Oma Kostüm | Alte Frau – Schminkanleitung & Kostüm selber machen

Wer die alte Frau im Karneval als Verkleidung wählt, braucht auf jeden Fall den Mut dazu! Alle Frauen wollen ja eher schön sein und keinesfalls hässlich und alt. Doch seit dem unsere Heidi Klum als alte Frau in den Medien erschien, hat dieser Verkleidung einen besonderen Reiz bekommen. Vor allen Dingen deshalb, weil die Frau im Oma Kostüm kaum wieder zuerkennen ist. So hat frau gewaltigen Spaß, inkognito zu feiern.

Also Mädels, traut euch!

An Karneval und an vielen Mottoparties ist häufig eine möglichst krasse Veränderung gewünscht. Ein immer wieder gerne genommenes Motiv sind dabei die „alte Frau“ bzw. der „alte Mann“. Auch die Verkleidung ist schnell gefunden: Kissen auf den Rücken schnallen, alte Klamotten aus dem Schrank und Krückstock – fertig!

Ihr benötigt lediglich die entsprechenden Schminkfarben, einige Pinsel, Make Up Tücher und eine ruhige Hand.

Fantasy Aqua Make up SetAls Basisausstattung können wir das Fantasy Aqua Make up Set der Fa. Kreul empfehlen. Es enthält 12 Grundfarben und 2 Haarpinsel, das reicht für etwa 160 geschminkte Gesichter.

Neben dem charakteristischen Make up, das wir gleich in Einzelschritten zeigen werden, spielt das Kostüm natürlich auch eine Rolle und wir haben weiter unten einige Tipps zusammengestellt, wie man ein Alte Frau Kostüm selber machen kann!

In diesem Video findet ihr übrigens einen visuellen Überblick über viele unserer Schminkanleitungen für Karneval. Mehr Informationen auch auf Karnevalskostüme selber machen, dort sind alle Tipps und Anleitungen verlinkt!

Grundierung für die alte Frau

Als Grundlage muss die „alte Frau“ eine gewisse Blässe bekommen. Daher wird mit einem Schwämmchen das gesamte Gesicht mit weißer Farbe leicht grundiert.

Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken - Grundierung 1
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken – Grundierung 1
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken - Grundierung 2
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken – Grundierung 2

Die Falten schminken

Im Grunde genommen müssen für die „alte Frau“ die grundsätzlich vorhandenen, markanten Gesichtszüge verstärkt werden. Wir beginnen damit an der Stirn. Am besten wird die Stirn ein wenig kraus gezogen und dann lassen sich die Stirnfalten mit brauner Farbe sehr gut nachziehen. Genau so werden die Zornesfalten zwischen den Augenbrauen mit zwei kleinen senkrechten Strichen betont. Entlang des Nasenrücken wird mit der braunen Farbe ebenso betont. Die Nase wirkt dadurch sofort hagerer und „älter“. Auch Augenfalten werden stark betont und nachgezeichnet. Die Augenbrauen werden etwas buschig verstärkt.

Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken - Stirnfalten
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken – Stirnfalten
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken - Augenfalten
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken – Augenfalten

Im unteren Teil des Gesichtes betonen wir die Nasolabial-Falte, sie beginnt an den Nasenflügeln und verläuft in einem Halbkreis in Richtung Mundwinkel. Einfach ein wenig lächeln lassen, dann kann man sie gut erkennen. Auch das Kinn wird halbkreisförmig mit der braunen Farbe einschattiert.

Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken - NasolabialFalte
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken – NasolabialFalte
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken - Kinn
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken – Kinn

Lippenfalten schminken

Der Mund lässt sich entsprechend mit einer Verstärkung der Lippenfalten „altern“. Den Mund ein wenig spitzen (Kussmund) und schon finden sich ausreichend Strukturen, die nachgezogen werden können.

Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken - Mund
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken – Mund

Wangen schattieren

„Alte Frauen“ haben ja gerne schon eingefallene Wangen, also betonen wir die Wangenpartien mit einem besonders dunklem Rougeton.

Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken - Rouge
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken – Rouge

Haare frisieren und weisseln

Weisses HaarsprayZum Abschluß die Haare ein wenig an der Stirn topieren und mit weißer Haarfarbe besprühen. Perfekt ist die Verwandlung in eine „alte Frau“! Wer die Schminkanleitung zu dem passenden „alten Mann“ benötigt, wird bei uns auch fündig. Gemeinsam sind der „alte Mann“ und die „alte Frau“ natürlich ein großer Auftritt im Karneval oder auf einer entsprechenden Mottoparty. Viel Spaß beim Nachschminken!

Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken

Oma Kostüm – Idee zum Selbermachen

Die alte Frau hat viele Möglichkeiten, sich zu kostümieren. Wer in seinem Kleiderschrank ein hochgeschlossenes Kleid mit vielen kleinen Blümchen findet, hat schon sein perfektes Oma Kostüm. Eine Alternative sind auch ein langer Rock, eine hochgeschlossene Bluse und eine gestrickte Stola. Hauptsache, es wirkt altmodisch. Ein omahafter Hut ist vor allem für den Straßenkarneval wunderbar. Klobige Schuhe und Strickstrümpfe vervollständigen das Kostüm. Als Schmuck eignen sich alte Broschen oder Perlenketten sehr gut. Kleidung findet sich häufig in Kleiderkammern sehr günstig. Die alte Frau braucht natürlich auch eine altmodische Handtasche, in der sich ganz stilecht auch Strickzeug verstauen lässt.

Oma Kostüm Frau kaufen

Richtig altmodisch wirken ja auch solche Kleider. Hier habe ich einen Vorschlag für euch!
Oma Kostüm

Alte Frau für Karneval – Vorher-Nachher-Vergleich

Hier der Vorher Nachher Vergleich zu Alte Frau für Karneval schminken…

Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken - Vorher
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken – Vorher
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken - Nachher
Als -alte Frau- für Karneval oder Mottoparty schminken – Nachher
Der Beitrag "Oma Kostüm | Alte Frau - Schminkanleitung & Kostüm selber machen" wurde durchschnittlich bewertet mit 4,8 von 5 Punkten, basierend auf 11 abgegebenen Stimme(n).
Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!