Dein Braut Make up bringt dir Komplimente in Hülle und Fülle!

Schön aussehen am Tag der Hochzeit mit einem perfekten Hochzeits Make up, wer kann das nicht wollen? Besonders das weibliche Geschlecht und dazu zählt eigentlich nicht nur das Braut Make up sondern häufig auch das Make up für die weiblichen Brauteltern, eventuelle weibliche Trauzeugen und vielleicht sogar generell alle weiblichen Hochzeits-Gäste.

Männer wollen sicher auch schön aussehen, aber bezüglich Schminktipps können wir sie hier vernachlässigen – Männer müssen vorher zum Friseur und brauchen am Hochzeitstag einen vernünftigen Rasierer.

Braut Make up vom Profi

Schönes Braut Make up
Schönes Braut Make up

Auch wenn wir hier auf perfekt-schminken.de einfache Schminkanleitungen zeigen wollen – und die kommen auch gleich im nächsten Abschnitt – lautet doch der beste Tipp, für das Braut Make up eine externe Unterstützung anzudenken. Für diesen einzigartigen Anlass soll es vielleicht auch mal eine tolle Hochsteckfrisur und ein besonders glamouröses Braut Make up abgestimmt auf das Kleid sein – das ist nicht mehr ganz so einfach.

Es gibt viele Visagisten, Make up Artists und Friseure, die ihre Dienstleistungen sogar mobil für zu Hause oder am Ort des Geschehens anbieten. Mit solch einer externen Unterstützung kann vorab bei einem Probe Braut Make up genau geplant werden.

Ein wesentlicher Stressfaktor ist am Hochzeitstag dann in hoffentlich guten Händen. Vielleicht können auch die weiblichen Brauteltern und Trauzeugen mit einem schnellen Hochzeits Make up geschminkt werden!

Und eins sollte nicht vergessen werden: die Fotos vom Hochzeitspaar sind wohl die meist gesehenen Bilder von erwachsenen Menschen. Da sollte schon ein perfektes Foto entstehen. Bei einer sehr guten Planung ist der Job eines Make up & Hair Artist erst beendet, wenn die offiziellen Hochzeitsfotos im Kasten sind.

Hochzeits Make up selber machen – Schminktipps für die Braut

Wer jetzt doch sein Braut Make up selber machen möchte, findet bei uns eine Menge Schminktipps.

Für alle die, die nicht selbst alle Kategorien durchstöbern wollen, haben wir mal ein paar Empfehlungen zusammengestellt. Wer dann ein passendes Make up ausgewählt hat, sollte unbedingt vorher Üben!

Wenn die Braut ein weißes Hochzeitskleid trägt, ist unser “Metallic Look” eine schöne Variante.

Braut Make up mit Flechtfrisur
Braut Make up mit Flechtfrisur
Braut Make up Metallic Look
Braut Make up Metallic Look

Für das Schminken des Metallic-Looks können wir diese Lidschatten-Palette von Lancome Hypnose empfehlen. Alle Grautöne sind bereits enthalten!

Lancome Lidschatten-Set Hypnose

Ist das Hochzeitskleid eher in apricotfarben gehalten, könnte ein “Golden Eye Make up” gut passen als Braut Make up.

Braut Make up Golden Eyes
Braut Make up Golden Eyes
Braut Make up Golden Eyes
Braut Make up Golden Eyes

 

Bei blauen Farbtönen im Hochzeitskleid passt dagegen gut unser Look “Blaues Smokey Eye Augen Make” up als Hochzeits Make up.

 Braut Make up Nachtblaue Smokey Eyes
Braut Make up Nachtblaue Smokey Eyes

 

Generell passen auch alle unsere Smokey Eye Varianten als Hochzeits Make up gut, die wir hier übersichtlich dargestellt haben: Smokey Eyes Schminkanleitungen

Und für die weiblichen Brauteltern und Trauzeugen findet sich bestimmt etwas bei unseren Top Looks oder den Augen Make ups

Übrigens: Falls ihr kein spezielles Hochzeitskleid sondern mehr ein Abendkleid für euch oder als Tipp für eure Gäste benötigt, empfehlen wir die Kleider von Fashionart – große Auswahl, gute Preise!

Fashionart Kleider

Braut Make up – Schminktipps am Beispiel Kate Middleton

Natürlich war ich nicht nur auf das Brautkleid bei dem großen Liveevent des Jahres – die Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William – gespannt. Ein Make up Artist schaut auch genau auf das Braut Make up.  Vielleicht kann man da etwas lernen! 

Im Vorhinein und wenn ich „very british“ wäre, hätte ich jede Wette abgeschlossen, dass das Braut Make up von Kate Middleton von einem Top Make up Artist gestylt wird. Als dann der Brautschleier vor dem Traualtar gelüftet war, war ich dann doch überrascht …

Kate-Middleton
Kate-Middleton

„Das sieht doch aus, als hätte Kate ihr Braut Make up selbst gemacht!“ war meine erste Reaktion. Zunächst hört sich das negativ an, aber so ist das gar nicht gemeint.

Selbstverständlich kann jede Frau das auch selber machen! 

Bei dieser Hochzeit und dieser Braut habe ich es jetzt einfach nur nicht erwartet. Immerhin schauen Milarden Menschen zu und ein Braut Make up in Zeiten des HD-Fernsehens ist nicht ganz einfach!

In der zweiten Reaktion wurde mir dann auch klar, dass Kate damit durchaus auch ein Zeichen ihrer Stärke setzen wollte, sich als moderne junge Frau nicht allen Zwängen der Monarchie und eines übertriebenen Perfektionismus unterzuordnen. Bravo!

Das Kate das Braut Make up selbst gemacht hat, bin ich mir ziemlich sicher. Selbst in der britischen Online-Instyle habe ich darüber inzwischen einen Artikel gefunden. Das soll jetzt nicht der einzige Beweis sein. An den Verbesserungsmöglichkeiten des Braut Make up kann ich schon nachweisen, dass ein Make up Artist nicht am Werk war.

brautmakeup a la kate middleton

Wichtige Elemente des Braut Make up von Kate Middleton

Schauen wir uns das Braut Make up von Kate Middleton genauer an. Dann werden wir daraus auch ein paar Schminktipps für alle Frauen ableiten, die in der gerade gestarteten Hochzeitssaison ihr Braut Make up selber machen wollen:

Der gesamte Eindruck des Braut Make up Looks ist natürlich und passt sowohl zu dem cremefarbenen Hochzeitskleid und dem dunkelhaarigen Typ, der Kate nun mal ist.

Als Lidschatten benutzt Kate auf dem oberen Lid ein leichtes Grau, das nicht über das bewegliche Lid hinaus aufgetragen oder verblendet wurde. Hätte man durchaus für ein Braut Make up wagen können, unterstreicht aber auch so besser den natürlichen Eindruck.

Der Lidstrich zur Verdichtung des Wimpernkranzes wurde nicht über den äußeren Augenwinkel hinaus gezogen – wie es zurzeit sehr trendy, aber nicht für die Hochzeit geeignet ist – sondern endet exakt bis zum Ende des oberen Augenlids. Perfekt!

Dann hat Kate auch die restlichen Augenpartien mit dem schwarzen Kajak umrandet. Also sowohl unter dem unteren Augenlid und bis in den inneren Augenwinkel hinein. Wie man auf anderen Fotos vor der Hochzeit sehen kann, macht sie das sehr häufig – eigentlich fast immer so. Klares Signal dafür, dass sie das Braut Make up selber gemacht hat. Denn als Make up Artist hätte ich genau an der Stelle weniger betont. Ein graue Betonung des unteren Augenlids von der Mitte aus zu den äußeren Augenwinkel hin hätte völlig ausgereicht.

Die inneren Augenwinkel sollten auch besser nicht dunkel sondern eher heller betont werden. Das hätte das gesamte Augen Make up leichter und noch natürlicher aussehen lassen.

Wobei zugegeben, ein Vorteil hatte das Augen Make up von ihr schon, es war eben auch typisch Kate Middleton! Und deswegen vielleicht auch genauso gewollt. Für alle anderen Bräute gilt natürlich, möglichst nicht genauso wie Kate Middleton aussehen ;-)

Kommen wir zum Rouge. Ja, definitv Rouge verwenden, um dem Gesicht Kontur und Frische zu geben. Aber in diesem Fall, bei dem Braut Make up von Kate Middleton, finde ich das Rouge zu stark eingesetzt. Auch der untere Übergang zu den Wangen ist zu stark abgegrenzt.

Das Setzen des Rouge ist häufig nicht einfach, vor allem wenn es in dunkleren Räumen bei Kunstlicht vor dem Spiegel aufgetragen wird. Hier daher mein Tipp: Am besten stellt sich die Braut mit dem Rücken an ein Fenster mit Tageslicht und das Rouge wird dann mit Hilfe eines Handspiegels aufgetragen. Zumindest aber sollte das Rouge kritisch bei Tageslicht überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden.

Bei dem Styling der Lippen gibt es nun bei Kate Middleton nichts zu Mäkeln. Da die Betonung auf dem Augen Make up liegen sollte, darf die Farbe für die Lippen nicht zu kräftig ausfallen. Der Lipgloss in einem Rosa Nude Ton passt daher perfekt!

Bildnachweis: © Rex Features

Der Beitrag "Dein Braut Make up bringt dir Komplimente in Hülle und Fülle!" wurde durchschnittlich bewertet mit 4,8 von 5 Punkten, basierend auf 13 abgegebenen Stimme(n).

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!