Der beste Augenbrauenstift – ein Klassiker

Stifte sind das bekannteste Tool, wenn es darum geht, die Augenbrauen zu definieren und zu betonen. Die Stifte ähneln einem Kajalstift und haben oftmals am oberen Ende ein Bürstchen, mit dem sich die Augenbrauen in Form bringen lassen.

Die Mine besteht meist aus einer Textur auf Wachsbasis mit farbgebenden Pigmenten. Augenbrauenstifte gibt es in sehr vielen Farben, die immer passend zum Hautton und Kopfhaar gewählt werden sollte.

Warum Augenbrauen nachmalen bzw. nachziehen?

Mit einem Augenbrauenstift können nicht nur die feinen Härchen gefärbt werden, sondern die Brauen lassen sich mit einem solchen Stift auch auffüllen und nachzeichnen. Wenn sie die perfekte Form für sich gefunden haben, aber Ihnen an wichtigen Stellen die Augenbrauenhaare fehlen, ist Nachmalen die passende Technik für Sie.

Für die richtige Anwendung sollte der Brauenstift eine nicht zu weiche Mine haben. Mit einer weichen Mine können keine exakten Striche gezogen werden, sondern sie verschmieren nur und der Auftrag wird zu dick.

Definierte und betonte Augenbrauen schaffen einen schönen Rahmen für das Gesicht und heben unsere Augen hervor. Deshalb sollte jede Frau ihren Augenbrauen etwas mehr Aufmerksamkeit schenken.

Wie benutzt man einen Augenbrauenstift? Die richtige Anwendung für einen natürlichen Look…

Damit die Brauen eine schöne Form haben, müssen sie in den meisten Fällen mit einer Pinzette in Form gezupft werden. Wie dies funktioniert, erläutere ich Ihnen im separaten Artikel zum richtigen Augenbrauen zupfen.

Keine Sorge, wenn Sie beim Zupfen einmal Haare erwischen, die eigentlich bleiben sollten. Mit einem Brauenstift können Sie kleine Lücken auffüllen. Wichtig ist vor allem die Farbwahl.

Wenn Sie einen zu dunklen Farbton wählen, wirkt das Gesicht schnell hart und maskenhaft. Greifen Sie im Zweifelsfall erst einmal zu einem helleren Ton, bis Sie etwas Übung haben.

Die meisten Augenbrauenstifte müssen angespitzt werden. Es gibt auch Modelle mit herausdrehbarer Mine. Allerdings sind mit diesen Stiften oftmals keine ganz feinen Striche möglich. Gerade, wenn Sie Ihre Brauen auch auffüllen möchten, brauchen Sie aber einen gut angespitzten Stift.

Verwenden Sie immer einen Kosmetikanspitzer, wie zum Beispiel diesen von ArtdecoArtdeco-Kosmetikanspitzer*, und ruinieren Sie die Stifte nicht mit einem Anspitzer für Bleistifte. Diese sind von der Klinge her viel zu grob für die feinen Minen.

Beginnen Sie in der Mitte der Augenbrauen unterhalb des Brauenbogens. Zeichnen Sie die Brauen immer in feinen Strichen nach. Arbeiten Sie nie großflächig, da dies sehr unnatürlich wirkt und zu den gefürchteten Farbbalken führt. Außerdem sollten Sie versuchen, die gemalten Linien der Wuchsrichtung Ihrer Härchen nachzuahmen.

Lücken lassen sich mit vielen kleinen und zarten Strichen sehr unauffällig kaschieren. Um die Brauenhaare zu färben, streichen Sie einfach ganz sanft mit der Mine über die Haare.

Für ein dezentes Ergebnis können Sie die Brauen anschließend noch mit einem abgeschrägten Pinsel etwas absoften. Wenn Sie das Ergebnis fixieren wollen, dann greifen Sie einfach zu farblosen Brauengel.

Auch Haarspray kann in geringen Mengen wahre Wunder wirken. Einfach etwas Spray auf ein ausgedientes Bürstchen sprühen und damit die Augenbrauen kämmen.

Wer sollte einen Augenbrauenstift benutzen?

Die Verwendung eines Augenbrauenstifts erfordert im Allgemeinen etwas mehr Übung, als die einer Pudertextur. Denn das zeichnen von „wie echt“ aussehenden Härchen bedarf einer ruhigen, leichten Hand und Geduld. Gerade im Alltag kann es daher manchmal von Vorteil sein, die Brauen schnell mit einem Puder aufzufüllen.

Jedoch wird das Ergebnis mit einem hochwertigen Stift dafür weniger künstlich und eignet sich daher besonders für Fans von natürlichen Brauen. Außerdem ist es auch kein Hexenwerk, das korrekte Nachzeichnen von Augenbrauenhärchen zu erlernen! Nehmen Sie genügend Zeit und ein gutes Produkt in die Hand sowie lesen meine Tipps zum optimalen Augenbrauen schminken aufmerksam durch. Ich bin sicher, nach einer Weile wird es auch Ihnen gelingen!

Grundsätzlich bin ich aber der Meinung, dass ein guter Eyebrow Pencil in jedes Schminktäschchen gehört. Wieso? Weil Sie damit die Intensität Ihres Augen Make ups an verschiedene Anlässe und Stimmungen anpassen können.

Möchten Sie beispielsweise einen glamourösen Look für den Abend kreieren, passt es meist gut dazu, die Augenbrauen etwas dunkler zu malen. Dadurch wird der rahmende Effekt verstärkt und die Augen kommen noch besser zur Geltung.

Wie natürlich ist das Ergebnis?

Ein großer Vorteil des Augenbrauenstifts ist das natürliche Ergebnis! Weil man mit dem Stift sehr präzise arbeiten kann, lassen sich fehlende Härchen hervorragend imitieren. Jedoch gilt es hier zu beachten, dass dafür ein wenig Erfahrung im Umgang mit dem Pencil benötigt wird. Außerdem sieht das Resultat auch nicht natürlich aus, wenn man den Stift zu stark drückt und damit harte Linien produziert oder die Brauen wie eine Schablone ausmalt.

Also ist die richtige Technik das A und O für eine natürliches Ergebnis. Kleiner Tipp: Denken Sie immer daran, dass Sie versuchen, echte Haare nachzumalen. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, ändert sich Ihre Handhabung meist ganz automatisch und sie bewegen den Stift viel sachter über die Haut.

Welche Farbe sollte ich beim Augenbrauenstift wählen?

Sie sollten den Farbton des Stifts immer auf ihre Haarfarbe abstimmen, sonst laufen Sie Gefahr, überschminkt oder unnatürlich auszusehen. Die falsche Augenbrauenfarbe im Sinne einer zu dunklen Nuance macht außerdem optisch älter und wirkt streng.

Aber auch auf den Unterton Ihrer Haarfarbe kommt es an, denn selbst braun ist nicht gleich braun! Es gibt abweichende Schattierungen, welche einen warmen oder kühlen Unterton haben. Lesen Sie hierzu den detaillierten Artikel über das richtige Schminken der Augenbrauen, dort gehe ich unter dem Punkt „Grundlagen“ auf das Finden der passenden Farbe für Ihren Typ ein.

Augenbrauenstift, Augenbrauengel oder Augenbrauenpuder?

Wie der Name es andeutet, ähnelt ein Augenbrauenpuder von der Konsistenz einem herkömmlichen Puder, wie es zum abmattieren bzw. fixieren des Make ups verwendet wird. Damit lässt sich eine mangelnde Fülle der Augenbrauen gut kaschieren, indem „Schatten“ der Haare auf der Haut imitiert werden.

Mit einem Gel dagegen kämmt man eine gelartige Textur mittels einer Bürste durch die einzelnen Härchen. Normalerweise wird das Gel als letzter Schritt zur Fixierung verwendet, wobei dieses ein klares oder mit Farbe versetzes Finish haben kann.

Von diesen drei Produkten hat also das Augenbrauengel eine unterschiedliche Aufgabe: es sorgt dafür, dass selbst die störrischsten Härchen den Tag über an ihrem Platz bleiben. Es wird zum Abrunden eines gelungenen Augenbrauenmakeups verwendet, weshalb ich Ihnen die Anschaffung sehr ans Herz legen kann. Gute Gele gibt es im Internet bereits für einen kleinen Preis. Schauen Sie doch mal unter dem Artikel über Augenbrauengele vorbei, dort erfahren Sie noch einiges mehr.

Sie können bei der Wahl zwischen Stift und Puder natürlich frei entscheiden, welche Formulierung Ihnen mehr zusagt. Da die beiden Produkte aber auch in ihrer Benutzung abweichen und oftmals verschiedene Ergebnisse erzielen, sollten Sie meiner Erfahrung nach sowohl Stift als Puder besitzen.

Im Idealfall verfügen Sie dann von allen drei Varianten über eine Ausführung, damit haben Sie die Vorteile aller Produkte immer zur Verfügung. Außerdem werden für perfekte Augenbrauen wie vom Profi sowohl Stift als auch Puder benötigt, wie ich Ihnen in dem Beitrag über das Formen und Schminken erkläre.

Was zeichnet einen Augenbrauenstift mit Filzspitze aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Ein solches Produkt mit Filzspitze funktioniert mit dem gleichen Prinzip wie ein Eyelinerstift. Hier wird die weiche Filzspitze allerdings benutzt, um einzelne Augenbrauenhärchen nachzuziehen. Dazu wird die flüssige Mine in ruckhaften Aufwärts-Bewegungen und mit sehr wenig Druck über die Haut geführt.

Mit etwas Einübung kann man mit diesem Pen sehr gleichmäßige, präzise und feine Linien ziehen, die einem professionellen Microblading durchaus nahe kommen. Dank der semi-transparenten Textur wird ein besonders natürlicher und weicher Effekt erzielt. Außerdem lässt sich die Farbintensität durch mehrmaliges Applizieren individuell steigern.

Häufiger Nachteil dieser Stifte ist, dass sie nicht besonders ergiebig sind und die Minen recht schnell austrocknen können. Gute Erfahrungen gemacht habe ich hier mit dem Eye Brow Colour Pen von Artdeco*: Die Textur verfügt über eine lange Haltbarkeit ohne Verschmieren oder Verblassen. Er ist konservierungsmittel-, paraben- und parfümfrei und zaubert bei etwas Geschick ein rasches Ergebnis.

Artdeco Eye Brow Color Augenbrauenstift
Artdeco Eye Brow Color Augenbrauenstift
Artdeco Eye Brow Color Augenbrauenstift*
von ARTDECO
  • flüssige Konsistenz mit Filzspitze
  • langanhaltend & wischfest
  • perfekt zum imitieren von Härchen

Mein Fazit:
"Ein Stift mit Filzspitze, der kurze Regenschauer überlebt und wunderschöne natürliche Ergebnisse kreiert. Für moderne "wie microbladed" Augenbrauen!"

Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welches ist der beste Augenbrauenstift? Testsieger? – meine Empfehlungen!

Sie suchen einen Testsieger? Womöglich von der Stiftung Warentest? Tut mir leid, Stiftung Warentest hat bisher keinen Test mit Augenbrauenstiften durchgeführt.

Allerdings habe ich bereits viele Produkte testen können und kann Ihnen daher aus eigner Erfahrung meine persönlichen Testsieger empfehlen. Folgende Produkte habe ich für gut befunden:

Max Factor Brow Shaper

Der Max Factor Brow Shaper* besitzt eine super feine Mine, die nicht angespitzt werden muss, sondern nachgedreht werden kann. Mit ihm kann man sehr präzise Linien ziehen, die natürlichen Härchen sehr nahe kommen. Mit der integrierten, spiralförmigen Bürste werden auch feine Haare gut erfasst und in Form gebracht.

Hier sollten Sie beachten, dass Ihnen nur 3 verschiedene Farben zur Auswahl stehen. Zudem hält der Stift bei täglicher Benutzung nur circa einen Monat, was aber aufgrund des günstigen Preises zu verschmerzen ist.

Max Factor Brow Shaper
Max Factor Brow Shaper
Max Factor Brow Shaper*
von Max Factor
  • mit spiralförmigem Bürstchen
  • ultrafeine & weiche Spitze
  • für einen präzisen Auftrag

Mein Fazit:
"Ein Augenbrauenstift mit dünner Mine für optimales Nachzeichnen der Härchen. Hier bekommen Sie eine Top-Qualität, die sich mit High End Marken vergleichen lässt zu einem sehr guten Preis!"

Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Maybelline NY Brow Satin Duo

Bei dem Maybelline New York Brow Satin Duo* handelt es sich um eine Kombination aus Gelstift und Brauenpuder. Mit der gelartigen Textur des Stiftes lassen sich exakte Striche malen, die anschließend mit dem Puder vorsichtig verblendet werden können. Empfehle ich Damen, die lückenlose und recht volle Augenbrauen mögen.

Der Farbauftrag lässt sich sehr gut dosieren, sodass auch an ungeschminkten Tagen eine dezente Definition der Brauen möglich ist. Nach längerer Anwendung rundet die Mine leicht ab, was das Verwenden geringfügig komplizierter macht.

Maybelline New York Brow Satin Duo
Maybelline New York Brow Satin Duo
Maybelline New York Brow Satin Duo*
von Maybelline
  • 2 in 1: Stift & Puder
  • angereichert mit fixierendem Wachs für optimalen Halt
  • zum Nachzeichnen kleiner Härchen und anschließendem Verblenden

Mein Fazit:
"Mit diesem Stift lässt sich ein sehr natürliches Ergebnis erzielen. Er krümelt nicht und lässt sich leicht auftragen. Außerdem gibt er genau die richtige Dosis Farbe ab!"

Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

NYX Professional Makeup Micro Brow Pencil

Mit dem Micro Brow Pencil von NYX* haben Sie Spooliebürstchen und einen nachdrehbaren Stift in Einem. Ganz besonders toll sind bei diesem Produkt die viele verschiedenen Nuancen, sodass jede*r die richtige Farbe finden kann. Die Mine ist dünn genug, um sehr feine Konturen zu malen, aber zugleich ist es damit auch möglich, kräftigere Striche zu ziehen.

Damit können Sie Ihre Augenbrauen nach Anlass natürlicher oder betonter schminken. Wie alle nachdrehbaren Minen verbraucht sich auch dieser recht schnell. Dafür hält die bis zu einem gewissen Grad wasserfste Formulierung auch starkes Schwitzen im Sommer oder beim Sport aus!

NYX Professional Makeup Micro Brow Pencil
NYX Professional Makeup Micro Brow Pencil
NYX Professional Makeup Micro Brow Pencil*
von NYX Professional Makeup
  • mit Bürstchen
  • ultradünner Stift für genaues Nachzeichnen
  • langanhaftende Formulierung

Mein Fazit:
"Der NYX Micro Brow Pencil ermöglicht einen sehr einfachen Auftrag und eignet sich daher bestens für Anfänger. Das Ergebnis sieht zudem sehr natürlich aus!"

Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

ARTDECO Eyebrow Pencil

Bei dem Artdeco Eyebrow Pencil* handelt es sich um einen Augenbrauenstift in klassischer Bleistiftform. Durch die etwas dickere Mine eignet sich dieses Produkt bestens für Fans von buschigeren Brauen. Die Konsistenz ist angenehm weich, jedoch fest genung, um nicht zu verschmieren.

Weil die Mine anspitzbar ist, hat man ziemlich lange etwas von diesem Stift, was ihn kombiniert mit dem günstigen Preis besonders erschiwnglich macht. Hier sind 6 unterschiedliche Farbtöne verfügbar.

ARTDECO Eyebrow Pencil
ARTDECO Eyebrow Pencil
ARTDECO Eyebrow Pencil*
von Artdeco
  • in Bleistift Form
  • perfekt für Einsteiger
  • weiche Stiftmine

Mein Fazit:
"Mit der klassischen Bleistiftform unkomlpiziert zu verwenden. Die Konsistenz ist sehr weich, verschmiert aber dennoch nicht und die Farbe hält lang an."

Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Beiträge zu interessanten Themen

Hier habe ich Ihnen weitere Anleitungen & Tipps zum richtigen Schminken aufgelistet. Viel Spaß beim Experimentieren!

Haben Ihnen meine Tipps geholfen? Wenn ja, freue ich mich über Ihre positive Bewertung! Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (13 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

 

* = Affiliate Link

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!