Beerige Smokey-Eyes für festliche Anlässe

Aus unserer Kooperation mit der Make up Artist Kollegin aus Indonesien haben wir noch ein weiteres schönes Augen Make up, dass für viele festliche Anlässe geeignet ist und jetzt gerade für Silvester gut passen kann! Weitere Augen Make ups von auraure finden sich mit einem Klick auf ihren Instagram-Profil!

Dieses schöne Augen-Make-up ist eine tolle Alternative zu dunklen Smokey-Eyes. Durch die Verwendung des beerigen Lidschatten wirkt das Augen-Make-up frischer und gleichzeitig glamouröser. Zu blauen Augen wirkt der Kontrast besonders spektakulär, doch auch zu grünen oder braunen Augen passt dieses Make-up sehr gut.

 

Schminkanleitung für die Silvester Smokey Eyes in Beerentönen

Und los geht es:

Zuerst werden die Augenbrauen aufgefüllt. Dazu eignet sich je nach Haarfarbe ein brauner, matter Lidschatten oder spezieller Brauenpuder. Mit einem abgeschrägten Pinsel die Brauen verdichten und Kontur verleihen.

Wer übrigens auf der Suche nach einem guten Pinselset ist, dem kann ich als Grundausstattung dieses Pinselset ans Herz legen! Alle wichtigen Pinsel sind enthalten. 

Die Qualität ist extrem gut, ich habe so ein gutes Pinsel-Set noch nie zu einem so günstigen Preis gesehen!

Pinsel Set mit BeutelDas Pinselset gibt es in 5 verschiedenen Farbtönen. Mir gefällt das Rose-Goldene am besten. Aber auch die Farben Cherry-Red, Ocean, Coffee und Candy sind sehr schön.

Bei guter Pflege halten sie ein Leben lang und wie man sie am besten reinigt, beschreiben wir in unserem Artikel zum Make up Pinsel reinigen.

Dazu sollten die Augenbrauen schon gezupft sein. Mit einem angeschrägten Pinsel wird in feinen, strichelnden Bewegungen Brauenpuder aufgetragen. Damit möglichst nur die Brauen auffüllen und nicht übermalen.

Wer keinen Brauenpuder hat, kann auch einen farblich passenden Lidschatten verwenden. Für lange Haltbarkeit kann danach auch noch mit einem Augenbrauen-Gel die Farbe fixiert werden.

Ein wirklich gutes Set für die Augenbrauen mit allem Zubehör ist die Box von Sleek. Die Box ist mit verschiedenen Farbtönen erhältlich, bitte die passende auswählen!

Danach eine Lidschattenbase auf das gesamte bewegliche Lid auftragen. Dann cremeweißen Lidschatten als Basis auftragen. Im Augeninnenwinkel einen hellen Rosaton mit kleinen Goldpartikeln verwenden. Die Farbe bis ungefähr zum Anfang der Iris auftragen. Wie auf Bild 1 zu sehen ist, nimmt diese Farbe ungefähr ein Drittel des Augenlids ein. Eine Auswahl von 13 Lidschatten- Paletten von Sleek verhilft zu richtigen Lidschattenfarben.

Nun wird das restliche Lid mit einem beerigen Lidschatten aufgefüllt. Für mehr Farbintensität den Lidschatten auftupfen und nur sanft verwischen. Mit einem dichten Lidschattenpinsel, wie auf Bild 2 gezeigt, geht dies besonders einfach. Die Farbe nicht zu hoch ziehen, sondern auf dem beweglichen Lid bleiben.

Für die sogenannte Banane wird ein dunkler Farbton verwendet. Sehr schön wirkt ein ganz dunkler Braunton, der Richtung Zartbitterschokolade geht. Hierfür eignet sich ein runder Pinsel besonders gut. Im Außenwinkel des Auges den Lidschatten V-förmig auftragen und Richtung Innenwinkel immer zarter und schmaler werden. Orientieren Sie sich hierfür an Bild 3, um die Farbe perfekt aufzutragen.

Auf Bild 4 wird dann sehr gut gezeigt, wie die Banane verblendet wird. Mit einem weichen Pinsel einige Zeit den Lidschatten gut verwischen, bis die Farbübergänge sanft verblendet sind. Für das Unterlid einen schmalen breiten Pinsel wählen und etwas dunklen Lidschatten am unteren Wimpernkranz auftragen. Dabei auf eine weiche Linie achten, die zum Außenwinkel sanft ausläuft.

Nun wird ein schwarzer Lidstrich am oberen Wimpernkranz gezogen. Dazu im Innenwinkel ansetzen und die Linie entlang der Wimpern ziehen. Für das Schwänzchen die Linie am Außenwinkel leicht aufwärts Richtung Brauen ziehen und dabei mit den Augenbrauen die Linie beenden. Für den Lidstrich ist das Eyeliner-Gel von Maybelline perfekt.

An der unteren Wasserlinie mit schwarzem Kajal eine Linie ziehen und im Innenwinkel mit dem oberen Lidstrich verbinden. Dies ist auf dem Endbild sehr gut zu erkennen.

Auf Bild 5 hingegen ist der obere Lidstrich sehr gut zu sehen, sowie die künstliche Wimpern, die noch aufgeklebt werden, um dem Look mehr Tiefe zu verleihen.

Das künstliche Wimpernband dazu mit Kleber einstreichen, kurz antrocknen lassen und dann so nah wie möglich am Wimpernkranz aufkleben. Leicht andrücken und trocknen lassen. Die künstlichen Wimpern aus Echthaar von Red Cherry sind ideal und den besten Kleber gibt es auch gleich dazu.

Wer mag, kann die eigenen Wimpern noch besser mit den falschen Wimpern verbinden, indem beide getuscht werden. Die unteren Wimpern nicht vergessen zu tuschen. Zuletzt noch etwas von dem beerenfarbigen Lidschatten als feine Linie unter den dunklen Lidschatten am unteren Wimpernkranz geben.

Fertig ist ein toller Look, der zu vielen Anlässen passt und die Augen sehr gut in Szene setzt.

Weitere Anleitungen und Beiträge die für Sie auch interessant sein könnten:

 

Schlagwörter: ,

2 Reaktionen auf “Beerige Smokey-Eyes für festliche Anlässe”

  1. Mia

    Hallo Marita,

    die Smokey Eyes sehen wirklich toll aus. Ich versuche mal deine vorgestellten Produkte zu nutzen. Das Maybelline Gel Eyeliner Lasting habe ich noch nie genutzt, hört sich aber ganz gut an.

    lg
    Miia

    Antworten
  2. Stefanie

    Hallo Marita,

    einen wunderschönen Blog hast Du. Mach weiter so, ich freue mich immer über neue Schminktipps

    lg
    stefanie

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!