Catherine Zeta-Jones trug Blockstreifen-Rouge

Achtziger-Style: Catherine Zeta-Jones (42) probierte in ihrer Jugend fragliche Kosmetik- und Mode-Trends aus.

Catherine-Zeta-Jones
Catherine-Zeta-Jones

Die Schauspielerin (‘Lieber verliebt’) ist in dem Musical-Film ‘Rock of Ages’ neben Tom Cruise, Julianne Hough und Alec Baldwin als Bürgermeister-Gattin Patricia Whitmore zu sehen. Obwohl ihre Rolle eher spießig ist, fühlt sich die gebürtige Waliserin durch die 1980er-Glamrock-Ära, in der der Film spielt, an die Modeexperimente ihrer eigenen Jugend zurückerinnert. “Meine Mutter war keine von den Müttern, die ihrer Tochter verboten hat, Make-up aufzutragen. Im Gegenteil: Ich durfte alles ausprobieren. Ich hatte auf beiden Seiten meiner Wangen einen riesigen Streifen Rouge“, lachte die dunkelhaarige Beauty im Interview mit dem Magazin ‘People’.

Die 1980er Jahre waren auch für voluminöse Haarfrisuren und Rockstar-inspirierte Mode bekannt. Auch diese beiden Trends ließ die Darstellerin nicht an sich vorüberziehen. “Ich muss zugeben: Ich hatte ultra-voluminöse Haare. Oh mein Gott, wenn ich damals in der ersten Reihe von einem ‘The Clash’-Konzert saß, konnten die Leute hinter mir gar nichts mehr sehen”, erinnerte sich Catherine Zeta-Jones lachend.

© Cover Media

Der Beitrag "Catherine Zeta-Jones trug Blockstreifen-Rouge" wurde durchschnittlich bewertet mit 4,1 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimme(n).

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!