Puppenlook – Schminkanleitung

Oberes Lid – Betonung durch aprikotfarbenen Lidschatten

Wie bei jedem Make up Look grundierst du zuerst dein bewegliches Augenlid mit hellen, matten Lidschatten. Für diesen Look verwende bitte nur matten Lidschatten, das verstärkt ganz enorm die Wirkung. Schattiere als nächstes deine Lidfalte mit aprikotfarbenen Lidschatten, lass es am Ende zu einem Dreieck auslaufen.

Puppenlook - Lidschatten 1
Puppenlook – Lidschatten 1
Puppenlook - Lidschatten 2
Puppenlook – Lidschatten 2
Puppenlook - Lidschatten 3
Puppenlook – Lidschatten 3
Puppenlook - Lidschatten 4
Puppenlook – Lidschatten 4

Wer übrigens auf der Suche nach einem guten Pinselset ist, dem kann ich aus meiner professionellen Erfahrung das Pinselset von Bobbi Brown an Herz legen! Alle wichtigen Pinsel sind enthalten und Qualität ist super. Bei guter Pflege halten sie ein Leben lang und wir man sie am besten reinigt, beschreiben wir in unserem Artikel zum Make up Pinsel reinigen.

Bobbi Brown PinselsetPinselset Miriam Jack

Wenn es etwas günstiger sein soll, dann kann ich das Pinselset von Miriam Jack, einer Make up Artist Kollegin, empfehlen.

Der perfekte Lidstrich

Nur auf dein bewegliches Augenlid gibst du einen ganz hellen aprikotfarbenen Lidschatten. Warum das ganze in Aprikot? Weil diese Farbe den Puppenlook verstärkt. Mit schwarzem Eyeliner, ob flüssig oder cremig, das ist ziemlich egal, ziehst du einen etwas dickeren Lidstrich, der am Ende leicht nach oben und spitz verläuft. Aber nicht zu weit nach außen ziehen, das verändert sonst den Look.

Puppenlook - Lidstrich 1
Puppenlook – Lidstrich 1
Puppenlook - Lidstrich 2
Puppenlook – Lidstrich 2
Puppenlook - Lidstrich 3
Puppenlook – Lidstrich 3
Puppenlook - Lidstrich 4
Puppenlook – Lidstrich 4
Puppenlook - Lidstrich 5
Puppenlook – Lidstrich 5

Wimpern tuschen – toller Effekt für die Wirkung der Augen

Die oberen Wimpern mit schwarzer Wimperntusche tuschen und das untere Augenlid mit dem gleichen aprikotfarbenen Lidschatten wie zuvor für die Lidfalte schattieren. Dafür eignet sich am besten ein kleiner, runder Pinsel. Danach auch die unteren Wimpern tuschen.

Puppenlook - Wimpern 3
Puppenlook – Wimpern 1
Puppenlook - Wimpern 4
Puppenlook – Wimpern 2
Puppenlook - Wimpern 5
Puppenlook – Wimpern 3
Puppenlook - Wimpern 6
Puppenlook – Wimpern 4
Puppenlook - Wimpern 7
Puppenlook – Wimpern 5

Highlighter und Concealer zum Abschluss eines perfekten Augen Make ups

Setze einen Highlighter in einem sehr hellen, ganz leicht aprikotfarbenen, matten Ton unter die Augenbraue. Concealer immer zum Abschluss verwenden, damit keine Augenschatten zu sehen sind.

Puppenlook - Augen Make Up 1
Puppenlook – Augen Make Up 1
Puppenlook - Augen Make Up 2
Puppenlook – Augen Make Up 2

Mit Rouge die Nase kürzer und schmäler wirken lassen

Wenn du möchtest – was nicht bei jeder Frau erforderlich und oft Geschmacksache ist – kannst du deine Nase optisch ein bisschen verkürzen und verschmälern. Dafür brauchst du ein dunkles, bräunliches und mattes Rouge. Schattiere mit einem runden, mitteldicken Pinsel deine Nasenspitze und die Nasenflügel ab. Aber es sollte ganz fein, mit sehr weichen Übergängen schattiert sein, sonst fällt es zu sehr auf. Es muss wie ein Schatten wirken und keinesfalls wie gezogene Linien. Die Lippen werden mit Lippenpinsel und hellem Lippenstift in aprikot ausgemalt.

Nase kleiner schminken mit Rouge 1
Nase kleiner schminken mit Rouge 1
Nase kleiner schminken mit Rouge 2
Nase kleiner schminken mit Rouge 2
Nase kleiner schminken mit Rouge 3
Nase kleiner schminken mit Rouge 3
puppenlook-rouge-4
Puppenlook – Rouge 4
puppenlook-rouge-5
Puppenlook – Rouge 5

Hier der Vorher – Nachher Vergleich

Wie ich finde, ein sehr schöner Look, der ausdrucksstark ist aber dennoch natürlich wirkt, so dass du ihn zu jeder Tageszeit und zu jedem Anlass tragen kannst.

puppenlook-1
Puppenlook – Vorher
puppenlook-2
Puppenlook – Nachher
Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!