Trends bei den Accessoires

Uhren als Accessoires für FrauenarmeAccessoires sind bei Frauen deutlich beliebter als bei Männern. Sie geben jedem Look eine persönliche Note durch das Hinzufügen von schönen Accessoires, die den Charakter der Mode noch betonen.

So stylen modebewusste Frauen zur Boyfriend-Jeans auch gerne mal eine Herrenarmbanduhr. Da wird dann einfach die Casio Uhr oder die Rolex des Liebsten geklaut und schon ist der Trendlook perfekt.

Denn irgendwie wirken Männeruhren an schlanken Frauenarmen sexy. Zumal es Herrenuhren gibt, die kein riesiges Zifferblatt haben, sondern einfach nur gut erkennbare Zeitmesser sind.

Herrenuhren an Frauenarmen

Der Trend ist nicht neu, aber immer wieder spannend.

Natürlich passen nicht alle Uhren für Herren zu einem femininen Look. Denn die meisten Herrenuhren sind eher sportlich als elegant. Doch ein schlichtes Modell kann gerade ein reizvoller Kontrast zu sehr weiblicher Kleidung sein.

Zum lässigen Freizeitoutfit hingegen machen sich fast alle Herrenuhren sehr gut. Zumal viele Damen die Funktionen von Herrenuhren sehr zu schätzen wissen. Damenuhren sind meist klein und zierlich und verfügen bestenfalls über einen Sekundenzeiger und eine Datumsanzeige. Wer als Frau mehr von einer Armbanduhr erwartet, wird meist enttäuscht.

Doch gerade für Sport und Freizeit sind Uhren mit bestimmten Features sehr praktisch. Kompass, Höhenmesser, Barometer und Thermometer sind durchaus praktisch. Außerdem darf Frau natürlich nicht vergessen, dass die meisten dieser großen Uhren irgendwie cool aussehen.

Welches Modell soll es sein?

Damit nicht der Haussegen schief hängt, sollte nicht unbedingt die Lieblingsuhr des Partners ausgeliehen werden. Eine kleine Sammlung an Herrenuhren darf sich ruhig jede modeinteressierte Frau leisten.

Uhren mit Zeitzonen sind sehr praktisch im Urlaub, während beispielsweise die Casio G Shock sehr robust ist und deshalb die ideale Uhr für Outdoor-Aktivitäten ist.

Casio Uhren sind je nach Funktion recht preisgünstig und so können Damen sich ruhig auch einmal in die Domäne der Männer wagen und eine solche Uhr kaufen. Wenn Sie es satthaben, dass die zierlichen Damenuhren nie das können, was SIE wollen und dazu noch sehr empfindlich sind, dann entscheiden Sie sich doch einfach für eine Männeruhr. Damit liegen Sie im Trend und haben endlich die Uhr, die Sie immer haben wollten.

()

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!