Endlich schöne Haut

Häufig ist unreine Haut nicht nur ein Problem in der Jugend, sondern hält sich hartnäckig. Viele Menschen resignieren irgendwann und finden sich mit ihrer Problemhaut ab.

Dabei ist unreine Haut häufig einfach sehr empfindlich und muss entsprechend gepflegt werden. Beobachten Sie Ihre Haut einmal ganz genau. Häufig reagiert die Haut auf die falsche Pflege mit Unreinheiten.

Endlich schöne Haut
Endlich schöne Haut

Auch die Hormone spielen natürlich eine Rolle. Bestimmte Inhaltsstoffe in Kosmetik können ebenfalls Auslöser sein. Selbst Essgewohnheiten können die Ursache für Hautprobleme sein.

Zusätzlich sollte die Haut typgerecht gepflegt werden. Denn unreine Haut muss nicht immer fettig sein. Selbst trockene Haut kann zu Pickeln und Mitessern neigen.

Bekommt die Haut dann zu wenig Feuchtigkeit, reagiert sie mit Rötungen und Pickeln. Eine Hautanalyse bei einer Kosmetikerin kann helfen, den eigenen Hautzustand besser zu beurteilen. Stimmen Sie die Pflege darauf ab und Ihre Haut wird es Ihnen danken.

Hilfe bei unreiner Haut

Gesichtswasser von Annemarie BörlindReinigen Sie Ihr Gesicht morgens und abends gründlich. Verwenden Sie anschließend ein mildes Gesichtswasser ohne Alkohol. Ideal ist beispielsweise Annemarie Börlind ZZ Sensitive Gesichtswasser, da es den Säureschutzmantel der Haut stärkt und frei von Farb-, Duft-, und Konservierungsstoffen ist.

Wenn Sie Ihre Pickel unter Make-up verstecken wollen, achten Sie darauf, dass das Produkt nicht komedogen ist.

Denn viele Stoffe in Kosmetika fördern die Entstehung von Pickeln. Dabei muss es sich nicht um schlechte Inhaltsstoffe handeln, wie viele Menschen glauben.

Selbst Olivenöl oder Kakaobutter gehören zu den komedogenen Stoffen. Stimmen Sie am besten Ihre gesamte Pflege aufeinander ab. Je weniger unterschiedliche Stoffe die Haut reizen können, desto eher beugen Sie der Neubildung von Pickeln vor.

Viele Kosmetikhersteller bieten komplette Pflegelinien für unreine Haut an. Eucerin bietet Ihnen eine neue Serie mit einer einzigartigen Wirkstoffkombination an. Bei Tests verbesserte sich die Haut innerhalb von drei Monaten gravierend.

Pickel überschminken

Lange hielt sich das Gerücht, dass unreine Haut nicht geschminkt werden soll. Da es aber für die Psyche nicht unerheblich ist, diese Makel zu verdecken, wurden genügend Produkte für unreine Haut entwickelt.

Achten Sie beim Kauf von Make-up darauf, dass möglichst wenig Duft- und Konservierungsstoffe enthalten sind. Abdeckstifte speziell gegen Pickel trocknen die Übeltäter direkt aus und decken zuverlässig ab.

Anti Pickelpflege von LaveraProdukte wie das 2 in 1 Anti-Pickel Duo mit Bio-Minze von Lavera sind ideal dafür. Wichtig ist, dass die Produkte auf den Hauttyp abgestimmt sind und abends immer gründlich entfernt werden.

 

Der Beitrag "Endlich schöne Haut" wurde durchschnittlich bewertet mit 4,1 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimme(n).

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!