Spliss Haare – Was tun gegen Spliss? Gute Schere oder einen Splisstrimmer nutzen!

Spliss ist leider ein Problem, mit dem sich die meisten Menschen plagen, die keinen Kurzhaarschnitt tragen.

Die Haarspitzen werden durch Wetter, Heizungsluft und mechanische Beanspruchung spröde und der gefürchtete Spliss entsteht.

Komplett verhindern lässt sich dieser Prozess eigentlich nicht. Aber durch Pflegen und regelmäßiges schneiden der Haare muss es gar nicht erst zu Spliss kommen. Nur bei sehr feinem und empfindlichem Haar kann Spliss trotzdem auftreten.

Wichtig beim Spliss schneiden ist eine gute Schere*!

UPDATE: Der neuste Trend sind Splisstrimmer! Ein Gerät, mit dem die Haarschneidetechnik für die Splissentfernung automatisch durch eine Maschine oder einen Aufsatz durchgeführt wird.

Talavera Split-Ender Pro, Splisstrimmer
8 Bewertungen
Talavera Split-Ender Pro, Splisstrimmer*
von LABOR PRO S.R.L.
  • Split-Ender Pro ist ein Präszisionswerkzeug, mit einer Schnittgenauigkeit von ca. 3,2 mm bis 6,4 mm
  • Schneidet 150.000 Haarbüschel in ca. 30 Minuten
  • Einfacher, schneller und sicherer als eine Schere
  • Dabei bleibt die Länge der Haare erhalten.
Prime Preis: EUR 267,30 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 22. November 2017 um 03:58 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Vorteil von Splisstrimmern ist, dass die Haare bzw. der Schnitt nicht verändert werden. Es werden im Prinzip die Spitzen aller Haare um wenige Millimeter gekürzt, egal in welcher Wachstumslänge oder -phase sie sich gerade befinden.

In der Anleitung weiter unten werde ich Ihnen genau erklären, wie Sie einen Splisstrimmer zu Hause anwenden müssen …

Spliss Grundlagen und Maßnahmen zum Vermeiden und Vorbeugen

Was ist Spliss?

Schönes Haar ohne Spliss

Wenn sich die Haarspitzen teilen, nennt man das ‚Spliss‘. Häufig deutet es sich schon an, wenn die Haare am Ende weiße Pünktchen haben.

Selbst gepflegtes Haar neigt hin und wieder zu Spliss durch Glätteisen und Co. Wenn Sie Ihre Haare wachsen lassen wollen, dann müssen Sie dieses Problem in den Griff bekommen. Denn der Spliss sitzt  nicht immer nur ganz unten. Dies liegt daran, dass ständig Haare ausfallen und nachwachsen.

Die Haare weisen also alle möglichen Längen auf und der Spliss kann in allen unterschiedlichen Haarlängen entstehen.

Wodurch entsteht Spliss?

Gerade wenn das Haar beispielsweise auf die Schultern aufstößt, kann es besonders schnell splissig werden.

Auch die ständige Benutzung von Hitzegeräten wie Glätteisen und Lockenstab beansprucht die Haare sehr und kann Spliss begünstigen.

Chemische Behandlungen wir Dauerwellen und Haare färben, insbesondere Blondierungen sind kein Zuckerschlecken für die Haare. Vor allem wenn die anschließende Haarpflege vernachlässigt wird, entstehen trockene Haare und Spliss.

Naturlocken neigen leider generell eher zu Spliss.

Spliss vermeiden und vorbeugen

Wenn ihre Haare zu Spliss neigen, sollten Sie in eine gute Haarpflege investieren.

Gönnen Sie ihren Haaren möglichst 2 Monate im Jahr eine Erholungsphase von den diversen Beeinträchtigungen wie Hitze- und chemischen Behandlungen.

Greifen Sie statt zum Föhn zur Trockenhaube! Sie können sich auch für zuhause eine Trockenhaube kaufen. Oder Sie trocknen ihre Haare an der Luft? Zum Beispiel während der Sommermonate!

Splisstrimmer – die Innovation im Kampf gegen den Spliss

Ganz neu auf dem Markt und immer verbreiteter sind die sogenannten Splisstrimmer! Mit diesem Gerät sparen Sie sich die mühevolle Arbeit mit der Schere bzw. den Gang zum Friseur, wenn Sie denn einen kennen, der den Splissschnitt überhaupt beherrscht.

Talavera Split-Ender Pro, Splisstrimmer
8 Bewertungen
Talavera Split-Ender Pro, Splisstrimmer*
von LABOR PRO S.R.L.
  • Split-Ender Pro ist ein Präszisionswerkzeug, mit einer Schnittgenauigkeit von ca. 3,2 mm bis 6,4 mm
  • Schneidet 150.000 Haarbüschel in ca. 30 Minuten
  • Einfacher, schneller und sicherer als eine Schere
  • Dabei bleibt die Länge der Haare erhalten.
Prime Preis: EUR 267,30 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 22. November 2017 um 03:58 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mit dem Splisstrimmer können Sie zu Hause den Spliss im Ansatz schon bekämpfen. Das Prinzip ist recht einfach: Der Splisstrimmer wird vom Ansatz her durch eine Strähne Haare gezogen. Über eine  Erhebung springen die Haarenden soweit hoch, dass sie jeweils für wenige Millimeter automatisch durch die Maschine geschnitten werden. Dabei werden alle Haarspitzen erfasst, egal wie lang die jeweiligen Haar in ihrer Wachstumsphase gerade sind!

Die Haarlänge und der Schnitt werden durch den Einsatz des Splisstrimmers nicht verändert! Es geht wesentlich schneller als der zeitaufwendige Prozess mit der Schere und von Hand. Außerdem können Sie den Prozess beliebig häufig wiederholen. Sowohl in der konkreten Anwendung als auch in den Zeitabständen zwischen zwei Anwendungen.

Schauen Sie am besten mal, wie der Erfinder Herr Talavera das Gerät an einer Kundin vorführt:

Splisstrimmer Anleitung für den Split-Ender Pro von Talavera

Der Splisstrimmer von Talavera ist sowohl für Rechts- wie Linkshänder geeignet.

Gehen Sie bei der Anwendung wie folgt vor:

  • Die Haare müssen gründlich gewaschen werden. Es dürfen keine Pflege- oder Stylingprodukte im Haar mehr sein.
  • Trocknen und glätten Sie die Haare sehr gründlich.
  • Für die Anwendung beginnen Sie an einer Seite eine Partie Haare abzuteilen. Es dürfen nur dünne Strähnen durch den Splisstrimmer gezogen werden.
  • Öffnen Sie den Split-Ender Pro und legen Sie die Haarsträhne vom Ansatz her in das Gerät. Schließen Sie das Gerät und betätigen Sie die Pfeiltaste, die in Richtung des Bodens zeigt.
  • Fahren Sie mit dem Gerät langsam die gesamte Haarsträhne in Richtung der Spitzen hinunter.
  • Prüfen Sie die Qualität der Haarsträhne anschließend. Fühlen Sie sich schon besser an, glatt und seidig? Wiederholen Sie den Vorgang 3-5, bis Sie zufrieden sind!
  • Danach widmen Sie sich der nächsten Haarsträhne.

Die Anwendung können Sie etwa 1-2 mal pro Monat durchführen ohne das sich ihre Haarlänge verändert. Der Spilt-Ender Pro enthält zwei Aufsätze mit unterschiedlichen Klingenlängen. Verwenden Sie beim ersten Mal den 1/4 “ Aufsatz und bei den Wiederholungen den 1/8“ Aufsatz.

Splisstrimmer Alternative über den Haarschneidemaschinen-Aufsatz

Alternativ können Sie auch einen Aufsatz für die Haarschneidemaschine kaufen. Sollten Sie noch keine Haarschneidemaschine haben, nehmen Sie am besten die Maschine von Moser, dann passt der Aufsatz auch wirklich.

Moser 1400-0458 Haarschneider
582 Bewertungen
Moser 1400-0458 Haarschneider*
von Wahl International Consumer Group B.V.
  • Das "weltbekannte Erfolgsmodell" unter den Haarschneidemaschinen
  • Sehr robustes und bewährtes Netzgerät
  • Professioneller, diamantgeschliffener 46-mm-Vollmetallschneidsatz.
  • Schnittlänge ohne Kammaufsatz: ca. 1mm (verstellbar bis zu 3mm)
  • Mit Kammaufsatz insges. 7 Schnittlängen: 4, 4.5, 6, 9, 11, 13, 16, 18mm.
Unverb. Preisempf.: EUR 34,99 Du sparst: EUR 6,00 (17%) Prime Preis: EUR 28,99 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 22. November 2017 um 03:57 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Splisstrimmer Aufsatz
58 Bewertungen
Splisstrimmer Aufsatz*
von Leopörd GmbH
  • Entfernt über 90% der gespaltenen Spitzen.
  • Die ursprüngliche Haarlänge wird bewahrt (3-10mm).
  • Schnell & einfach im Gebrauch.
  • Die Haare bekommen ein gesundes und strahlendes Aussehen.
  • Sofort sichtbarer Effekt.
Prime Preis: EUR 35,00 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 22. November 2017 um 03:57 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Insgesamt finde ich die Technik mit dem Haarschneider etwas umständlicher und auch nicht ganz so sicher. Aber es funktioniert, sehen Sie selbst in folgendem Video:

Spliss entfernen – der Weg zu Haaren ohne Spliss mit einer Schere

Friseure bieten sehr selten den aufwendigen Splissschnitt an, da er sehr zeitintensiv ist. Deshalb greifen immer mehr Menschen selbst zur Schere. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Direkt vorweg – diese Methode ist nichts für ungeduldige Menschen. Wer diese Methode allerdings in seine Haarroutine mit aufnimmt, wird merken, dass das Problem mit Spliss deutlich geringer wird. Alles, was Sie dazu brauchen, ist eine scharfe Friseurschere und Zeit.

Kaufen Sie unbedingt eine gute Schere!

Greifen Sie lieber nicht zu einer Nagelschere oder Haushaltsschere. Diese Scheren haben nicht den richtigen Schliff und kneifen die Haare eher. Sie schädigen ihre Haare nur noch mehr. Lesen Sie auch unseren Artikel über gute Haarscheren.

Zwilling TwinoxHaarschere, Edelstahl rostfrei 16 cm
29 Bewertungen
Zwilling TwinoxHaarschere, Edelstahl rostfrei 16 cm*
von Zwilling J.A. Henckels AG
  • Edle Schere aus matt satiniertem rostfreiem Edelstahl heiß geschmiedet und super verarbeitet
  • Der Watenschliff sorgt für optimale Schärfe der Haarschere für die professionelle Anwendung
  • Die auswechselbaren und abnehmbaren Fingerringe ermöglichen eine der Hand angepasste Griffigkeit
  • TWINOX Haarscheren sind im Gang verschraubt und nachstellbar
Prime Preis: EUR 54,99 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 22. November 2017 um 05:41 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die beste Lösung für den Splisschnitt sind heiße Scheren oder auch Thermocut genannt. Hier verschmelzen und versiegeln die Haarspitzen mit dem Schnitt und der Spliss ist definitiv Geschichte!

Die Scheren sind leider teuer, aber damit gelingt Ihnen auf jeden Fall die Beseitigung von Spliss. Die Schere ist eine Investition fürs Leben und hält auch so lange.

‚Search & destroy‘ bedeutet nämlich nichts anders, als dass Sie die kaputten Haarspitzen suchen und kürzen. Bei rund 100.000 Haaren ist dies natürlich eine Aufgabe. Allerdings ist meist nur ein geringer Teil der Haare betroffen, sodass Sie ungefähr einmal in der Woche für eine halbe Stunde zur Schere greifen müssen. Wenn Sie dies regelmäßig machen, brauchen Sie irgendwann sogar weniger Zeit dafür.

Anleitung: Spliss einfach herausschneiden

Suchen Sie sich einen Platz mit guter Beleuchtung. Tageslicht ist sehr gut, doch auch eine Neonleuchte reicht vollkommen aus. Schauen Sie gegen das Licht einzelne Haarsträhnen an. Fallen Ihnen sofort kaputte Spitzen auf, dann können Sie loslegen.

Dazu teilen Sie die Haare in dünne Haarsträhnen und zwirbeln diese gut ein. Schauen Sie dann nach herausstehenden Haarspitzen und schneiden Sie die gespaltenen Haare knapp hinter der Teilung ab.

Dunkelhaarige Menschen sind hier übrigens im Vorteil, da gesplisstes Haar deutlich heller ist als ein gesundes Haar. Manchmal zeigen sich auch kleine, weiße Pünktchen, an denen später der Spliss entsteht.

Wenn Sie regelmäßig auf Suche gehen, wird der Spliss bald weniger. Nutzen Sie doch einfach die Zeit vor dem Fernseher oder schneiden Sie den Spliss während eines längeren Telefonats. Ausdauer ist hier definitiv der Schlüssel zum Erfolg. Mit einer guten Spitzenpflege, zum Beispiel Produkte aus der Serie von Wella SP, erreichen Sie übrigens, dass die Haarspitzen weniger anfällig werden.

Weitere Themen und Beiträge, die für Sie auch interessant sein könnten

* = Affiliate Link

Schlagwörter: Haarschnitt

2 Reaktionen auf “Spliss Haare – Was tun gegen Spliss? Gute Schere oder einen Splisstrimmer nutzen!”

  1. Calabria

    Vielen Dank für Ihre wertvollen Tipps jedoch nimmt es mich doch einwenig wunder, ob es beim Splissschnit dann nicht zu sichtbaren unterschieden der Haarlängen kommt vorallem wenn man es regelmässig macht. Ist dies so?
    MfG G. Calabria

    Antworten
    • Marita

      Hallo Calabria,
      Haare haben sozusagen immer unterschiedliche Haarlängen. Jeden Tag fallen ungefähr bis zu 100 Haaren aus. Diese wachsen dann nach und sind somit auch kürzer. Bei einem Spliss-Schnitt werden nur einzelne Haarspitzen abgeschnitten. Das ist also kein Stufenschnitt und es fällt in der Gesamthaarlänge nicht auf. Wenn Ihre Haare aber so viel Spliss haben, dass Sie der Meinung sind, es könnten beim Schneiden Stufen entstehen, würde ich darüber nachdenken, Ihre Haare generell zu kürzen.
      Liebe Grüße
      Marita

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!