Halloween – Narben und Wunden schminken

Bei verschiedenen Gelegenheiten wie Karneval, Kinderschminken oder insbesondere Halloween kommen geschminkte Wunden und Narben zum Einsatz. Wir haben mal einige Schminktipps zusammengefasst, von einfachen aufgemalten Narben bis hin zu ersten Spezial Effekts Wunden für Jedermann. Das kommt natürlich noch nicht an das heran was Profis im Filmgeschäft so alles treiben, aber wer weiß, vielleicht entdeckt der eine oder andere verborgene Talente ;-) Unsere Beispiele sind außerdem als Accessoires zu anderen Masken entstanden. Bestimmt werden wir auch noch mal eine gezielte Session zum Wunden schminken machen. Falls euch das interessiert, freuen wir uns auf eure Kommentare am Ende des Beitrages.

Für fortgeschrittene Schminker, die an künstlichen Narben und “blutigen” Effekten interessiert sind, bietet sich das große Schminkset Gruselkabinett von der Fa. Eulenspiegel an. Hier gibt es neben 6 Schminkfarben auch Filmblut, Schürfblut, FX-Gelantine und Soft-Putty. Auch das enthaltene Handwerkszeug ist ausgezeichnet: 2 Haarpinsel, mehrere Schwämmchen z.B. der Bartstoppel-Schwamm und 1 Wachsspachtel. Sogar ein Anleitungsheft ist noch dabei!
Großes Gruselkabinett SchminksetGroßes Gruselkabinett Schminkset

Einfache Narben aufmalen

Kinder verkleiden sich ja sehr gerne. Schminken finden sie auch gut, aber wenn es zu lange dauert, ist die Geduld schnell am Ende. Deshalb hier ein Schminktipp für eine einfache und schnell aufgemalte Narbe.

Mit roter Wasserfarbe und einem dünnen Pinsel einen langen Strich aufmalen, vorzugsweise auf einer Wange. Freier Oberarm oder auf der Hand geht aber auch. Kurze Querstriche aufmalen, das soll den zusammen genähten Eindruck einer Narbe darstellt. Anschließend noch die Narbe mit schwarzer Farbe etwas nachstricheln, damit die Narbe alt und angetrocknet wirkt. Fertig ist die einfache Narbe.  Diese Narben kommen vor allem bei Piraten vor, können aber auch besonders an Halloween zu diversen Gruselgestalten verwendet werden.

Halloween  Narben und Wunden schminken - Piratennarbe
Halloween Narben und Wunden schminken – Piratennarbe

Wunden mit Filmblut aufmalen

Möchte man eine Wunde darstellen, die etwas echter aussieht, aber trotzdem einfach und schnell zu bewerkstelligen ist, kommt Filmblut zum Einsatz. Mit einem dünnen Pinsel etwas Filmblut aufnehmen und eine unebene, zackeliege Linie aufmalen. Anschließend noch etwas schwarze Farbe untermischen, das gibt der Narbe mehr Tiefe und gut antrocknen lassen. Fertig ist die Narbe mit Filmblut.

Halloween  Narben und Wunden schminken - Filmblut Wunde
Halloween Narben und Wunden schminken – Filmblut Wunde

FilmblutSolche Wunden sind beim Kinderschminken nicht angesagt, weil sie schon zu realistisch wirken und kleine Kinder verschrecken würden. Aber zu Halloween bei Jugendlichen und Erwachsene sind sie perfekt. Filmblut kann man einfach online bestellen und es kommt nach Hause.

Mit Spezial Effekts Wunden schminken

ModellierwaxEine frische echt aussehende, noch scheinbar blutende Wunde ist immer ein Superschocker, gerade für Halloween gut geeignet (und nichts mehr für kleine Kinder). So etwas herzustellen erfordert etwas mehr Aufwand, ist aber nicht so schwer wie es aussieht. Dafür brauchen wir neben der roten und schwarzer Wasserfarbe und dem oben erwähnten Filmblut nun auch noch Modellier-Wax.

Zuerst eine kleine Menge Modellierwachs aufnehmen und zwischen den Fingern weich kneten, so lässt es sich leichter verarbeiten. Mit einem Pinselende wird dann Modellier-Wax auf die gewünschte Gesichtspartie aufgetragen und unregelmäßig mit Vertiefungen versehen. Am besten probiert man es als erstes auf der Stirn aus, dort hat man einen etwas „härtere“ Unterlage im Gegensatz zu den Wangen. Mit schwarzer Wasserfarbe und dünnem Pinsel das Modelier-Wax einschattieren. Anschließend das Filmblut in die „offene“ Wunde einarbeiten.

Halloween  Narben und Wunden schminken - Spezial Effekt Wunde 1
Halloween Narben und Wunden schminken – Spezial Effekt Wunde 1
Halloween  Narben und Wunden schminken - Spezial Effekt Wunde 2
Halloween Narben und Wunden schminken – Spezial Effekt Wunde 2
Halloween  Narben und Wunden schminken - Spezial Effekt Wunde 3
Halloween Narben und Wunden schminken – Spezial Effekt Wunde 3

Das Filmblut hat eine dickflüssige Konsistenz. Um es zum Laufen zu bringen, muss es mit Wasser verdünnt werden. Solange auf der Hand probieren, bis die richtige Laufeigenschaft erreicht ist. Die sollte aber nicht zu dünn sein, sonst läuft das Blut unkontrolliert durch die Gegend. Bei der richtigen Konsistenz hört das Blut auf zu laufen und trocknet fest. Das kann ganz individuell gestaltet werden, also ruhig ein bisschen experimentieren. Viel Spaß an Halloween!

Halloween  Narben und Wunden schminken - Spezial Effekt Wunde 4
Halloween Narben und Wunden schminken – Spezial Effekt Wunde 4

Videos zum realistische Wunden schminken für Halloween

Wenn man für Halloween mit geschminkten Wunden und Narben Aufsehen erregen will, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Einige einfachere Varinaten haben wir euch hier mit Bildern vorgestellt. Jetzt haben wir einige Videos für euch gefunden, die kompliziertere Varianten und Möglichkeiten aufzeigen. Das ist natürlich schon ein ganz anderer Aufwand, aber der Effekt ist auch spektakulär. Da werden wir uns dieses Halloween mal dran ausprobieren …

Weitere Variante zum Schminken einer plastischen Narbe

Diese Videoanleitung zum Schminken einer sehr plastischen Narbe finde ich auch sehr eindrucksvoll.

Der Beitrag "Halloween – Narben und Wunden schminken" wurde durchschnittlich bewertet mit 4,1 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimme(n).
Schlagwörter:

Eine Reaktion auf “Halloween – Narben und Wunden schminken”

  1. Anna

    Ich find die Tipps gut, weil sogar ich die mit der Anleitung schminken könnte und darin bin ich ne echte NIETE. Die Anleitungen sind gut beschrieben und erklärt.

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!