Tipps und Tricks für perfekte Lippen

Mit Pflege, Make-up und ein paar Tricks wird Ihr Mund einfach unwiderstehlich

Lily Aldridge
Lily Aldridge

Kussmund: Nichts ist unwiderstehlicher als ein wunderschöner Mund – damit die Lippenstifte in angesagten Knallfarben besonders gut zur Geltung kommen, sollten Ihre Lippen perfekt gepflegt sein. Von Zitrusorange bis zu Bonbonpink reicht die Palette der frechen Farbtöne, die die Blicke auf Ihren Mund lenken und der deshalb unbedingt in Topform sein sollte. Ein stressiger Alltag oder Entgleisungen vom Ernährungsplan führen dazu, dass die Lippen austrocknen oder gar aufspringen. Mit unseren Profi-Tipps bekommen Sie das jedoch im Handumdrehen wieder ausgemerzt: “Nehmen Sie mit einem Wattestäbchen eine kleine Menge Aceton, also Nagellackentferner, auf und fahren Sie damit über Ihre Lippen. Das entfernt sofort schuppige, trockene Hautfetzen. Danach gehen Sie mit einem mit Wasser getränkten Wattestäbchen erneut über die Lippen. Zur abschließenden Pflege tragen Sie Lippenbalsam auf”, empfahl Caroline Barnes, die britisches ‘Max Factor‘-Botschafterin, in der Juliausgabe der ‘Elle’.

Wenn Sie Ihre Lippen auf natürliche Weise etwas praller erscheinen lassen wollen, muss es ja nicht gleich ein Bienenstich sein, wie Make-up-Artistin Florrie White verriet: “Tupfen Sie einen Tropfen Pfefferminzöl in die Mitte der Lippen, das macht sie sofort praller. Das ist eine sanftere Alternative zum Aufspritzen. Danach tragen Sie durchsichtiges Gloss auf”, sagte sie.
Sogar für den Fall, dass kein schöner Lippenstift zur Hand ist, finden Sie eventuell Abhilfe in Ihrer Küche, wenn Sie den Kühlschrank öffnen: “Probieren Sie zerdrückte Himbeeren für eine herrliche Farbe, die lange hält. Drücken Sie sie einfach auf Ihre Lippen, um sie auf natürliche Art zu betonen”, erklärte ‘Burberry Beauty’-Beraterin Wendy Rowe.

© Cover Media

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!