Totenkopf – Schminkanleitung

Zu den Klassikern im Karneval und an Halloween gehört mit Sicherheit die Verkleidung als Totenkopf! Gerade für Männer und Jungs besonders gut geeignet, hier können sie sich mal so richtig austoben!

Ihr benötigt lediglich die entsprechenden Schminkfarben, einige Pinsel, Make Up Tücher und eine ruhige Hand.

Fantasy Aqua Make up SetAls Basisausstattung können wir das Fantasy Aqua Make up Set der Fa. Kreul empfehlen. Es enthält 12 Grundfarben und 2 Haarpinsel, das reicht für etwa 160 geschminkte Gesichter.

Neben dem charakteristischen Make up, das wir gleich in Einzelschritten zeigen werden, spielt das Kostüm natürlich auch eine Rolle und wir haben weiter unten einige Tipps zusammengestellt, wie man ein Totenkopf Kostüm selber machen kann!

In diesem Video findet ihr übrigens einen visuellen Überblick über viele unserer Schminkanleitungen für Karneval. Mehr Informationen auch auf Karnevalskostüme selber machen, dort sind alle Tipps und Anleitungen verlinkt!

Grundierung schminken

Ein Totenkopf sollte blutleer und fleischlos aussehen, also beginnt man mit einer weißgrauen Wasserfarbe das ganze Gesicht abzudecken. Die Augen bleiben dabei frei. Mit einem flachen Pinsel oder Schwamm geht es einfach und schnell.

Totenkopf - Grundierung 1
Totenkopf – Grundierung 1
Totenkopf - Grundierung 2
Totenkopf – Grundierung 2
Totenkopf - Grundierung 3
Totenkopf – Grundierung 3

Augen schminken

Anschließend werden die Augen mit schwarzer Wasserfarbe und rundem Pinsel kreisförmig ausgemalt. Das darf aber ruhig etwas unregelmäßig sein. So wirken die Augenhöhlen wie schwarze Löcher im Totenkopf.

Totenkopf - Augen 1
Totenkopf – Augen 1
Totenkopf - Augen 2
Totenkopf – Augen 2
Totenkopf - Augen 3
Totenkopf – Augen 3

Wangen und Nase schminken

Die untere Wangenpartie und das Kinn mit grauem Lidschatten oder Wasserfarbe einschattieren. Dadurch wirkt das Gesicht schmäler und hohlwangig. Die Nasenspitze wird wieder mit schwarzer Wasserfarbe unregelmäßig bemalt, sie wirkt dadurch wie nicht vorhanden.

Totenkopf - Wangen 1
Totenkopf – Wangen 1
Totenkopf - Wangen 2
Totenkopf – Wangen 2
Totenkopf - Nase
Totenkopf – Nase

Zähne auf das Gesicht schminken

Jetzt kommt der entscheidende Effekt! Bei einem Totenkopf sind die Zähne noch vorhanden. Sie kommen extrem zur Geltung und werden daher hier besonders hervorgehoben und überzeichnet. Mit einem schwarzen Kajalstift werden die Zähne auf den Lippen und Wangen vorgemalt. Über die Lippen und über den Mund hinaus werden kleine Vierecke gezeichnet. Die Zähne mit weißer Clowns- Schminke und einem kleinem Pinsel ausmalen.

Totenkopf - Zähne 1
Totenkopf – Zähne 1
Totenkopf - Zähne 2
Totenkopf – Zähne 2
Totenkopf - Zähne 3
Totenkopf – Zähne 3

Der Totenkopf hat auch ein paar Risse bekommen. Ist sicher schon mal irgendwo aufgeschlagen ;-) Dafür auf die Stirn zwei wellige Striche malen, die wie aufgeplatzt wirken soll. Mit entsprechendem Kostüm – wir haben für die Fotos ein Gespenstergewand übergeworfen – kann das Gruseln beginnen.

Totenkopf - Nachher
Totenkopf – Nachher


zum Vorher Nachher Vergleich

Schlagwörter:

2 Reaktionen auf “Totenkopf – Schminkanleitung”

  1. Kostüm Mumie für Halloween selber machen | Perfekt Schminken - Schminktipps vom Profi

    […] Alternativ könnte man auch einen Totenkopf schminken, dazu haben wir schon eine ausführliche bebilderte Schminkanleitung […]

  2. Schnell selber machen: Halloweenkostüme für Kinder |

    […] Brigitte Mom und Perfekt-Schminken findet Ihr Vorlagen, um Kinder für Halloween oder Fasching zu schminken, zum Beispiel als Hase, […]

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!