Smokey Eyes schminken – etwas Aufwand, aber viel Effekt!

Smokey Eyes schminken ✔ gelingt mit diesen Schminktipps vom Profi ❤ Schminkanleitungen zu 8 Varianten ★ KLICK!

Ein Smokey Eyes ist eine Schminkrichtung bzw. ein Schminkstil für ein bestimmtes Augen-Make up.

Es heißt übrigens nicht Smoky Eyes, wie viele fälschlicherweise denken. Smokey heißt in der Übersetzung rauchig. Da lässt sich schon mal erahnen, um was es sich – in Bezug auf ein Augen-Make up – handeln könnte. Schminken mit einer rauchigen Lidschattenfarbe.

In diesem Artikel wollen wir ausführliche Schminktipps und Schminkanleitungen zum Thema Smokey Eyes vorstellen. Dazu verlinken wir nach einige grundsätzlichen Information zu den jeweiligen gut bebilderten Schritt für Schritt Anleitungen.

Smokey Eyes schminken Anleitung

Was sind eigentlich Smokey Eyes?

Die Farbskala reicht im klassischen Sinne von tiefem Schwarz bis zu mittleren Grautönen. Aber es hat auch etwas mit der Auftragetechnik zu tun. Das Auge wird mit einem Farbton rundherum einschattiert und sanft ausgeblendet, damit keine harten Übergänge entstehen. Der Effekt ist ein schönes und stark betontes Auge ohne dass es dabei zu hart wirkt. Da dieses Augen-Make-up sich starker Beliebtheit erfreut, gibt es mittlerweile viele Varianten die alle unter diesen Begriff fallen. Es lässt sich mit vielen anderen Lidschattenfarben schminken z.B. mit Blautönen, Beerentönen oder Brauntönen.

Schönes Smokey Eyes in lila FarbtönenSchön geschminkte Smokey Eyes lassen sich zu vielen Anlässen tragen. Die sanften Varianten in Blau oder Beere passen hervorragend zum Freizeitlook mit Jeans. Auch im Büro kann diese zarte Nuance getragen werden. Dramatische Smokey Eyes hingegen sind eindeutig etwas für den Abend. Zum Abendkleid, am besten in Schwarz, sehen Smokey Eyes einfach verführerisch aus.

Wer Schwarz zu hart findet, kann auch mit Silber oder Grau experimentieren. Für besondere Anlässe, wie Silvester oder ähnliche Feiern, können die Smokey Eyes auch mit Glitzerlidschatten aufgepeppt werden. Besonders hübsch wirkt es, wenn der Glitter die gleiche Farbe wie der Lidschatten hat. Also auf schwarzen Lidschatten schwarzen Glitter geben, oder auf silbernen Lidschatten funkelnde Silberteilchen stäuben.

Dabei allerdings sparsam mit dem Glitter umgehen. Entweder etwas Glitter auf dem Highlighter verwenden, oder auf dem beweglichen Lid. Glitter all over sieht schnell zu sehr nach Karneval aus.

Bei welchen Gelegenheiten trägt man diesen Look?

Schönes rauchiges Smokey Eyes Augen Make upEin klassisches Smokey Eyes ist generell gesprochen kein Augen-Make-up für den Alltag. Es ist etwas Besonderes und erfordert auch einen gewissen Aufwand und vorherige Übung. Es ist ein Abend Make up für die Disco, Parties, Bälle oder ähnliche Gelegenheiten. Weibliche Promis auf dem roten Teppich sieht man zurzeit sehr oft mit Smokey Eyes.

Selbst auf der ganz großen Bühne konnten wir Lena Meyer Landrut beim ESC 2011 mit diesem wunderschönen Look bewundern. Auch auf Modenschauen schminken Make up Artisten diesen Look. Bei dem Videodreh für Fashionart haben wir z.B. auch Smokey Eyes eingesetzt. Weiter unten hier in diesem Artikel könnt ihr das Video anschauen.

In dem Video werde ich kurz beim Schminken des Augen Make ups gezeigt, aber vor allem kann man sehen, wie die Wirkung bei den Models auf dem Laufsteg rüberkommt! Und die Kleider sind natürlich toll!

Wenn das Smokey Eyes vor allem farblich etwas abgewandelt wird, kann es auch mal tagsüber eingesetzt werden. Auch hierzu haben wir weiter unten schöne Beispiel parat.

Smokey Eyes Checkliste

Was benötigt man alles für ein Smokey Eyes Augen Makeup?

Wie ihr gleich erfahrt, gibt es verschiedene Smokey Eyes Varianten. Ein paar werden wir euch weiter unten vorgestellen.

Wir haben euch hier jetzt mal eine Quick-Checkliste zusammengestellt. Mit diesen Produkten gelingen Smokey Eyes auf jeden Fall:

12 Utensilien, die ihr für ein Smokey Eyes im Schrank haben solltet

Revlon Grundierung Foundation*

Für ein Smokey Eyes Augen Make up sollte der Teint ebenmäßig sein. Das gelingt mit einer guten Foundation. Die richtige Farbe auswählen und an die eigene Hautfarbe anpassen.

Sleek AugenbrauensetAugenbrauen Set*

Die Augenbrauen bilden den Rahmen des Augen Make ups! Sie sollten immer geschminkt werden. Ein gutes Augenbrauenpuder ist wischfest und wasserabweisend. Damit kann man sogar Sport treiben.

Lidschattenpinsel Da VinciLidschattenpinsel*

Das richtige Werkzeug ist gerade bei so diffizilen Techniken wie Smokey Eyes unerläßlich! Der Lidschattenpinsel rund ist zudem ein Basisartikel und für viele Schminkschritte einsetzbar. Die Da Vinci Pinsel bekommen eine klare Kaufempfehlung von mir!
W7 In the Buff Smokey Shades

Lidschattenpalette von W7 – In the Night – Smokey Shades*

Praktisch und gut! Alle bei uns bekannten Smokey-Eyes-Versionen lassen sich mit dieser Palette schminken. Kult-Produkt dank Youtube, weil Dupe zu der sehr viel teureren Naked Nude Palette. Empfehlenswert mit extrem vielen guten Bewertungen. Bitte die Farbe “W7 In the Nights” auswählen!

Blenderpinsel Da VinciBlenderpinsel*

Für das sanfte Verblenden und Ausschattieren der Smokey Eyes ist ein weicher Lidschattenpinsel durchaus hilfreich. Auch für softes Augen Make up sind die weichen Lidschattenpinsel perfekt, weil sie wenig Lidschatten aufnehmen und daher einen leichten Auftrag ermöglichen.
Eyelinerpinsel Da Vinci

Eyelinerpinsel*

Ein Allround-Werkzeug unter den Pinseln. Immer wenn es um Linien geht. Man kann ihn sowohl als Augenbrauenpinsel wie auch als Lidschattenpinsel und/oder nur für den Eyeliner verwenden. Allerdings ist dieser Pinsel nicht gut zum Verblenden geeignet.
The Balm Mary-Lou Manizer - Highlighter

Highlighter*

Das perfekte Hilfsmittel um einen strahlenden Effekt für das Gesicht und das Augen Make up zu geben. Von der Kultmarke aus UK!
Maybelline-Wimperntusche

Wimperntusche von Maybelline*

Niemals ohne Wimperntusche! Dazu stehe ich. Das minimalste Augen Make up überhaupt. Die Wimpern können vorher mit einer Wimpernzange geformt werden und anschließend wird die Wimperntusche aufgetragen. Ruhig trocknen lassen und eine zweite Schicht auftragen! Diese Tusche ist neu und mich überzeugt sie!

Loreal-kajalstifteKajal*

Für die Betonung der sogenannten Wasserlinie, der untere, innere Wimpernrand. Bei Smokey Eyes in dunklen Töne, bei anderen Augen Make up sind auch helle oder farbige Töne verwendbar.
Concealer

Concealer*

Augenringe? Dann ist der Concealer notwendig. Die Profis tragen ihn zum Abschluß unter den Augen auf und hellen damit auch an anderen Stellen kleine Fältchen auf. Ein Concealer gehört zu jeder Make up Ausstattung!

W7-honolulu-powder

Bronzener*

Für den Frische-Kick und zum Konturieren des Gesichtes ist Bronzener mit dem passenden Pinsel perfekt geeignet. Das hier empfohlene W7 Honolulu ist ein Dupe-Produkt, wesentlich günstiger als das “Original” und ein Besteller bei Amazon!

Sleek Lipgloss Matte Me

Lipgloss*

Bei Smokey Eyes sollten die Lippen nicht zu stark betont werden. Lipgloss sorgt für einen schönen Glanz und fertig! Der Lipgloss von Sleek ist in verschiedenen Farben auszahlbar und ein Bestseller bei Amazon!

Vorgehensweise – Überblick zur Schminkanleitung

Wie schminkt man Smokey Eyes?

Grundsätzlich ist die Technik für ein Smokey Eyes immer sehr ähnlich und variiert vor allem in den Farben. Vorab bekommt das Augenlid eine Base mit einem hellen Lidschatten oder mit einem Primer. Der Lidschatten lässt sich danach besser auftragen und hält länger.

Anschließend wird der dunkle Farbton vorsichtig auf das Augenlid getupft und nach und nach werden weitere Schichten aufgetupft, bis die gewünschte Farbintensität erreicht ist.

Je nach dem wie weit man den Lidschatten über die Lidfalte hinaus setzen möchte, muss er dementsprechend ausgeblendet werden. Die Übergänge sollten weich verlaufen, so das keine harten Linien entstehen.

Katzenhaftiges Smokey Eyes Augen Make upDas Ergebnis ist dann der typische rauchige Charakter dieses Augen-Make-ups. Zur Vervollständigung werden die Wimpern kräftig getuscht. Einen Kajalstrich in der Wasserlinie kann dem Look zusätzlich einen Kick verleihen.

Dunkle Nuancen bei Smokey Eyes verwischen leider etwas mit der Zeit. Eigentlich ist dieser Look ja auch gewollt, jedoch wirkt es unschön, wenn sich in der Lidfalte unter dem Auge Lidschatten absetzt.

Für diesen Fall sollte Frau immer einige Wattestäbchen mit etwas Augen-Make-up-Entferner in der Handtasche haben. Es funktioniert aber auch wenn man das Wattestäbchen mit der eigenen Spuke anfeuchtet.


Mit den Wattestäbchen kann nämlich sehr präzise überschüssiger und verlaufener Lidschatten aufgenommen werden. Gleichzeitig kann ein Wattestäbchen als Werkzeug zum Nachschminken genutzt werden, wenn durch Reiben oder Ähnliches etwas Lidschatten fehlt.

Wer unsere Vorschläge zu schönen Smokey Eyes genauer betrachtet, stellt fest, dass der Fokus nur auf den Augen liegt. Blush und Lippenstift werden eher sparsam eingesetzt. Dies liegt daran, dass der Look ansonsten schnell überschminkt wirkt.

Deshalb die Wangen immer mit einer natürlichen Farbe betonen und die Lippen eher zurückhaltend schminken. Gut geeignet sind glossige Lippenstifte oder matte Farben. Dunkelrote Lippen gehören definitiv nicht zu Smokey Eyes. Zu blauen oder beerenfarbigen Smokey Eyes kann der Lippenstift auch leicht beerenfarbig sein. Trotzdem die Lippen nie zu dunkel schminken.

Mandelförmiges Smokey Eyes Augen Make up Natürlich gibt es mittlerweile viele Varianten und Abweichungen zum klassischen Smokey Eyes. Deshalb haben wir auch schon diverse Looks zu diesem Thema kreiert und es werden nicht die letzten sein.

Wir haben hier bei www.perfekt-schminken.de schon einige Anleitungen mit Bildern veröffentlicht. Wenn du weiter unten den Links zu den Schminkanleitungen folgst, gelangst du jeweils zu sehr ausführlichen Anleitungen mit vielen Step by Step Bildern! Schaut euch die Anleitungen in Ruhe an und probiert Schritt für Schritt die Technik aus.

Übung macht den Meister. Nicht verzweifeln! Es erfordert schon ein wenig Übung und Erfahrung beim schminken.

Wie schminke ich Smokey Eyes?

Wir haben nun mehrere bebilderte Schritt für Schritt Anleitungen zu Smokey Eyes, die wir nachfolgend vorstellen und verlinkt haben. Die aktuellste Anleitung findet ihr komplett hier, alle anderen Anleitungen sind verlinkt. Klickt euch einfach durch und schaut euch die Anleitungen genau an.

Aktueller Smokey Eyes Look – unsere neueste Schminkanleitung

Aktueller Smokey Eyes Look
Smokey Eyes Look

Diesen Look haben wir ganz neu erstellt.

Hier haben wir unsere bisher besten Bilder für eine Schminkanleitung der Smokey Eyes fotografiert.

Das Augen Make up ist in der Entstehung gut zu erkennen und die Tipps sind auch für Anfänger leicht nachzuvollziehen.

Von den Farben her handelt es sich um ein klassische Variante.

Premiere auf perfekt-schminken.de: Smokey Eyes für ein blondes Model mit blauen Augen. Nicht dass wir damit sagen wollen, das Smokey Eyes nur blonden Frauen steht oder nur zu blauen Augen passen. Wir hatten nur bisher diesen Typ noch nicht in einer Fotostrecke und ab jetzt haben eben auch Blondinnen eine schöne Vorlage zum Nachschminken :-D

Grundierung und Puder

Ich hör euch schon: so ein junges Mädchen und so glatte Haut, wozu benötigt die Foundation? Im normalen Alltag und bei einem leichten Augen Make up, gebe ich euch völlig recht. Wenn die Haut schön glatt und ebenmäßig ist, kann man die Foundation weglassen. Bei einem Smokey Eyes Augen Make up sieht die Sache anders aus. Hier sollte der Teint perfekt aussehen, weil dann das Augen Make up einfach besser zur Geltung kommt. Und auch bei jungen Frauen sind Farbunterschiede und unterschiedliche Hautstrukturen im ungeschminkten Gesicht ganz normal. Wir nehmen also eine Foundation und tragen sie mit einem Make up Pinsel oder den Fingern auf. Je nach Hautzustand wird die Foundation gewählt. Stark deckend oder nur ein Fluid Make up? Mehr Infos dazu in unseren separaten Make up Tipps. Und Hauptsache die Farbe stimmt. Leichte Glanzstellen werden anschließend mit losem Puder mattiert.

Aktueller Smokey Eyes Look  - Grundierung
Aktueller Smokey Eyes Look – Grundierung
Aktueller Smokey Eyes Look  - Puder
Aktueller Smokey Eyes Look – Puder

PinselsetWer übrigens auf der Suche nach einem Pinselset ist, der sollte sich dieses Pinselset mit einem extrem guten Preis-Leistungsverhältnis* ansehen. Alle wichtigen Pinsel sind enthalten und Qualität ist für den Preis sehr gut. Ein Top-Bestseller bei Amazon! Bei guter Pflege halten sie ein Leben lang und wie man sie am besten reinigt, beschreiben wir in unserem Artikel zum Make up Pinsel reinigen.

Smokey Eyes Augen Make up

Wer schön gewachsene Augenbrauen besitzt, wie bei unserem Model, kann sich glücklich schätzen. Diese brauchen nur in Form gebürstet und eventuell kleine Lücken mit Augenbrauenpuder oder Lidschatten aufgefüllt werden. Ist man weniger von der Natur begünstigt muss man den Augenbrauen etwas mehr Zeit widmen. Dazu finden sich viele Tipps im Artikel Augenbrauen schminken. Denn zu jedem Augen Make up gehören perfekte Augenbrauen. Sie sind sozusagen der Rahmen, wie bei einem Bild.

Aktueller Smokey Eyes Look  - Augenbrauen 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Augenbrauen 1
Aktueller Smokey Eyes Look  - Augenbrauen 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Augenbrauen 2

Eine gute Grundlage und Haltbarkeit für das folgende Augen Make up sorgt eine Grundierung auf dem ganzen Oberlid mit einem hellen matten Lidschatten. Das Augenlid hat immer einen leichten Fettfilm, entweder von der Foundation oder einer Augencreme. Trägt man den Lidschatten direkt auf das Augenlid, würde der Lidschatten sehr ungleichmäßig und fleckig ausfallen. Deshalb ist die Grundierung so wichtig.

Aktueller Smokey Eyes Look  - Lidschattenbase 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Lidschattenbase 1
Aktueller Smokey Eyes Look  - Lidschattenbase 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Lidschattenbase 2

Ohh, wie da jetzt der dunkle Lidschatten aufgetragen wird …. das sieht aber komisch aus, werdet ihr sicher denken. Schaut es euch einfach weiter an, ich werde es gleich erklären. Für die meisten ist es sehr schwer, ein Smokey Eyes Augen Make up zu schminken, aber alle wollen es haben. Deshalb versuche ich es, so einfach wie möglich darzustellen. Um einen satten und tiefen Farbton zu erreichen, was viele Lidschattenprodukte nicht gut wiedergeben, feuchte ich den Lidschatten mit Wasser an. Dadurch bekomme ich eine schöne Grundlage und Farbtiefe. Außerdem hält der Lidschatten besser und rutscht nicht so schnell in die Augenfältchen. Mit dem angefeuchtetem Lidschatten – dafür benutze ich einen  kleinen, runden Pinsel – bedecke ich die oberen Augenlider bis zu Lidfalte. Das geht schnell und man braucht nicht ewig mehrere Schichten Lidschatten aufzutragen, um diese Farbtiefe zu erreichen. Manchmal verwende ich auch einen schwarzen Kajalstift, um diese Grundlage zu erreichen.

Aktueller Smokey Eyes Look  - Erster dunkler Lidschatten 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Erster dunkler Lidschatten 1
Aktueller Smokey Eyes Look - Erster dunkler Lidschatten 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Erster dunkler Lidschatten 2

Als nächstes nehme ich einen dunklen Grauton und pinsele den Lidschatten mit einem weichen Lidschattenpinsel, über den schon vorhandenen schwarzen Lidschatten. Dieser wird aber nicht angefeuchtet, sondern trocken aufgetupft. Dadurch bekommt die hart abgegrenzte Linie in der Lidfalte ihre weiche Kontur.

Aktueller Smokey Eyes Look  -Lidschatten dunkler Grauton 1
Aktueller Smokey Eyes Look -Lidschatten dunkler Grauton 1
Aktueller Smokey Eyes Look  - Lidschatten dunkler Grauton 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Lidschatten dunkler Grauton 2

Der untere Lidrand wird auch mit dem feuchten Lidschatten betont und mit dem trockenen Lidschatten nachgearbeitet. Somit entsteht auch hier eine weichere Linie, die am äußeren Augenwinkel mit der oberen zusammen verlaufen sollte.

Aktueller Smokey Eyes Look - Unterer Lidrand 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Unterer Lidrand 1
Aktueller Smokey Eyes Look - Unterer Lidrand 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Unterer Lidrand 2

Jetzt wird die Lidfalte nochmals mit einem sauberen Lidschattenpinsel, durch mehrmaliges hin und her streichen, ganz soft ausgeblendet. Denn ein Smokey Eyes darf keine harten Striche oder Linien aufweisen, sondern – wie das Wort Smokey schon sagt – soll einen ganz rauchigen Verlauf haben.

Aktueller Smokey Eyes Look  - Lidschatten verblenden 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Lidschatten verblenden 1
Aktueller Smokey Eyes Look - Lidschatten verblenden 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Lidschatten verblenden 2

Das gleiche Verfahren gilt auch für die untere Linie. Wieder also alles schön ausblenden.

Aktueller Smokey Eyes Look  -  Unterern Lidrand verblenden
Aktueller Smokey Eyes Look – Unterern Lidrand verblenden

Damit nicht der Eindruck von Panderbärenaugen – nur schwarze Löcher – entsteht, betone ich die Mitte der oberen Augenlider mit etwas Highlighter. So bekommen die dunkel geschminkten Lider  kleine Blitze und somit mehr Leichtigkeit.

Aktueller Smokey Eyes Look  Highlighter auf den Lidern 1
Aktueller Smokey Eyes Look Highlighter auf den Lidern 1
Aktueller Smokey Eyes Look  Highlighter auf den Lidern 2
Aktueller Smokey Eyes Look Highlighter auf den Lidern 2

Bei einem Smokey Eyes sollte zwischen Wimpern und Lidschatten keine Lücken zu sehen sein. Deshalb ziehe ich mit einem Eyeliner und einem Eyelinerpinsel  einen dünnen Lidstrich entlang des Wimpernrandes.

Aktueller Smokey Eyes Look  - Wimpernrand 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Wimpernrand 1
Aktueller Smokey Eyes Look  - Wimpernrand 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Wimpernrand 2

Unter  den Augenbrauenbögen und in den inneren Augenwinkeln wird ein Highlighter gesetzt. Das gibt dem Augen Make up den zusätzlichen Blinkeffekt und öffnet optisch die Augen. Wie schon gesagt, wir wollen ja keine Panderbärenaugen.

Aktueller Smokey Eyes Look  - Highlighter 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Highlighter 1
Aktueller Smokey Eyes Look  - Highlighter 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Highlighter 2

Trotz aller Vorsicht rieselt doch immer ein wenig Lidschattenpuder unter die Augen. Dieser wird ganz einfach mit Wattestäbchen und einer Feuchtigkeitscreme entfernt. Anschließend wird der Concealer unter den Augen aufgetragen und gut eingearbeitet. Denn dunkle Augenränder oder Schatten würden jedes noch so schönes Augen Make up verderben.

Aktueller Smokey Eyes Look  - Concealer 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Concealer 1
Aktueller Smokey Eyes Look  - Concealer 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Concealer 2

Natürlich werden auch diesmal die Wimpern mehrmals mit schwarzer Wimperntusche getuscht. Meiner Meinung nach braucht man für ein Smokey Eyes keine künstlichen Wimpern, weil es auch ohne diesen ausdrucksstark genug ist.

Aktueller Smokey Eyes Look  - Wimpern tuschen 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Wimpern tuschen 1
Aktueller Smokey Eyes Look  - Wimpern tuschen 3
Aktueller Smokey Eyes Look – Wimpern tuschen 3

Zum Abschluss wird noch ein schwarzer Kajalstrich in die untere Wasserlinie gegeben. Der Kontrast wird zu den hellen Augen dadurch nochmals verstärkt und rundet den Look ab.

Aktueller Smokey Eyes Look - Kajalstrich
Aktueller Smokey Eyes Look – Kajalstrich

Rouge und Lippen bei einem Smokey Eyes schminken

Das Gesicht mit etwas Rouge konturieren und dadurch eine Frische verleihen. Dazu greife ich zu einem leicht irisierenden, bräunlichen Aprikot.

Aktueller Smokey Eyes Look  - Rouge 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Rouge 1
Aktueller Smokey Eyes Look  - Rouge 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Rouge 2

Die Lippen werden mit einem nudefarbenen Lipgloss ausgefüllt. Bei einem so stark betontem Augen Make up sollte die Betonung der Lippen etwas zurückhaltender sein, sonst könnte der Look schnell zu überlagert wirken.

Aktueller Smokey Eyes Look - Lippen 1
Aktueller Smokey Eyes Look – Lippen 1
Aktueller Smokey Eyes Look  - Lippen 2
Aktueller Smokey Eyes Look – Lippen 2

Wie ich finde ein sehr gelungenes Smokey Eyes und gar nicht so schwer. Einfach probieren!

Aktueller Smokey Eyes Look  1
Aktueller Smokey Eyes Look 1
Aktueller Smokey Eyes Look  2
Aktueller Smokey Eyes Look 2
Auf dem Vorher-Nach-Vergleich kann man sehr schön die rauchige Wirkung der Smokey Eyes erkennen.

Aktuelle Smokey-Eyes Vorher-Nachher-Vergleich

Eine klassische Variante – die allererste Schminkanleitung

Klassisches Smokey Eyes
Klassisches Smokey Eyes

Dies war das erste Smokey Eyes Augen Make up, welches wir für unseren Blog als Schritt für Schritt Anleitung produziert haben.

Die Bilder sind von der Qualität noch nicht ganz so schön geworden, wie wir das heute können.

Nichtsdestotrotz ist das Augen Make up toll geworden und ihr findet hier besonders viele Detailbilder. Unter anderem auch den Vergleich von einem geschminkten zu einem ungeschminkten Auge.

Direkt zur Schminkanleitung.

Auch hier wollen wir den Vorher-Nachher-Vergleich zeigen. Hier kann man sehr gut die Betonung des Highlighters unter den Augenbrauen sowie den Effekt der Wimperntusche studieren – neben dem rauchigen Effekt natürlich.

Klassische Smokey Eyes Vorher-Nachher-Vergleich

Eine schnelle Variante mit Creme Lidschatten

Smokey Eyes schminken schnelle Variante
Smokey Eyes schminken Variante mit Creme Lidschatten

Diese Variante eines Smokey Eyes kann besonders schnell geschminkt werden, weil wir einen Creme Lidschatten benutzt haben, der sich sehr leicht auftragen lässt.

Mit dieser Variante sollten auch Anfänger, die diesen Look erst noch lernen wollen, gut zurecht kommen.

Gerade kleine Augen können auf diese Weise besonders schnell größer geschminkt werden!

Direkt zur Schminkanleitung.

Der Vorher-Nachher-Vergleich zeigt wie intensiv die Veränderung ausfallen kann. Hier sind auch sehr gut die deutlich einbezogenen unteren Wimpernränder zu erkennen.

Schnelles Smokey Eyes Vorher-Nachher-Vergleich

Hierzu haben wir inzwischen auch ein Videotutorial Smokey Eyes erstellt.

Ein kleines Smokey Eyes – die reduzierte Variante

Kleines Smokey Eyes
Smokey Eyes klein

Warum wir dieses Variation als klein bezeichnen? Weil es nur auf dem beweglichen Augenlid aufgetragen wurde. Die Wirkung ist dadurch etwas reduzierter und der Einsatz ist besonders bei großen Augen geeignet, weil durch diese Schminktechnik die Augen nicht zusätzlich noch optisch vergrößert werden.

Direkt zur Schminkanleitung.

Für den großen Auftritt – die vollständige Variante

Smokey Eyes für den großen Auftritt
Smokey Eyes großer Auftritt

Im Gegensatz zu dem vorherigen kleinen Smokey Eyes Augen Make up wurde hier auch die Augenpartie über die Lidfalte hinaus einbezogen. Dies ist auch ein klassisches Smokey Eyes und gut geeignet, um kleinere Augen wirkungsvoll optisch zu vergrößern. Durch die außerordentlich starke Betonung der gesamten Augenpartie ist dieses Augen-Make-up besonders passend für den großen Auftritt.

Direkt zur Schminkanleitung.

Smokey Berry – eine farbliche Variante des Klassikers

Smokey Berry
Smokey Berry

Jetzt kommen wir zu einer ersten farblichen Variante eines klassischen Smokey Eyes! Bei diesem Smokey Berry haben wir mit Beerentönen gearbeitet. Die Schminktechnik ist natürlich genauso wie in der klassischen Variante. Dieses Smokey Berry ist nicht ganz so intensiv in der Wirkung und dadurch auch gut mal tagsüber zu tragenDirekt zur Schminkanleitung.

Eine weitere beerige Variante des Smokey Eyes Augen Make ups haben wir zu den Bildern einer Make up Artist Kollegin aus Indonesien beschrieben. Direkt zur Schminkanleitung.

Smokey Eyes mit Blautönen – eine weitere farbliche Variante

Smokey Eyes mit Blautönen
Smokey Eyes mit Blautönen

Noch eine farbliche Variante des klassischen Augen Make ups. Die Verwendung von Blautönen ist besonders in der Sommerzeit passend und aktuell in der Farbenvielfalt stark im Trend!

Direkt zur Schminkanleitung.

Einsatz von Smokey Eyes bei einer Fashion-Show

Vor einiger Zeit haben wir für einen Mode-Label bei einem Videodreh mitgewirkt. In diesem Artikel findet ihr auch ein kleines Making-of-Video, bei dem ich die Models mit einem besonders ausgeprägten Smokey Eyes Augen-Make-up schminke. Gerade auf dem Laufsteg und dem Thema Abendmode ist ein solch ausdruckstarkes Augen-Make-up perfekt!

Nachtblaue Smokey Eyes Variante – eine Variante für Silvester

Nachtblaue Smokey Eyes Variante
Nachtblaue Smokey Eyes Variante

Diese Variante haben wir ursprünglich für Silvester kreiert.

Tiefblau und mit viel Glitzer kann diese Variante aber auch zu vielen anderen festlichen Anlässen getragen werden.

Für tagsüber finde ich diesen Look zu übertrieben! Er ist zu stark für Tageslicht und wirkt dadurch überschminkt.

Tagsüber bitte reduzieren, z.B. die Lippen und das Rouge dezenter auftragen.

Direkt zur Schminkanleitung.

Beim Vorher-Nachher-Vergleich ist gut zu erkennen, wie wichtig die Gestaltung der Augenbrauen sein kann. Ansonsten sind die blauen Farbtöne besonders aktuell und angesagt!

Nachtblaue Smokey Eyes Vorher-Nachher-Vergleich

Welche dieser Varianten gefällt euch am besten? Ich freue mich auf eure Kommentare!

* = Affiliate-Link.

Der Beitrag "Smokey Eyes schminken - etwas Aufwand, aber viel Effekt!" wurde durchschnittlich bewertet mit 4,5 von 5 Punkten, basierend auf 16 abgegebenen Stimme(n).

6 Reaktionen auf “Smokey Eyes schminken – etwas Aufwand, aber viel Effekt!”

  1. Base Coats «

    […] ( Lidschatten “Bone Nr.2″ von Bobbi Brown). Für dunkle Lidschattenfarben, speziell bei Smokey Eyes würde ich eine cremige Lidschattenbase […]

  2. Makeup-Tipps von Charlize Theron | Promitag

    […] gibt die Stylistin des 35-jährigen Hollywood-Star eine Anleitung, wie man die Smokey Eyes von der Launch-Party in New York ganz einfach nachstylen […]

  3. Sandra

    Danke für das Tutorial. Ich habe es auch schon auf anderen Seiten gesehen, aber nirgends konnte ich Smokey Eyes so einfach umsetzen. Heute probiert und erfolgreich geschminkt ohne das es billig oder schlecht aussah!

  4. beate

    ich möchte gerne alles wissen um mich selber richtig zu schminken
    habe ein schmales gesicht

    danke

  5. Smokey Eyes: der Klassiker unter den Augen-Make-Ups » Womensvita

    […] präsentierbar sein soll, gelingt so ein aufwändiges Augenmakeup nicht. Online haben wir bei perfelt-schminken.de einige Schminkanleitungen gefunden, bei denen unterschiedliche Techniken und Produkte genutzt wurden. Neben dem Klassiker in Schwarz […]

  6. Perfekt Schminken | Mrs. Brightside

    […] Auf Perfekt-Schminken werden viele Business-, Alltags- und auch Abend-Make-Ups, wie beispielsweise Smokey Eyes, erklärt, die allesamt tragbar sind. Auch an mir wurden zwei Make-Up’s geschminkt, eines […]

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!