Indianer- Schminkanleitung

Zu den Klassikern im Karneval gehört die Verkleidung als Indianerin oder auch Squaw genannt! Gerade Mädchen und Frauen finden diese  Art der Verkleidung sehr reizvoll, da es doch mit Abenteuer und Freiheit verbunden ist. Eine schöne Vorstellung in der Natur und ohne Zwänge (Schule Job) zu leben! Hier können sie sich mal so richtig austoben!

Für den Indianer Jungen haben wir auch eine separate Indianer Schminkanleitung.

Ihr benötigt lediglich die entsprechenden Schminkfarben, einige Pinsel, Make Up Tücher und eine ruhige Hand.

Fantasy Aqua Make up SetAls Basisausstattung können wir das Fantasy Aqua Make up Set der Fa. Kreul empfehlen. Es enthält 12 Grundfarben und 2 Haarpinsel, das reicht für etwa 160 geschminkte Gesichter.

Neben dem charakteristischen Make up, das wir gleich in Einzelschritten zeigen werden, spielt das Kostüm natürlich auch eine Wichtige Rolle und wir haben weiter unten einige Tipps zusammengestellt, wie man ein Indianer Kostüm selber machen kann!

In diesem Video findet ihr uebrigens einen visuellen Ueberblick ueber viele unserer Schminkanleitungen fuer Karneval. Mehr Informationen auf Karneval 2014 Schminkanleitungen.

Fünf Aspekte für deine Verkleidung als Squaw:

  • Merkmale: Mit phantasievoller Kriegsbemalung für Wangen, Kinn und Stirn den Indianerstamm präsentieren!
  • Schminklevel: einfach Nachzuschminken, Elemente können kreativ umgesetzt werden!
  • Schminkutensilien: alle Farben, Finger und ein Pinsel ausreichend.
  • Zeitgeist: Klassiker – Mädchen und Frauen werden zu wilden Indianerinnen!
  • Kostüm selber machen: mittelschwer, Hose/Kleid mit Franzen besetzen, Stirnband, Federn basteln.

Grundierung schminken

Indianer sind dunkelhäutiger als wir, deshalb wird das Gesicht mit braunem Make up oder Wasserfarbe grundiert. Man kann auch normales Make up mit dunkler Wasserfarbe mischen.

Indianer - Grundierung 1
Indianer – Grundierung 1
Indianer - Grundierung 2
Indianer – Grundierung 2

Kriegsbemalung schminken

Die Augenbrauen mit schwarzer Wasserfarbe und dünnem Pinsel nachziehen.

Indianer Augenbraue 1
Indianer Augenbraue 1
Indianer Augenbraue 3
Indianer Augenbraue 3

Auf den Wangen werden mit roter Farbe kleine Ornamente gemalt, hier ein Zickzack. Die untere Hälfte mit gelb ausmalen und in der oberen Hälfte kleine blaue Pünktchen setzen.

Indianer - Wangen 2
Indianer – Wangen 2
Indianer - Wangen 3
Indianer – Wangen 3

Die andere Wange bekommt ein Wellenmuster. Mit roter Farbe eine Schlangenlinie aufmalen. Mit grüner Farbe der der roten Linie folgen. Über und unter den Schlangenlinien einen blauen Stich ziehen. Die verbliebenen, freien Stellen mit gelber Farbe ausmalen.

Indianer - Wangen 5
Indianer – Wangen 5
Indianer - Wangen 6
Indianer – Wangen 6

Noch ein paar kleine bunte Striche auf das Kinn malen.

Indianer - Kinn
Indianer – Kinn

Augen schminken

Die Augenlider werden mit dunkelbrauner Wasserfarbe betont. Dazu einen kleinen Pinsel nehmen und das Lid kreisförmig ausmalen. Das untere Augenlid mit einem Strich betonen. Hier gilt wieder der Empfindlichkeitstrick: Wenn Kinder die Augen nicht offen halten können, weil es unangenehm ist oder kitzelt, dann Augen schließen und das obere Augenlid mit dem Daumen leicht hochziehen. So kann der Lidstrich auf dem unteren Augenlid meistens problemlos gezogen werden.

Indianer - Augenlid 1
Indianer – Augenlid 1
Indianer - Augenlid 3
Indianer – Augenlid 3

Lippen und Nase schminken

Auch die Lippen sollten dunkel gehalten werden. Wenn vorhanden, kann es ein brauner Lippenstift sein oder aber braune Wasserfarbe mit Lipgloss vermischt. Zum Schluss die Nasenflügel mit bräunlichem Rouge einschattieren, dadurch bekommt die Nase eine schärfere Kontur.

Indianer - Lippen 1
Indianer – Lippen 1
Indianer - Nase
Indianer – Nase

Mit Indianerzöpfen ist die kleine Squaw perfekt, wobei hier eine Perücke zum Einsatz kam. Jetzt kann sie mit den Indianern auf den Kriegspfad ziehen!

Indianer - Nachher
Indianer – Nachher

zum Vorher Nachher Vergleich

Indianerkostüm selber machen oder kaufen

Ein Indianerkostüm lässt sich leicht selbst machen. Dazu einfach eine Hose in Beige oder Braun an den Seiten mit Filzfransen besetzen. Diese Fransen gibt es in unglaublich vielen Farben im Karnevalsbedarf. Ansonsten einfach einen langen Streifen kontrastfarbigen Stoff längsseitig in kleinen Abständen immer wieder einschneiden, sodass Fransen entstehen. Die Fransen auf die Seitennaht der Hose heften.

Ein lockeres Hemd in einer ähnlichen Farbe ebenfalls mit Fransen an den Ärmeln und im Brustbereich besetzen. Ein Stirnband mit ein paar Federn macht das Kostüm perfekt. Natürlich sind Accessoires wie Tomahawk oder ein Bogen ideal, um das Kostüm zu ergänzen.

Wir haben außerdem ein flottes Indianer-Kostüm zum Kaufen gefunden, das auch nicht teuer ist. Passt perfekt als Kostüm für unsere Squaw!

Indianerin Kostüm

So kann die kleine Squaw auf die Pirsch gehen….

()

6 Reaktionen auf “Indianer- Schminkanleitung”

  1. uschi

    hallo ich finde die schminke hesslich!

  2. uschi

    und das stimmt

  3. uschi

    ne scherz das ist toll :)

  4. say

    ist schön aber irgendwie nicht mein fall :)

  5. lillllllllllllllllllllllllllli

    das ist cool

  6. Bine

    Genau dass, was wir zum Schminken am Kindergeburtstag mit dem Motto Indianer gesucht haben! Toll!

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!