Welche Frisur passt zu mir?

Neben der Suche nach dem richtigen Lebenspartner gibt es eine Frage, die frau ihr Leben lang beschäftigt: Welche Frisur passt zu mir?

Der Weg zur idealen Frisur ist nicht immer einfach. Um herauszufinden, welche Frisur am besten zu dir passt, solltest du ein wenig Spiegel- und Nabelschau betreiben.

Frage dich, wie du wahrgenommen werden willst: Möchtest du deinen Mitmenschen mit sanften Lockenpracht deine romantische Seite zeigen? Oder mit einem stylischen Kurzhaarschnitt lieber dein Business-Talent unterstreichen? Denn die Frage “Welche Frisur passt zu mir“ kannst du am besten selbst beantworten: Wie will ich mich der Welt zeigen?

Damit die Frisur nicht nur zu deinem Gesicht, sondern auch zu deinem Leben passt, zählen praktische Überlegungen. Stylst du dich gerne oder muss dein Look vor allem unkompliziert sein?

Wer gerne mit neuen Looks experimentiert, kann sich auf aufwändigere Frisuren einlassen. Womöglich erfordern sie den regelmäßigen Einsatz von Glätteisen oder beheizten Lockenwicklern. Wer kleine Kinder hat oder viel Sport treibt, möchte die Haare vielleicht lieber einfach an der Luft trocknen lassen können. Besprich deine Bedürfnisse mit deinem Friseur, bevor die Schere zum Einsatz kommt. Denn was nützt der tollste Look, wenn du keine Zeit hast, ihn täglich zu stylen?

Eine weitere Frage: Wie gerne schminkst du dich? Manche Frisur, die uns perfekt gestylt auf dem Zeitschriften-Cover beeindruckt, fällt im Alltagstest ohne entsprechenden Glamour-Faktor durch passende Kleidung und Make-up leider durch. Die passenden Schminkanleitung und viele Schminktipps findest du hier in unseren Kategorien!

Die Frisuren der Stars

Die Stars machen es vor: Praktisch durchgestufte, mittellange Haare sind unkompliziert.

Kristen Stewart (‘Twilight’) liebt den lässigen Look, der ohne großen Aufwand im Alltag zu Jeans und Top gut aussieht und für glanzvolle Events hochgesteckt werden kann.

Jennifer Aniston (‘Friends’) hat einen mühelos wirkenden Stil perfektioniert, der zwar auf den ersten Blick nach entspanntem Strandtag aussieht, aber ein wenig mehr Einsatz erfordert – sei es durch eine professionelle Blow-Dry-Session oder eifrigen Einsatz von Föhn und Glätteisen. Kombiniert mit schickeren Outfits ist dieser Look ohne weiteres büro- oder theatertauglich.

Ein echter Augenschmaus ist der elegante Diven-Stil von Dita von Teese. Ihre raffinierten Frisuren sind jedoch sehr aufwändig und funktionieren am besten mit passender Kleidung und perfekten Make-up – es ist kein Zufall, dass man die Lady nie ungeschminkt in Flip-Flops sieht.

Kristen Stewart
Kristen Stewart
Jennifer Aniston
Jennifer Aniston
Dita Von Teese
Dita Von Teese

Wenn du dich für einen Stil entschieden hast, kannst du deiner Traumfrisur anhand der Gesichtsform einen weiteren Schritt näher kommen. Das Einmaleins der Frisuren-Geometrie verrät dir, welche Haarlängen und Stylings bei deiner Gesichtsform zu einem harmonischen Ergebnis führen.

Welche Frisur passt zu mir, wenn ich ein rundes Gesicht habe?

Hier eignen sich durchgestufte, mittellange Schnitte, die das Gesicht optisch strecken. Zusätzlich kann man einige Fransen oder einen schräg geschnittenen Pony ins Gesicht fallen und es so schmaler wirken lassen, wie beispielsweise Kirsten Dunst (‘Spider-Man’) es tut. Auch extra Volumen am Oberkopf und nach hinten frisierte Seitenpartien verlängern das Gesicht optisch.

Welche Frisur passt zu mir, wenn ich ein längliches Gesicht habe?

Optischen Unterteilungen, wie sie ein Pony oder ein kurzer Bob liefern, schmeicheln. Besonders wer eine hohe Stirn hat, sollte Pony oder Fransen tragen – Popstar Katy Perry (‘I Kissed A Girl’) macht es vor. Volumen ist hier vor allem an den Seiten gefragt, so dass wellige und lockige Frisuren eine gute Idee sind.

Welche Frisur passt zu mir, wenn ich ein ovales Gesicht habe?

Die Harmonie des etwas längeren als breiten Gesichts bringt so schnell nichts aus dem Gleichgewicht. So können Sie entweder Ihrem Lieblingstrend folgen, auf mittellange durchgestufte Frisuren oder einen angeschnittenen Bob setzen, die die ausgewogenen Proportionen besonders schön betont. Lange, glatte Haare passen am besten zu ovalen Gesichtern und Kurzhaarfrisuren eignen sich ebenfalls, wie die schöne Halle Berry (‘Catwoman’) beweist.

Eine dreieckige Gesichtsform braucht oft extra Volumen, um die schmale Kinnpartie etwas auszugleichen. Dafür passen mittellange Lockenfrisuren wie die von Nicole Kidman (‘Australia’). Pony und in die Stirn frisierte Fransen sind vorteilhaft, um eine breite Stirn abzumildern.

Eckige Gesichter brauchen als Ausgleich weiche Konturen: Hollywoodstar Angelina Jolie (‘Salt’) setzt ihre lang fließenden Wellen ebenso geschickt ein wie Kate Middleton, die Herzogin von Cambridge.

Halle Berry
Halle Berry
Kate-Middleton
Kate-Middleton

Nachdem du deine Bedürfnisse und Wünsche mit den Empfehlungen für deine Gesichtsform abgeglichen haben, sollte die Antwort auf die Frage “Welche Frisur passt zu mir?“ nicht mehr schwer fallen. Also, schreite zur Tat!

Fotos © Rex Features ()

Eine Reaktion auf “Welche Frisur passt zu mir?”

  1. Hanna

    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich mich demnächst trauen soll, meine Haare stark zu kürzen!? Aber laut deinem Artikel hier, sollte die Frisur mir besonders gut stehen. Na ja, mal sehen…

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!