Preisverdächtig: Beauty-Trends aus Hollywood

Emma Stone
Emma Stone

Ausgezeichnet: Starlets, Musik-Newcomer und Hollywood-Stars versammelten sich anlässlich der MTV Movie Awards 2012 – eine gute Gelegenheit, die neuesten Trends aufzuschnappen.

Während die Schönen der Branche über den roten Teppich schritten, gehörte schon einiges dazu, um in dieser Ansammlung großer Namen und hübscher Gesichter aufzufallen. Dabei war einer der heißesten Make-up-Trends der Lippenstift in blendenden Knallfarben. Leighton Meester (‘Gossip Girl’) rockte den roten Teppich mit einem coolen, mandarinenfarbenen Kussmund, während die angesagte Songwriterin Janelle Monae ihr schwarz-weißes Outfit mit knallig pinkfarbenen Lippen ergänzte. Schauspielerin Emma Stone begeisterte mit Lippen in leuchtendem Korallenrot – für Nachahmer: Es handelte sich um den Farbton ‘Rendezvous’ von ‘Revlon Just Kissable’.

Als beliebter Klassiker war flüssiger Eyeliner in schwarz reichlich vertreten; Christina Ricci, Elizabeth Banks und Emma Watson gehörten zu denen, die auf ausdrucksstarke Katzenaugen setzten. Für dramatische Augenblicke eignet sich der einfach aufzutragende Liquid Eyeliner Pen von ‘Shu Uemura’.

Fließende Wellen waren ein beliebter Frisurentrend, auf den unter anderem Mila Kunis und Kristen Stewart setzten. Kate Beckinsale entschied sich für einen frechen Pferdeschwanz, während R’n’B-Star Ciara den Ombré-Look präsentierte, zu dem ein Mittelscheitel und lange, wie von der Sonne gebleichte blonde Haare gehören. Wer sich tolle Wellen wünscht, sollte im Nacken anfangen und die Haare von unten nach oben wellen. Je höher Sie kommen, desto mehr sollten Sie beim Wellen die Haaransätze anheben, um einen lockeren Look zu erreichen. Danach bürsten Sie die Haare durch, damit sie weicher aussehen; den Abschluss bildet ein wenig ‘Moroccan Oil Hydrating Styling Cream’.

© Cover Media

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!