Clown schminken » Weißclown Schminkanleitung und Kostüm selber machen

Zu den Klassikern im Karneval gehört mit Sicherheit die Verkleidung und das Schminken als Clown! Ein Fasching ohne einen Clown ist gar nicht vorstellbar. Diese Verkleidung hat eine große Beliebtheit und wird von Groß und Klein getragen. Mit diesem Kostüm werden die Mitmenschen zum Lachen gebracht. Hier können sie sich mal so richtig austoben! Die Varianten und Farben sind vielfältig, wichtig sind die übertriebenen Augen und Mundpartie.

Welcher Clown darf es sein?

Ich habe mehrere Schminkanleitungen mit unterschiedlichen Figuren des Clown angefertigt. Zu besser Übersicht möchte ich sie kurz vorstellen. Da wäre zum einen der gleich ausführlich vorstellte Clown, der ein wenig in Richtung eines Weißclowns geht. Wer diesen Clown schminken möchte, scrollt einfach weiter runter! Er ist aber immer noch sehr ähnlich zu unserem Kinderclown, der ganz klar einen „Dummen August“ darstellt. Die entsprechende Schminkanleitung ist verlinkt.

Clown / Weißclown
Clown / Weißclown
Clown / Dummer August
Clown / Dummer August

Daneben habe ich aber auch noch die Figur eines Pierrot, quasi der traurige Clown und den bösen Clown in der Figur eines Jokers geschminkt. Beide Schminkanleitungen sind wieder verlinkt. Ganz am Ende dieses Artikels haben wir noch eine Videoanleitung zu einem Horror-Clown verlinkt.

Pierrot / Trauriger Clown
Pierrot / Trauriger Clown
Joker / Böser Clown
Joker / Böser Clown

Welchen Clown möchten Sie schminken? Sie benötigen lediglich die entsprechenden Schminkfarben, einige Pinsel, Make Up Tücher und eine ruhige Hand.

Als Basisausstattung können wir eine Schminkpalette von Eulenspiegel empfehlen!

Es enthält 21 Grundfarben, 3 Glitzerfarben und 3 Haarpinsel. Die wasserlöslichen Farben sind sehr ergiebig und haben eine hohe Deckkraft. Sie lassen sich trotzdem leicht wieder entfernen und enthalten keine Parfümstoffe, so dass sie gerade für empfindliche Kinder- und Erwachsenen-Haut hervorragend geeignet sind.

Ich habe diesen Malkasten für meine ganzen Karneval Looks benutzt, daher spreche ich aus Erfahrung.

Neben dem charakteristischen Make up für einen klassischen Clown, das ich gleich in Einzelschritten zeigen werden, spielt das Kostüm natürlich auch eine Rolle und wir haben weiter unten einige Tipps zusammengestellt, wie man ein Clown Kostüm selber machen kann!

Mit einem kompletten Clown Kostüm zum Kaufen machen Sie natürlich auch alles richtig.

Grundierung auftragen

Beginnen Sie mit der Grundierung auf dem ganzen Gesicht, einschließlich der Augenbrauen. Dazu nehmen Sie Clownsweiß auf Wasserbasis. Mit Pinsel oder Schwamm lässt sie sich einfach auftragen.

Clown-Grundierung-1
Clown-Grundierung-1
Clown-Grundierung-2
Clown-Grundierung-2

Augen aufmalen

Danach mit schwarzer Wasserfarbe und kleinen runden Pinsel einen Halbkreis über die Augenbraue zeichnen. Die Linie beidseitig der Augen herunter ziehen und unter den Augen mit einem Halbkreis förmigen Strich zusammen fügen. Das ergibt die für den Clown typischen aufgerissenen Augen.

Clown-Augenform-1
Clown-Augenform-1
Clown-Augenform-2
Clown-Augenform-2

Die Augenformen werden jetzt mit Farbe ausgefüllt. In der oberen Hälfte der Augenform malen Sie bis zur Braue blaue Wasserfarbe, auf das obere Augenlid grüne Wasserfarbe. Theoretisch kann natürlich auch eine andere Farbkombination verwendet werden. Am unteren Augenlid ziehen Sie einen schwarzen senkrechten Strich bis zur Augenform. Das verpasst dem Clown eine Mischung aus tragischen und komischen Ausdruck.

Clown-Augenfarbe-1
Clown-Augenfarbe-1
Clown-Augenfarbe-2
Clown-Augenfarbe-2

Mund vorzeichnen und ausfüllen

Jetzt komme ich zu dem großen, stark überzeichneten Mund des Clowns. Mit schwarzen Kajalstift wird der Mund vorgezeichnet, hier mit einem Lächelgrübchen an den jeweiligen Mundwinkeln. Die vorgezeichnete Form wird anschließend mit rotem Lippenstift und mit Hilfe eines Lippenpinsels ausgefüllt

Clown-Mund-1
Clown-Mund-1
Clown-Mund-2
Clown-Mund-2

Nase aufmalen

Zum Abschluss bekommt der Clown noch eine typische rote Nasenspitze mit Wasserfarbe gemalt. Hier kann natürlich auch eine dieser runden Clownsnasen aus Schaumstoff zum Einsatz kommen. Mit wuscheligen Haaren oder einer Perücke mit Hütchen ist dieser Clown perfekt.

Auf in den Straßenkarneval – Helau und Alaaf!

Clown-Nase
Clown-Nase
Clown
Clown

Clown – Vorher-Nachher-Vergleich

Hier der Vorher Nachher Vergleich!

Clown-Vorher
Clown-Vorher
Clown-Nachher
Clown-Nachher

Videoanleitung zum Schminken eines Horror-Clown zu Halloween

Ohne Frage für Karneval ist der Clown einer der beliebtesten Verkleidung überhaupt! An Halloween taucht er dann in seiner gruseligen Form wieder auf als Horror-Clown! Wir haben ein schönes Video für euch entdeckt:

Haben Ihnen meine Tipps geholfen? Wenn ja, freue ich mich über Ihre positive Bewertung! Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (2 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

 

Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!