Lidschatten – Schminktipps zum Auftragen verschiedener Varianten

Perfekt geschminkt zu sein, steht und fällt stark mit einem guten Augen Make up. Der Lidschatten wiederum ist ein unentbehrliches Utensil für ein schönes Augen Make up.

Mit Lidschatten kann das Auge farblich betont und gestaltet werden, um den Ausdruck der Augen zu verändern oder Schwächen zu korrigieren. Da sollte frau sich schon mit dem richtigen Lidschatten und seiner Anwendung ein wenig auskennen.

Wir möchten weiterhelfen mit einem kleinen Überblick und ein paar Schminktipps.

Lidschatten richtig auftragen

Abgesehen von unglaublich  vielen Farbnuancen, gibt es Lidschatten in verschiedener Konsistenz.

Da wäre als erstes der Puderlidschatten, Lidschatten in gepresster Puderform, wie ihn wohl jeder kennt. Es ist die verbreiteteste Art, Lidschatten zu verwenden. Er ist leicht mit einem Pinsel oder einem Applikator aufzutragen ohne zu verstreuen.

Als nächstes gibt es den Lidschatten in loser Puderform. Das ist dann schon eher eine staubigere Angelegenheit beim Auftragen.

Ganz vorsichtig sollte der Pinsel in die Lidschattendose eingetaucht und abgeklopft werden, bevor die Farbe auf den Augenlidern aufgetragen wird. Ansonsten verstreut sich der Lidschatten über das ganze Gesicht und da soll er ja nicht hin.

Loser Lidschatten hat gegenüber der gepressten Art den Vorteil einer höheren Farbintensität. Damit ist die Farbwahl flexibler und vielfältiger. Die Anwendung erfordert ein bisschen mehr Zeit und Übung.

Sowohl loser als auch gepresster Lidschatten kann mit Wasser angefeuchtet und dann aufgetragen werden. Die Farbe wird dadurch noch etwas intensiver und Streuen bzw. Stauben ist ausgeschlossen.

Als dritte Variante gibt es Lidschatten auch in cremiger Form. Diese Konsistenz lässt sich am besten mit den Fingern auftragen.

Mit der Haltbarkeit auf der Haut ist es allerdings so eine Sache. Ist die Beschaffenheit des Lidschattens sehr weich und trocknet er auf der Haut nicht an – das heißt, er bleibt cremig auf der Haut -, verschwindet er leicht in Rillen und kleine Fältchen. Das sieht dann nicht so schön aus.

Mittlerweile gibt es aber auch schon viele Cremelidschatten, die auf der Haut antrocknen. Bei diesen Produkten ist die Haltbarkeit hervorragend. Für den Sommer oder am Strand sind cremige Lidschatten ideale Begleiter.

Lidschatten-Varianten in der Wirkung

Zusätzlich zu der Konsistenz von Lidschatten gibt es auch noch Varianten in der Wirkung. Es gibt nämlich glänzende, glitzernde, irisierende, schimmernde und matte Farben. Alles eine Frage des Geschmacks oder der Gelegenheiten.

Für den täglichen Bedarf eines Tages Make up oder eines Business Make up empfehlen sich matte und nicht zu bunten Farben.

Bei einem Abend oder Party Make up kann ruhig stärker in der Wirkung gearbeitet werden. Im Kerzenschein oder auch Discobeleuchtung kommt Glitzer sehr effektvoll zur Geltung. Doch Vorsicht! Nicht überall sollte es glänzen und glitzern. In der punktuellen Anwendung entstehen die schönsten Effekte.

Der perfekte Lidschattenpinsel

Lidschattenpinsel von ArtdecoFür das Auftragen von Lidschatten ist unbedingt ein guter Lidschattenpinsel zu empfehlen. Er kann sowohl für das Auftragen der Grundierung auf dem Lid und der Lidfalte  als auch das sehr wichtige Verblenden des farbigen Lidschatten verwendet werden.

Es lohnt sich die Anschaffung eines vernünftigen Eyeshadow Pinsel von Artdeco, mit dem das exakte Auftragen besser gelingt!

Wer übrigens auf der Suche nach einem guten Pinselset ist, dem kann ich aus meiner professionellen Erfahrung das Pinselset von Bobbi Brown an Herz legen! Alle wichtigen Pinsel sind enthalten und Qualität ist super. Bei guter Pflege halten sie ein Leben lang und wir man sie am besten reinigt, beschreiben wir in unserem Artikel zum Make up Pinsel reinigen.

Bobbi Brown PinselsetPinselset Miriam Jack

Wenn es etwas günstiger sein soll, dann kann ich das Pinselset von Miriam Jack, einer Make up Artist Kollegin, empfehlen.

Konkrete Schminktipps für den effektvollen Einsatz

  • Auf den höchsten Punkt der Wangenknochen glänzenden Lidschatten auftragen, hebt die Wangenknochen hervor und lässt das Gesicht erstrahlen. Mehr zu diesem Look in unserer kompletten Schminkanleitung zum Beach Sommer Look.
Schminktipps für glänzenden Lidschatten auf den Wangenknochen
Schminktipps für glänzenden Lidschatten auf den Wangenknochen
  • Schimmernde Lidschatten auf den Augenlidern öffnen die Augen und lassen den Augenaufschlag verführerisch wirken. Mehr zu diesem Look in unserer kompletten Schminkanleitung zum Sommer Look mit Pastelltönen.
Schminktipps für schimmernden Lidschatten
Schminktipps für schimmernden Lidschatten
  • Glitzernden Lidschatten in die inneren Augenwinkel auftragen und der Blick wirkt geheimnisvoll. Mehr zu diesem Look in unserer kompletten Schminkanleitung zum Twilight Look.
Schminktipps für glitzernden Lidschatten im Augenwinkel
Schminktipps für glitzernden Lidschatten im Augenwinkel

Die Phantasie ruhig ein bisschen spielen lassen und einfach ausprobieren. Am besten einen unserer Top-Looks auswählen und daran immer wieder üben.

Viel Spaß dabei wünscht das Perfekt-Schminken Team!

2 Reaktionen auf “Lidschatten – Schminktipps zum Auftragen verschiedener Varianten”

  1. Natur pur | Shopping Blog BuyCentral

    [...] werden können, z.B. Wollwachs oder Honig. Damit fallen auffällige Farben für Nagellack, Lidschatten oder Bio-Lippenstifte zum größten Teil weg. Zum Beispiel die Farbe karmesinrot, die man, unter [...]

  2. Natürliche Kosmetik für die Schönheit natürlich genießen | Gesundheit, Wellness, Kochen

    [...] Kosmetik der Schönheit oder dem Körper? Eine spannende Frage, die sich leicht beantworten lässt. Wenn die [...]

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!