Winterblässe ade: So wird die Haut im Frühling strahlend schön

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen merken wir: Der Frühling ist da! Vor allem Frauen wollen sich jetzt von ihrer besten Seite zeigen, die Wintergarderobe im Schrank lassen und sich passend zur Natur mit frischen Farben schmücken. Weniger frisch und strahlend empfinden die meisten jedoch ihre Gesichtshaut: Jede sechste Frau ab 14 Jahren leidet im Winter unter ihrem fahlen Teint, so eine aktuelle Umfrage. Von den Frauen zwischen 30 und 39 ist sogar jede Dritte mit ihrer blassen Haut unzufrieden. Doch nur jede fünfte Frau tut etwas dagegen. Dabei kann eine frühlingsfrische Hautpflege so einfach sein!

infografik-fullsize
Bildcredit: GREEN PEEL beauty2go

Frauen vernachlässigen ihre Hautpflege!

Die Umfrage von TNS Emnid im Auftrag von GREEN PEEL beauty2go von Dr. Schrammek zeigt, dass viele Frauen Probleme mit ihrer Haut haben. Ganz oben auf der Mängelliste steht ein fahler, blasser Teint. Doch kaum eine Frau unternimmt etwas für eine gepflegte, strahlende Haut: 79 Prozent der Befragten geben an, ihre Hautpflege zu vernachlässigen. Vor allem zeitintensive Maßnahmen werden auf die lange Bank geschoben. Jede dritte Frau spart sich ein Peeling, knapp ein Viertel lässt die Tiefenreinigung aus, zwölf Prozent cremen sich das Gesicht nicht ein und immerhin noch jede zehnte Frau schminkt sich nicht ab.

Die Haut muss nicht eingetauscht werden!

37 Prozent der Frauen zwischen 30 und 39 Jahren würden gern ihre Gesichtshaut gegen eine makellose Haut eintauschen, wie die Umfrage zeigt. Dabei lässt sich der eigene Teint mit einfachen Maßnahmen verschönern. Die Kosmetikexpertin Dr. med. Christine Schrammek-Drusio weiß, welchen Effekt schon ein Peeling erzeugt: „Gerade gegen fahle Gesichtshaut ist ein Peeling sehr wirkungsvoll, da es die Durchblutung der Haut anregt und die abgestorbenen Hautzellen abträgt, was die Haut sofort wieder frisch erscheinen lässt.“

Ein kurzer Besuch im Kosmetikstudio macht die Haut fit für den Frühling

Wer im Fachhandel überfordert ist vom Angebot an regenerierenden Kosmetikprodukten oder zu Hause Sorge hat, bei der Beautybehandlung etwas falsch zu machen, ist mit einem Besuch im Kosmetikstudio gut beraten. Während 39 Prozent der jungen Frauen zwischen 14 und 29 Jahren nach einer professionellen Kosmetikanwendung sofort einen positiven Effekt sehen wollen, kommt es für 40- bis 49-Jährigen dabei mehr auf den Wellnessfaktor an.

Die Anwendung GREEN PEEL beauty2go von Dr. Schrammek bietet für alle Ansprüche die ideale Lösung: Das Treatment mit einer natürlichen Kräutermischung dauert nur 45 Minuten, zeigt schon nach wenigen Stunden Resultate und sorgt für ein rundum frisches Gefühl. Die Gesichtshaut erhält einen einzigartigen Schimmer und ist bereit für den Frühling!

Der Beitrag "Winterblässe ade: So wird die Haut im Frühling strahlend schön" wurde durchschnittlich bewertet mit 4,3 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimme(n).

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!