Mottoparty für den Kindergeburtstag

So kurz nach Karneval sollte bei den Kindern der Bedarf nach Schminken gedeckt sein – sollte man glauben ;-) Im gewissen Alter, meist zwischen 4-8 Jahren, haben sie aber jetzt erst so richtig Blut geleckt und wollen andauernd geschminkt werden. Das ist doch auch eine schöne Beschäftigung und wenn in nächster Zeit ein Geburtstag ansteht, kann auch mal eine Mottoparty veranstaltet werden. Hierzu ein paar Ideen.

Piratenparty für die Jungs

Pirat-Nachher
Pirat-Nachher

Auf den Geburtstagen für die Jungs ist die Piratenparty ein schönes Motto. Die Verkleidung kann jedes Kind aus dem Kleiderschrank zusammenstellen, dazu reichen schon hochgekrempelte Jeans und ein paar Stiefel, ein Karohemd zur Not auch vom großen Bruder, Schwester oder Vater. Um den Bauch ein Tuch als Schleppe und Gürtel für die “Waffen”. Ein Plastikschwert sollte fast in jedem Kinderzimmer verfügbar sein. Als Schminke brauchen wir ein Bart und reichlich Bartstoppeln, die Augenbrauen verwegen ausmalen und am besten auch die Augenklappe aufmalen, dann ist die tatsächliche Sicht beim Spielen nicht eingeschränkt. Für die Dekoration können ein paar Höhlen im Kinderzimmer gebaut werden, dann sind die Piraten gerade auf ihrer Schatzinsel und müssen sich von den Abenteuer auf den Meeren erholen bei Kakao und Kuchen ;-) Eine Alternative zur Piratenparty sind natürlich alle Arten von Gespenster- oder Spukschloss-Varianten möglich, da kommen dann eher Halloween-Themen wie Dracula & Co. zum Einsatz.

Prinzessin auf dem Abendball

Prinzessin
Prinzessin

Für die Mädchen ist ein Abendball ein schönes Motto. Hier kann schon mal ein wenig gemeinsam geschminkt werden. Als Schminke sind dann die Schmink-Malkasten erforderlich. Wenn die Mütter sich entlasten wollen, dann doch einfach mal eine Schminktante bestellen, die lassen sich gut für einen Nachmittag engagieren. Mit unserem Prinzessin-Schminkanleitung hat man schon eine gewisse Basis und kann dann mit den Farben variieren. Als Deko benötigt man dann eine Art Ballsaal mit vielen Stühlen und auf dem Buffet werden wieder Kakao und Kuchen gereicht. Für die Zermonie benötigt man eine paar Spiele und schon ist die Phantasie der Mädchen angeregt und der Nachmittag fliegt dahin. Für die Dekoration lohnt sich auch ein Blick auf party-deko.de.

 

()

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!