Faceforming von Benita Cantieni

Kennen Sie schon die Faceforming-Methode von Benita Cantieni?

Faceforming soll Ihnen nicht nur ein jüngeres Gesicht schenken, bei dem Mimikfalten sichtbar geglättet werden, sondern es ist als Fitnessprogramm für die zahlreichen Muskeln im Gesicht gedacht. Unsere Kopf-, Hals- und Gesichtsmuskeln werden mit diesem Programm richtig gefordert und sorgen für mehr Ausdruck und eine bessere Haltung.

Faceforming ist also nicht nur als Anti-Aging-Programm gedacht, sondern soll auch dem Wohlbefinden dienen. Schon nach drei Wochen täglichem Training werden Sie erste Erfolge feststellen können. Haben Sie die schlafenden Muskeln erst einmal aktiviert, so brauchen Sie später nur noch wenige Minuten am Tag, um den Effekt beizubehalten.

Faceforming – was bringt mir das?

Sicher, Falten möchte fast niemand. Trotzdem lassen sie sich nicht ganz aufhalten und sind schließlich auch ein Zeichen eines erfüllten Lebens. Doch Faceforming kann viel mehr als nur ein paar Falten glätten. Wenn Sie häufig unter Spannungskopfschmerzen leiden, Ihnen der Nacken Ärger macht oder nächtliches Zähneknirschen Sie um den Schlaf bringt, dann profitieren Sie von Faceforming garantiert.

Denn viele Beschwerden machen wir uns selbst und können diese somit auch wieder korrigieren. Die Selbstwahrnehmung wird durch die Übungen geschult und Sie erkennen häufig selbstständig, wo Ihre Probleme liegen. Schenken Sie sich selbst ein Gesicht voller Ausstrahlung und Frische und sagen Sie müden Augen und Kopfweh Lebewohl. Denn häufig machen kleine Fältchen uns gar nicht älter, sondern eher der gesamte Gesichtsausdruck, weil wir uns nicht wohlfühlen.

So funktioniert Faceforming

Faceforming mit TigerfeelingDie Mimikmuskulatur kann sehr leicht schlaff werden. Es handelt sich bei diesen Muskeln um schwimmende Muskeln. Dies bedeutet, dass diese Muskeln nicht an Knochen befestigt sind. Deshalb müssen gerade diese Muskeln besonders trainiert werden, damit sie nicht vorzeitig ermüden. In ihren Büchern beschreibt Benita Cantieni sehr genau, wie die einzelnen Übungen funktionieren. So lassen sich gezielt einzelne Bereiche aktivieren, die bisher einfach nicht genutzt werden.

Die Übungen verlangen allerdings Zeit, Konzentration und vor allem Ausdauer. Schnelle und dauerhafte Erfolge gibt es nicht umsonst. Das tägliche Training ist der Preis dafür. Dafür lernen Sie Ihr Gesicht ganz neu kennen und können viele Beschwerden einfach ausmerzen. Wer mit den Übungen nicht zurechtkommt, kann sich auch Trainer suchen, die die Methode visualisieren.

Gerade bei massiven Beschwerden ist dies eine sehr gute Idee. Die CANTIENICA®-Methode funktioniert nur, wenn das Zusammenspiel von Knochen, Sehnen und Muskeln optimiert wird. Geduld ist definitiv ein Schlüssel für den Erfolg. Da die Methode sehr subtil ist, kann es etwas dauern, bis sichtbare Ergebnisse vorhanden sind.

Im März erscheint das neue Buch „Faceforming mit Tigerfeeling„. So können Sie gleich mit den neuesten Übungen anfangen und Falten sowie Verspannungen wirkungsvoll ausmerzen. Die Autorin betreibt im Übrigen auch ein Forum, wo gezielt Fragen zu allen Methoden gestellt werden können.

Hier haben wir ein Video mit einigen Übungen zum Faceforming nach der Methode von Benita Cantieni:

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!