Welche Gesichtscreme ist 2019 die Beste für Ihre Pflege und ihren Hauttyp?

Eine gute Gesichtscreme bietet der Haut einen Rundum-Schutz. Die Haut im Gesicht wird den ganzen Tag lang mit allem Notwendigem versorgt. Die beste Gesichtscreme berücksichtigt den individuellen Hauttyp und dessen Bedürfnisse.

Die Voraussetzung für eine gute Gesichtscreme ist somit eine Abstimmung der Pflegeprodukte und Wirkstoffe auf den eigenen Hauttyp.

Nur wer seinen Hauttyp kennt, kann die Gesichtshaut optimal pflegen. Eine optimale Gesichtspflege besteht außerdem aus mehreren Komponenten, die sich ergänzen.

Toskana GesichtscremeZum Beispiel: Reinigungsschaum oder Milch, Mizellenwasser oder ein anderes Gesichtswasser und eine Gesichtscreme.

Zusätzlich ein Peeling, Masken sowie eine Augencreme.

Ich habe in der folgenden Tabelle die besten Gesichtscremes für die verschieden Hauttypen zusammengestellt. Auch ein Reinigungsgel und Gesichtswasser für jeden Hauttyp sind dabei.

Hier finden Sie alles für Ihren jeweiligen Hauttyp!

Für die weitere Ansicht der Produkte bitte in der Tabelle scrollen bzw. wischen.

Beste Gesichtscreme 2019 – die große Vergleichstabelle

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 3
Cosphera - Hyaluron Performance CremeBionura Retinol GesichtscremeHSF Day Catalyst GesichtscremeAnnemarie Börlind Pura Soft Q10
Cosphera - Hyaluron Performance Creme*Bionura Retinol Gesichtscreme*HSF Day Catalyst Gesichtscreme*Annemarie Börlind Pura Soft Q10*
Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*
  • Gesichtscreme enthält Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Retinol, Bio Shea-Butter, Bio OPC, natürliches Vitamin E, Lecithin, Resveratrol
  • Creme mit Inhaltsstoffen wie Retinol, Vitamin C, Hyaluron, Grüner Tee, Vitamin B und Jojabaöl
  • HSF Technologie stellt natürliche Zellstrukturen wieder her
  • Für alle Hauttypen
  • Enthält Inhaltsstoffe wie Coenzym Q10 und Vitamin E
  • Naturkosmetik aus Deutschland
  • Vegane hochdosierte Tages- und Nachtcreme
  • Ideal für trockene Haut und Mischhaut
  • Hergestellt in Deutschland und ohne Tierversuche
  • Sorgt für eine geschmeidige Haut
  • Wirkt ausgleichend auf den Hautton
  • Für alle Hauttypen geeignet
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
  • Integrierter Lichtschutzfaktor schützt vor UV-Strahlen
  • Pura Soft Q10 erhöht das Feuchtigkeitsniveau
  • Sehr pflegend und nicht fettend

Inhaltsmenge: 50 ml

Inhaltsmenge: 50ml

Inhaltsmenge: 50 ml

Inhaltsmenge: 50 ml

Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*
Cosphera - Hyaluron Performance CremeBionura Retinol GesichtscremeHSF Day Catalyst GesichtscremeAnnemarie Börlind Pura Soft Q10

Mein Fazit:
"Derzeit in meinem persönlichen Test und ich bin begeistert. Sehr effektiv und riecht total lecker."

Mein Fazit:
"Gute Creme und kombinierbar mit zusätzlichen Seren der Marke. Extrem viele und gute Kundenbewertungen!"

Mein Fazit:
"Persönlich von mir getestet! Sichtbare Straffung, sehr gute Verträglichkeit! Ihr Partnercode für die Bestellung lautet: perfekt-schminken

Mein Fazit:
"Persönlich getestet und bin damit gut zurecht gekommen. Werde ich wieder kaufen."

Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Vergleiche finden Sie bei mir zu Feuchtigkeitscreme, Augencreme, Antifaltencreme und Handcreme.

Update Februar 2019:

Alle Produkte der HSF Serie von TomorrowlabsSeit letztem Jahr teste ich die Produkte der HSF Serie von Tomorrowlabs, einem österreichischen Biotechunternehmen. Die HSF Serie ist das Ergebnis einer intensiven Forschung der zellulären Regenerationsmechanismen.

Das zentrale HSF Wirkstoffmolekül stammt aus der chronischen Wundforschung und hat dort nachweislich die Zellverjüngung und -regeneration angekurbelt. Tomorrowlabs verfügt als einziges Unternehmen über das Patent zum Einsatz in der Ästhetik.

Sie erhalten die Produkte normalerweise nur über eine geringe Anzahl bestimmter Hautärzte oder Schönheitspraxen sowie -chirugen … und ich habe gleich eine große Überraschung für Sie!

Tagescreme HSF Day Catalyst von TomorrowlabsIch bin von allen Cremes der HSF Serie für die Tages- und Nachtpflege begeistert! Es sind zwar teurere Cremes, aber sie sind sehr ergiebig und sparsam im Verbrauch.

Sie möchten es auch ausprobieren und testen?

Und nun die große Überraschung: Sie können sich mit dem Partnercode „perfekt-schminken“ (ohne die Anführungszeichen) im Onlineshop von Tomorrowlabs* anmelden und bestellen. Die Produkte gibt es exklusiv nur dort und den Partnercode normalerweise eigentlich nur über einen Arzt.

Partnercode Online Shop Tomorrowlabs

Sie werden begeistert sein von den Gesichtscremes! Vergessen Sie nicht den Partnercode: perfekt-schminken. Mit einem Klick auf dem Button gelangen Sie direkt zu den Produkten im Onlineshop:

HSF Day Catalyst Gesichtscreme
HSF Day Catalyst Gesichtscreme*
  • HSF Technologie stellt natürliche Zellstrukturen wieder her
  • Für alle Hauttypen
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
  • Integrierter Lichtschutzfaktor schützt vor UV-Strahlen

Mein Fazit:
"Persönlich von mir getestet! Sichtbare Straffung, sehr gute Verträglichkeit! Ihr Partnercode für die Bestellung lautet: perfekt-schminken

Preis prüfen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Neben der Tages- sowie Nachtcreme ist die Augencreme einen Blick wert. Und verpassen Sie nicht das Narben-Gel (HSF Scar Corrective), es beschleunigt die Heilung von Narben und kleinen Verletzungen deutlich!

Lesen Sie außerdem meinen ausführlichen Artikel über den Test der Cremes von Tomorrowlabs und die HSF Technologie.

++++ Update Ende +++

Komponenten der Gesichtspflege

Gesichtspflege Reinigung: die Reinigung ist die Basis der Gesichtspflege und verhindert Hautunreinheiten. Da nicht nur Teenager unter ungeliebten Pickeln leiden, ist die tägliche Gesichtsreinigung auch für Erwachsene Pflicht. Anschließend sollte immer eine Gesichtscreme für den entsprechenden Hauttyp folgen.

Die Reinigung sollte das Gesicht schonend von Staub, Make up und Schmutz befreien. Wer unter Hautunreinheiten leidet, sollte ein Produkt mit anti-bakterieller Wirkung verwenden.

Tagescreme: Eine optimale Gesichtscreme schützt die Haut vor frühzeitiger Alterung. Viele Tagescremes haben deshalb einen Lichtschutzfaktor gegen Sonneneinstrahlung und auch zur Vermeidung von zum Beispiel Altersflecken. Neben der Vorsorge sollte die Gesichtscreme in der Tagespflege auch vorhandene Falten abschwächen. Stichwort: Anti-Aging und Antifaltencreme, insbesondere für die Augenpartie gibt es spezielle Augenpflege!

Vitaminhaltige Gesichtscremes sorgen für eine optimale Versorgung der Gesichtshaut. Sie helfen so bei der Erneuerung der Hautzellen und sorgen indirekt dafür, dass Falten gemildert werden und sich grobe Hautporen verfeinern.

Lavera Gesichtscreme Nachtcreme: in der Nacht wird das Zellwachstum und die Zellerneuerung angekurbelt und die Feuchtigkeitsspeicher werden wieder aufgefüllt. Daher braucht die Haut in dieser Zeit eine Gesichtscreme mit einer Extraportion Feuchtigkeitspflege. Eine Unterstützung bei der Kollagenbildung ist auch von Vorteil.

Nachts sind regenerierende Gesichtscremes und Seren besonders empfehlenswert. Gönnen Sie auch ihrer Haut eine erholsame Pause und stimmen Sie ihre Pflege darauf ab.

Feuchtigkeitspender: die Gesichtshaut wird sehr beansprucht und ist permanent Umwelteinflüssen ausgesetzt, um diesen Belastungen zu trotzen braucht sie eine optimale Versorgung mit Wasser. Um das Austrocknen der Haut zu vermeiden, sollte jedes verwendete Produkt, von der Reinigung bis zur Nachtpflege, Feuchtigkeit spenden. Damit sie hautzart bleibt!

Eine Augencreme rundet das Programm der Gesichtspflege ab.

Die perfekte Gesichtspflege und Gesichtscreme

Hautpflege für die NachtWarum ist die Gesichtspflege so wichtig und welches ist die beste Gesichtscreme?

Beim Schminken wollen wir einen perfekten und ebenmäßigen Teint erreichen, weil das nun mal einfach ein Schönheitsideal ist. Eine schöne, junge und glatte Haut strahlt Jugendlichkeit und Frische aus! Und ja, auch Männerhaut tut Hautcreme gut! Für Männer gibt es übrigens aufgrund der dickeren Haut Gesichtscreme mit einer anderen Konsistenz.

Natürlich können wir mit getönter Tagescreme, Foundation, mattierende Puder und Concealer im Teint vieles ausgleichen, aber je besser die Grundlage also die Gesichtshaut beschaffen ist, umso einfacher gelingt auch die Verschönerung. Mit der perfekten Gesichtspflege und der besten Gesichtscreme können wir hier einiges dafür tun!

Mit der Gesichtspflege arbeiten wir direkt gegen die Hautalterung und Fältchen. Um der Faltenbildung und den Verlust von Elastizität der Haut vorzubeugen, ist eine Gesichtscreme gegen Feuchtigkeitsverlust und für die Unterstützung bei der Kollagenproduktion hilfreich. Neben der Gesichtspflege sind vor allem eine gesunde Lebensweise, eine ausgewogene Ernährung, viel Sport und eine Stressvermeidung für die Verbesserung der Haut förderlich. Eine positive Lebenseinstellung trägt viel zu einer guten Ausstrahlung bei!

Zuerst Hauttyp bestimmen

Eine Voraussetzung für die Hautpflege ist zunächst mal, seinen eigenen Hauttyp zu kennen. Dazu kann man bei einer Kosmetikerin, in einer guten Parfümerie oder einer Apotheke den Hauttyp bestimmen lassen.

Auch online gibt es einige Fragenkataloge, nach denen man sein Hautbild selbst einschätzen kann. Im Ergebnis erfährt man, ob die Haut eher normal, trocken, fettig, oder einer Mischhaut entspricht. Nun kann die Pflegestrategie und die passende Gesichtscreme mit dem gewünschten Effekt dazu ausgewählt werden.

Da ich ein Fan von Annemarie Börlind bin, habe ich ein Video über die Philosophie der Firma für Sie zum Anschauen.

Nein, ich habe keine Cooperation mit der Firma. ich habe mir sie selbst ausgesucht und die Wirkung deren Cremes nach dem Test für gut befunden.

Normale Haut benötigt auch Pflege

Gesicht eincremenAuch die normale Haut will erhalten und gepflegt werden. Besonders im Winter mit vermehrter Heizungsluft in den Räumen benötigt die Haut mehr Feuchtigkeit. Hierzu reicht in den meisten Fällen eine normale, nicht zu reichhaltige Feuchtigkeitscreme. Am besten morgens und abends die Gesichtscreme nach der Gesichtsreinigung auftragen und einmassieren. Für die Gesichtsreinigung reicht eine Seife mit einem ph-Wert von 5,5 und anschließend die Seifenreste gut abspülen. Auch bei Herstellern wie Nivea oder aus der Naturkosmetik wie Weleda finden Sie hier gängige und günstige Produkte.

Gesichtscreme für fettige Haut

Fettige Haut neigt zu einer zu starken Talgproduktion, dadurch entsteht dieser ölige und glänzende Film auf der Gesichtshaut. Sehr gerne entstehen dadurch Pickel und Mitesser. Dem muss mit dem richtigen Reinigen entgegen gewirkt werden. Am besten eine mild schäumende Waschcreme verwenden, die nicht rückfettend ist und den Fettfilm entfernt.

Anschließend kann ein Gesichtswasser angewendet werden, das die Poren zusammenzieht und die dadurch die Talgproduktion eindämmt. Eine entsprechende Gesichtscreme sollte der fettigen Haut entgegen wirken. Sie sollte viel Feuchtigkeit, aber kein Fett enthalten.

Gesichtscreme für trockene Haut

Gesichtscreme auftragenFinger weg von allen aggressiven und alkoholhaltigen Produkten! Trockene Haut neigt zu Spannungen und Rötungen und sollten mit Samthandschuhen behandelt werden. Am besten zur Gesichtsreinigung lediglich eine sanfte, hypoallergene Reinigungsmilch verwenden. Morgens kann auf eine Reinigungsprodukt verzichtet und nur lauwarmes Wasser angewendet werden.

Danach sollte man die Haut unbedingt mit einer reichhaltigen Gesichtscreme für trockene Haut eincremen. Die trockene Haut neigt sehr zu einem Spannungsgefühl, deshalb sollte die Gesichtscreme Feuchtigkeit und Fett enthalten. Auch für das Hautgefühl ist eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme aufzutragen.

Meiden Sie Inhaltsstoffe wie Silikone, Mineralöle und Parabene und setzen Sie auf auf natürliche Naturkosmetik ohne Konservierungsstoffe. Auch bei Duftstoffen sollte man eher vorsichtig sein.

Neigen Sie zu noch trockener Haut, gar zu Hautirritationen wie Neurodermitis oder sehr unreine Haut, dann sollten Sie eventuell eine Hautarzt um Hilfe bitten.

Gesichtspflege für Mischhaut

Für die Mischhaut sollte am besten eine spezielles und in der Regel ph-neutrales Reinigungsprodukt auftragen. Die sensiblen bzw. fettige Anteile der Haut bedürfen dann einer gezielten kosmetischen Anwendung von Gesichtscreme. Die häufig fettende T-Zone muss von ihrem Fettfilm befreit werden, die trockenen Zonen dabei auslassen. Auch für diesen Hauttyp gibt es spezielle Gesichtscreme. Sie sorgen für die richtige Balance der Haut und versorgen so gezielt die unterschiedlichen Hautzonen. Damit alles hautzart wird!

Weitere Themen, die Sie vielleicht auch interessieren

Bildnachweis: © goodluz – Fotolia.com

Haben Ihnen meine Tipps geholfen? Wenn ja, freue ich mich über Ihre positive Bewertung! Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (5 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

 

* = Affiliate Link

Eine Reaktion auf “Welche Gesichtscreme ist 2019 die Beste für Ihre Pflege und ihren Hauttyp?”

  1. Maria

    Schöne Auswahl. Ich bin in jüngster Zeit auch sehr begeistert von Moringa-haltigen Produkten. Habe das Gefühl, dass es der Haut sehr gut tut.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!