Clown – Schminkanleitung

Zu den Klassikern im Karneval gehört mit Sicherheit die Verkleidung als Clown! Ein Fasching ohne einen Clown ist gar nicht vorstellbar. Diese Verkleidung hat eine große Beliebtheit und wird von Groß und Klein getragen. Mit diesem Kostüm werden die Mitmenschen zum Lachen gebracht. Hier können sie sich mal so richtig austoben!

Ihr benötigt lediglich die entsprechenden Schminkfarben, einige Pinsel, Make Up Tücher und eine ruhige Hand.

Fantasy Aqua Make up SetAls Basisausstattung können wir das Fantasy Aqua Make up Set der Fa. Kreul empfehlen. Es enthält 12 Grundfarben und 2 Haarpinsel, das reicht für etwa 160 geschminkte Gesichter.

Neben dem charakteristischen Make up, das wir gleich in Einzelschritten zeigen werden, spielt das Kostüm natürlich auch eine Rolle und wir haben weiter unten einige Tipps zusammengestellt, wie man ein Clown Kostüm selber machen kann!

In diesem Video findet ihr uebrigens einen visuellen Ueberblick ueber viele unserer Schminkanleitungen fuer Karneval. Mehr Informationen auf Karneval 2014 Schminkanleitungen.

Grundierung auftragen

Du beginnst mit der Grundierung auf dem ganzen Gesicht, einschließlich der Augenbrauen. Dazu nimmst du Clownsweiß auf Wasserbasis. Mit Pinsel oder Schwamm lässt sie sich einfach auftragen.

Clown-Grundierung-1
Clown-Grundierung-1
Clown-Grundierung-2
Clown-Grundierung-2
Clown-Grundierung-3
Clown-Grundierung-3

Augen aufmalen

Danach mit schwarzer Wasserfarbe und kleinen runden Pinsel einen Halbkreis über die Augenbraue zeichnen. Die Linie beidseitig der Augen herunter ziehen und unter den Augen mit einem Halbkreis förmigen Strich zusammen fügen. Das ergibt die für den Clown typischen aufgerissenen Augen.

Clown-Augenform-1
Clown-Augenform-1
Clown-Augenform-2
Clown-Augenform-2
Clown-Augenform-3
Clown-Augenform-3

Die Augenformen werden jetzt mit Farbe ausgefüllt. In der oberen Hälfte der Augenform malst du bis zur Braue blaue Wasserfarbe, auf das obere Augenlid grüne Wasserfarbe. Theoretisch kann natürlich auch eine andere Farbkombination verwendet werden. Am unteren Augenlid ziehst du einen schwarzen senkrechten Strich bis zur Augenform. Das verpasst dem Clown eine Mischung aus tragischen und komischen Ausdruck.

Clown-Augenfarbe-1
Clown-Augenfarbe-1
Clown-Augenfarbe-2
Clown-Augenfarbe-2
Clown-Augenfarbe-3
Clown-Augenfarbe-3

Mund vorzeichnen und ausfüllen

Jetzt kommen wir zu dem großen, stark überzeichneten Mund des Clowns. Mit schwarzen Kajalstift wird der Mund vorgezeichnet, hier mit einem Lächelgrübchen an den jeweiligen Mundwinkeln. Die vorgezeichnete Form wird anschließend mit rotem Lippenstift und mit Hilfe eines Lippenpinsels ausgefüllt

Clown-Mund-1
Clown-Mund-1
Clown-Mund-2
Clown-Mund-2
Clown-Mund-3
Clown-Mund-3

Nase aufmalen

Zum Abschluss bekommt der Clown noch eine typische rote Nasenspitze mit Wasserfarbe gemalt. Hier kann natürlich auch eine dieser runden Clownsnasen aus Schaumstoff zum Einsatz kommen. Mit wuscheligen Haaren oder einer Perücke mit Hütchen ist dieser Clown perfekt. Auf in den Straßenkarneval – Helau und Alaaf!

Clown-Nase
Clown-Nase
Clown
Clown

Hier geht es zum Vorher-Nachher-Vergleich ()

Eine Reaktion auf “Clown – Schminkanleitung”

  1. Schminkanleitung für Karneval – oder doch Fasching? | Spirelliplanet

    [...] Eine Anleitung zum Clown schminken und viel mehr Schminkanleitungen für den Karneval gibt es übrigens hier. [...]

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!