Ultraschallgeräte kaufen » Anwendung Hautpflege & Kosmetik für zuhause

Ultraschallgeräte sind eine perfekte Ergänzung für eine intensive Hautpflege in der Kosmetik – insbesondere gegen Falten und Hautprobleme. Wer im Kosmetikstudio schon einmal eine Behandlung mit Ultraschall hatte, weiß, wie wirksam eine solche Anwendung ist.

Bei der Pflege mit Ultraschall können gezielt kosmetische Wirkstoffe in die Haut gebracht werden und tief eindringen. Zudem werden die tieferen Hautschichten angeregt, die ansonsten gar nicht erreicht werden können.

Ultraschall intensive PflegeGesicht und Körper können mit diesen Geräten behandelt werden. Je nach Modell werden dafür verschiedene Stufen genutzt, weil die Haut unterschiedlich dick ist.

Vor allem im Einsatz mit Hyaluronsäure sind verblüffende Effekte zu erzielen. Da die Behandlung im Studio für viele Anwender aus Zeitgründen nicht machbar ist, gibt es mittlerweile auch sehr viele Heimgeräte.

Der hautstraffende Effekt ist deutlich wahrnehmbar, hält aber auch nicht ewig. Eine konsequente Behandlung ist daher ein Muss. Daher kann sich die Investition eines Ultraschallgeräts für zuhause durchaus lohnen. Wir haben drei Ultraschallgeräte für sie ausgesucht.

ANGEBOT
Beurer FCE 80 Pureo Sonic Care
  • Ultraschallgerät für die kosmetische Gesichtsbehandlung zu Hause
  • Mit 3-fach Wirkung für ein spürbar strafferes Hautgefühl
  • Kabellos einsetzbar - mit Ladestation
UVP € 174,99
Preis: --
Professionelles Ultraschallgerät
  • 2 Ultraschallköpfe für jeweils Körper und Gesicht
  • Betrieb mit 1 MHz + 3 MHz möglich
  • Timmer Funktion
Preis: € 249,00
Kosmetisches Ultraschallgerät Forever 25
  • Ultraschall, LED Hautpflege und Mikro-Strom-Behandlung in einem Gerät
  • Stärkt die molekulare Resonanz der Hautzellen
  • Fördert die Durchblutung und den Stoffwechsel
Preis: € 79,00

Wie funktionieren ein Kosmetikgerät mit Ultraschall für Zuhause?

Bild-der-HautAnders als Cremes erreichen die Wellen des Ultraschall tiefere Gewebeschichten. Durch eine nachlassende Kollagenproduktion verliert die Haut mit der Zeit ihre natürliche Elastizität und wirkt dadurch schlaff und trocken.

Selbst gute Kosmetikprodukte können diesen natürlichen Lauf nicht beheben, da sie einfach nicht tief genug eindringen können. Kombiniert man dagegen ein Ultraschallgerät und hochwertige Wirkstoffe, so lassen sich erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Die Zellen in diesen tiefen Gewebeschichten werden durch den Ultraschall in Schwingungen versetzt. Dort werden sie in Wärmeenergie umgewandelt. Dank dieser Energie wird die Durchblutung anregt und der Stoffwechsel beschleunigt. Auch die Kollagenproduktion wird angeregt.

Wird zusätzlich mit einer Pflege gearbeitet, können Sie gezielt bestimmte Hautprobleme behandeln. Sehr feuchtigkeitsarme Haut kann so bis in tiefste Schichten optimal versorgt werden. So wirkt die Haut direkt frischer und besser durchfeuchtet.

Auch Produkte zur Faltenglättung oder zur Kollagenproduktion können so viel besser eindringen und von innen heraus ihre Wirkung entfalten.

Worauf Sie beim Kauf eines Ultraschallgerätes für die Hautpflege achten sollten

Wenn Sie ein Gerät sowohl für das Gesicht als auch für den Körper für zuhause nutzen möchten, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, bei dem die Leistung reguliert werden kann.

Geräte mit Ultraschall ab einer Leistung von 3 mHz sind für die zarte Gesichtshaut empfehlenswert, während für einige Körperpartien Modelle mit 1 mHz geeigneter sind. Je weniger Megahertz ein Gerät hat, desto tiefer dringen die Ultraschallwellen in die Haut ein.

Bei dickerer Haut, wie z. B. an den Oberschenkeln, ist dies notwendig, um die tieferen Hautschichten zu erreichen. Zonen wie Gesicht, Hals und Dekolleté hingegen brauchen deutlich weniger Strahlung.

So wird ein Ultraschallgerät für das Gesicht angewendet

Ultraschallgeraet-Pflege-fuer-die-HautVor der Behandlung sollten Sie Ihr Gesicht sanft reinigen. Ein zartes Peeling entfernt dabei tote Hautschuppen und löst Verhornungen. Nutzen Sie, wenn Sie eine Pflege einschleusen wollen, unbedingt hochwertige Produkte und Wirkstoffe.

Diese sollten nach Möglichkeit keine Konservierungsmittel, Farb- oder Duftstoffe und andere unnötige chemische Zusätze beinhalten. Denken Sie daran, dass diese Pflege tief eindringt.

Den meisten Geräten liegt eine detaillierte Anleitung bei, wie das Gerät über das Gesicht zu führen ist. Rund 15 Minuten sollten Sie für eine Ultraschall Behandlung einplanen. In dieser Zeit wird die Kosmetik mit dem Ultraschallkopf sanft in die Haut massiert. Es ist dabei von Vorteil, sich von der Stirn langsam abwärts Richtung Kinn zu arbeiten.

Viele Geräte haben unterschiedliche Stufen, sodass Sie erst einmal ganz vorsichtig mit dem Ultraschall anfangen können. Die Haut soll warm, aber keinesfalls unangenehm heiß werden. Ein leichtes Prickeln ist genau richtig.

Einige Anwender berichten, dass sie sich direkt nach der Anwendung etwas erhitzt fühlen. Wählen Sie dann einfach eine niedrigere Stufe und verkürzen Sie die Anwendungsdauer.

Bis zu dreimal wöchentlich können Sie nun mit dem Gerät Ihre Gesichtspflege ergänzen. Falsch machen können Sie mit den Ultraschallgeräten für den Heimbedarf eigentlich nichts.

Wenn Sie extreme Irritationen bemerken, sollten Sie unbedingt einen Hautarzt aufsuchen. Denn an dem Problem muss nicht die Ultraschall Kosmetik schuld sein. Es ist auch möglich, dass Sie auf einen Pflegewirkstoff reagieren. In diesem Fall hilft es, einfach das Produkt bei der Anwendung zu wechseln.

Schauen Sie auch in diesem Video, wie einfach die Anwendung des Beurer FCE 80* funktioniert:

Wie lange dauert es, bis Sie nach einer Ultraschallbehandlung Ergebnisse sehen?

  • Generell fühlen sich viele Anwenderinnen schon nach der ersten Anwendung deutlich erfrischt.
  • Die Haut wirkt etwas praller und leuchtender.
  • Nach einigen Wochen wird die Haut zarter und glatter.
  • Insgesamt ist die Haut straffer und Falten fallen weniger auf. Kleine Fältchen verschwinden sogar ganz.
  • Vor allem im Augenbereich sind häufig gut sichtbare Ergebnisse zu erzielen.

Für wen ist die Behandlung mit Ultraschall geeignet?

Es gibt keine Einschränkungen für die Pflege mit Ultraschallgeräten. Achten Sie lediglich bei den Pflegeprodukten darauf, dass diese Ihrem Hauttyp entsprechen.

Besonders beliebt ist Hyaluronsäure, welche zumeist in Gels angeboten wird. Diese ist ideal für die Anti-Aging Behandlung und kann vorbeugend schon mit Anfang Zwanzig genutzt werden.

Unser Fazit: Ultraschallgeräte sind eine tolle Ergänzung für die Hautpflege, die mit Gels, Seren und Cremes einfach nicht im gleichen Maß möglich ist. Wer die Behandlung angenehm findet, wird von der Pflegewirkung begeistert sein.

* = Affiliate Link

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!