Ringana setzt auf Frische ohne Konservierungsmittel – Test & Erfahrungen mit Pflegeserie fresh

Patricia und Saša - Ringana Frischpartner
Patricia und Saša – Ringana Frischpartner

Auf einer Reise habe ich vor kurzem eine ebenfalls reisende kleine Familie kennen gelernt. Mit Patricia, Saša und dem kleinen Merlin haben wir uns direkt angefreundet und sind uns mehrmals an verschiedenen Orten in Südostasien begegnet.

Auch nach der Reise ist der Kontakt nicht abgerissen. Ganz aktuell hat die Familie als Frischepartner bei der Firma Ringana begonnen. Ich finde das Konzept sehr interessant und möchte es in diesem Beitrag vorstellen. Ich bin ganz stolz, dass Patricia und Sascha mir die Produkte als erstes persönlich vorgestellt haben. Wer sich für die Produkte interessiert, kann unter www.besserfrisch.de* direkt bei Ihnen einkaufen.

Was ist Ringana?

Wer sich nach umweltbewussten Kosmetikprodukten umschaut, entdeckt unweigerlich auch die Produkte von Ringana*. Da die Konservierungsmittel fehlen, finden sich die Produkte allerdings nicht in den Regalen von Drogerien und Parfümerien.

Ringana Produkte
Ringana Produkte

Durch das kurze Mindesthaltbarkeitsdatum schrecken diese Großunternehmen davor zurück, ihren Kunden die Cremes und Lotionen anzubieten. Dies ist eigentlich sehr schade, denn sonst wäre die Produktpalette von Ringana sicherlich viel mehr Menschen bekannt.

Doch wer sich für die veganen und absolut frischen Produkte interessiert, hat die Möglichkeit, sich von der Qualität bei den Frischepartnern von Ringana zu überzeugen. Es handelt sich um einen Direktvertrieb, der eigentlich von vielen anderen Firmen vorgemacht wurde.

Trotzdem neigen einige Kunden dazu, solche Produkte skeptisch zu betrachten. Dabei ist es doch nur von Vorteil, wenn die empfindlichen Schönheitshelfer nicht monatelang im Supermarktregal stehen.

Wer seine Pflege bei Ringana bestellt, erhält frische Ware, die letztendlich begeistert!

Die Angebotspalette reicht von Gesichtspflege über Körperpflege bis hin zu Sonnenprodukten.

Ringana wurde von Andreas Wilfinger aus Österreich im Jahr 1996 gegründet. Inzwischen gibt es weltweit 35.000 Frischepartner, die die Produkte von Ringana vertreiben.

Seine Grundideen überzeugen, denn er setzt auf reine Zutaten mit echter Wirkung. Künstliche Konservierungsstoffe oder genetisch veränderte Ingredienzien sind in Ringana garantiert nicht zu finden.

Auch Lösungsmittel, Stabilisatoren und Mineralöle sucht man auf den Zutatenlisten vergeblich. Alleine schon deshalb ist das Label interessant für viele Menschen, die eine empfindliche Haut haben und sich zudem bewusst sind, dass nicht alles, was aus dem Labor kommt, positiv auf den Menschen wirkt.

Schon beim Rohstoffeinkauf wird darauf geachtet, nur Produkte zu wählen, die vegan sind und garantiert ohne Tierversuche auskommen.

Auch das Verpackungskonzept mit konsequenter Rücknahme ist überzeugend.

Ringana bürgt für höchste Qualität

Selten erlebt man als Kunde, dass der Hersteller stolz auf das Ablaufdatum der Produkte ist. Bei Ringana hingegen sieht man das MHD als Zeichen von absoluter Frische.

Forschung und Produktion finden an einem Standort statt, sodass auch hier höchste Qualität gewährleistet wird.

Mehrfache Zertifizierungen beweisen, dass das Konzept ankommt und überzeugt. So kann sich Ringana rühmen, den österreichischen Klimaschutzpreis erlangt zu haben.

Die geprüfte Qualität überzeugt europaweit und die Frischeprodukte werden den Kunden direkt nach Hause geliefert.

Die Produktpalette überzeugt ganz ohne unnötiges Beiwerk. So finden Kunden im Bereich Spezialpflege ein abschwellendes Augenserum, welches Schatten und unschöne Schwellungen mildert. Im Bereich Waschpflege hingegen sind praktische Allrounder, die von Kopf bis Fuß angewendet werden können. Auch die Haare kommen dabei nicht zu kurz mit Fresh Shampoo* und Fresh Conditioner.

Wer sich konsequent der Frischepflege verschreiben will, findet alle benötigten Utensilien, damit jeder Zentimeter des Köpers gepflegt wird.

Ringana Produkte genauer betrachtet

Ich war natürlich neugierig und habe mir einige Sachen aus der Produktpalette einmal näher angeschaut. Speziell habe ich mich für den Ablauf der Gesichtspflege mit den dazu passenden Produkten interessiert. Da der erste Schritt zu schöner Haut die sachgemäße Reinigung ist, habe ich als Erstes den Fresh Cleanser getestet.

Ringana Fresh Cleanser

Was direkt positiv im Onlineshop auffällt, ist die Verlinkung zu Cosmeticanalysis, wo die Inhaltsstoffe bewertet werden.

Dank dunkelgrünem Smiley weiß man direkt, dass das Produkt sehr gut ist.

Die Inhaltsstoffe sind größtenteils besonders empfehlenswert oder haben im schlechtesten Fall keine Wirkung auf die Haut. Was jetzt erst einmal negativ klingt, ist allerdings gar nicht so. Denn natürlich kann nicht jeder Inhaltsstoff toll für die Haut sein. Wasser zum Beispiel ist sehr wichtig, um überhaupt ein flüssiges Produkt zu erhalten. Allerdings wird Wasser mit einem gelben Smiley eingestuft, da keine Wirkung überwiegt. Es lohnt sich also, auf die Details zu achten.

Zurück zum Fresh Cleanser. Ringana unterteilt seine Produkte nach vier Hauttypen. Es gibt also Produkte, die für ölige, normale, gemischte oder trockene Haut sind.

Der Fresh Cleanser* ist für die Hauttypen 1-3 geeignet und somit eigentlich schon ein Allrounder.

Wirksames Sesamöl und Mandelöl reinigen die Haut sanft von Schmutz und Make-up. Beruhigende Wirkstoffe wie Ringelblume und Steinklee geben ein schönes Hautgefühl.

Sanft einmassiert wird die Haut schön sauber und sollte danach mit lauwarmem Wasser abgewaschen werden. Danach folgt wie üblich die Tonisierung mit einem Fresh Tonic. Ich habe mich für die Variante „calm“ entschieden.

Ringana Fresh Tonic calm

Ringana fresh Tonic calm
Ringana fresh Tonic calm © womue © kovaleva_ka © ExQuisine

Nach der Anwendung der Reinigungsmilch kommt nun also der Toner.

Viele Toner enthalten Alkohol, der gerade empfindliche Haut austrocknet. Der Fresh Toner calm* hingegen setzt auf Ferment aus Lactobacillen, Aloe Vera Saft und verschiedene Hydrolate aus Rosen, Reis, Apfel und Orange.

Die Wirkstoffe sind so ausgelegt, dass die Haut beruhigt wird und sich herrlich entspannt anfühlt. Betain, welches aus Zuckerrüben gewonnen wird, spendet Feuchtigkeit und schützt die Haut vor der Austrocknung. Hibiskusextrakt wirkt verjüngend und ist ein tolles Anti-Aging-Mittel.

Der Toner wird also nach der Reinigung aufgetragen und darf dann einziehen.

Sehr angenehm ist es übrigens auch, wenn zwischendurch eine hauchfeine Schicht als Erfrischung ins Gesicht gesprüht wird. Die Haut wirkt direkt besser durchfeuchtet und das feine Spray lässt sich sogar zum Setten von Puder oder Mineral Foundation nutzen.

Ringana Hydroserum

Ringana Hydroserum
Ringana Hydroserum © Andrea © haru

Da Feuchtigkeit eigentlich für alle Hauttypen ein Thema ist, fiel meine nächste Wahl auf das Hydroserum*, welches auch wieder für alle vier Hauttypen empfohlen wird.

Je älter die Haut wird, desto mehr verliert sie die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern. Sie wird trocken, spannt und neigt zu feinen Trockenheitsfältchen. Deshalb macht es Sinn, Pflegeprodukte zu verwenden, die die Haut langfristig mit Feuchtigkeit versorgen.

Damit das Produkt für jeden Hauttyp passt, wird auf fettende Komponenten verzichten. Es wird viel mehr darauf gesetzt, die Haut zu pflegen und gut zu durchfeuchten.

Rosenwasser, Kirschknospenextrakt, Schwarzkümmelöl und Ectoin sorgen für pralle Haut.

Das Hydroserum wird nach der Reinigung aufgetragen und ist auch für Männer ein echter Geheimtipp. Danach kann eine Creme aufgetragen werden, die auf den eigenen Hauttyp abgestimmt ist.

Ringana Cremekonzentrat 3

Ringana Cremekonzentrat 3
Ringana Cremekonzentrat 3 © vainillaychile © Tim UR © Scisetti Alfio

Ich habe mich als Abschluss für die reichhaltige Pflege des Cremekonzentrats 3* entschieden.

Etwas ältere Haut braucht eine reichhaltige Pflege, die eine Wasser-in-Öl Emulsion am besten abdeckt. Der hohe Anteil an hautwirksamen Ölen sorgt dafür, dass die Haut durch Verdunstung keine Feuchtigkeit verliert.

Das Cremekonzentrat 3 enthält Sheabutter, Baobaböl, Sanddornfruchtfleischöl und Rosmarin-Extrakt. Die Creme wird als letzter Schritt aufgetragen und kann im Gesicht, auf dem Hals und dem Dekolette verwendet werden.

Natürlich lässt sich das Pflegekonzept noch individuell ergänzen. Ringana bietet für jedes Hautproblem eine passende Lösung an.

Wer eine besonders fettarme Haut hat, kann zum Beispiel zu den Strukurlipiden greifen. Hochwertiges Nachtkerzenöl, Borretschöl, und weitere pflegende Wirkstoffe verleihen sehr trockener Haut ein wohlig sattes Hautgefühl.

Wer sich viel im Freien aufhält, kann übrigens unter das Cremekonzentrat Fresh Sunscreen SPF 20 geben. So wird die zarte Gesichtshaut wirkungsvoll vor den Einflüssen der Sonneneinstrahlung geschützt.

Interview mit Frischepartner

Es freut mich sehr, dass Patricia und Saša mir noch einige Fragen beantworten konnten. Ich drücke den beiden ganz fest die Daumen für ihre Pläne und kann sie als Frischepartner uneingeschränkt empfehlen.

Wie habt ihr Ringana entdeckt?

Wir möchten ganz fest daran glauben, dass es Zufälle nicht gibt und Begegnungen oder Ereignisse einem nicht grundlos wiederfahren. Daher freuen wir uns besonders darüber, dass wir aufgrund unserer Partnerschaft mit RINGANA nun auch ein gemeinsames Projekt mit Marita haben.

Genauso ist RINGANA zwar unkonventionell in unser Leben gekommen aber genau zum richtigen Zeitpunkt. Ich – Patricia – habe mich online zu einer gesundheitlichen Fragestellung erkundigt und bin dadurch in einem Forum auf unsere heutige Mentorin gestoßen, mit der ich mich auf Anhieb super verstanden habe. Erst später kam zur Sprache, dass sie überzeugte RINGANA Frischepartnerin ist und mit den natürlichen, hochpotenten Produkten unglaubliche Ergebnisse erfahren hat.

Unser Interesse war damit natürlich geweckt.

Was hat euch überzeugt, als Ringana Frischepartner aktiv zu werden?

Nach den persönlichen Erfahrungsberichten unserer Mentorin war ich – Patricia – aufgrund deren Unbedenklichkeit und tollen Konzeption natürlich Feuer und Flamme für die Produkte von RINGANA.

Doch bei so viel vermeintlich positiven Eigenschaften und Berichten wird man automatisch erst einmal skeptisch. So hat es noch einige Wochen gedauert bevor wir uns nach ausgiebiger Recherche, vielen Telefonaten mit unserer Mentorin und reiflicher Überlegung für die Tätigkeit entschieden haben.

Die Philosophie von RINGANA sowie die Konsequenz, mit der diese verfolgt wird haben uns schlussendlich überzeugt. An der Qualität der Produkte hatten wir keine Zweifel. Und nachdem wir ohnehin auf der Suche nach einer neuen, sinnstiftenden Aufgabe waren, die es uns erlaubt, selbstbestimmt und gemeinsam aus Überzeugung an etwas Nachhaltigem mitzuwirken, konnte auch diese „Begegnung“ kein Zufall sein 🙂

Welche Produkte von Ringana gefallen euch persönlich besonders gut?

Ringana Zahnöl
Ringana Zahnöl © emuck © PhotographyByMK © Oleksiy Ilyashenko

Wir praktizieren bereits seit vielen Jahren das morgendliche Ölziehen nach Ayurveda. Dafür nutzen wir nun das Fresh Tooth Oil*, welches außerdem unsere Zahnpasta ersetzt und viel besser schmeckt als geklärtes Sesamöl.

Von dem neuen Fresh Deodorant* sind wir beide sehr überzeugt, es wirkt auch ohne Aluminium einwandfrei.

Ganz toll sind natürlich der Energyshot RINGANAchi__* und die handgemachte Stückseife Fresh Soap*.

Wir könnten die Liste weiter fortführen, da wir von den Produkten wirklich überzeugt sind.

Wann und wo kann man von euch die Produkte von Ringana vorgestellt bekommen?

Wir veranstalten bei uns oder Interessenten regelmäßig sogenannte Fresh_dates, bei denen wir das Unternehmen, die Philosophie, das Konzept sowie die Produkte vorstellen.

In lockerer Atmosphäre können wir uns dann den Fragen der Interessenten widmen und auf deren Bedürfnisse eingehen.

Aber auch online – über Zoom oder Skype – finden diese Informationsveranstaltungen statt. Bei den Fresh_dates haben wir allerdings viele der Produkte von RINGANA dabei, welche dann auch ausprobiert werden können.

Kann man die Produkte bei euch auch online erwerben?

Ja klar, wir betreiben einen Onlineshop, in dem die gesamte Produktpalette von RINGANA erhältlich ist.

Das Sortiment ist immer aktuell und auch allerlei Informationen rund um RINGANA, die Produkte, Angebote, Inhaltsstoffe usw. sind dort zu finden.

Jeder Interessent, der mit uns Kontakt aufnimmt und sich vor der Erstbestellung über uns persönlich registrieren lässt, erhält als Dankeschön einen Gutschein über 5 €. Den Shop finden Sie unter www.besserfrisch.de*.

Bei Fragen sind wir gerne per E-Mail oder telefonisch behilflich.

Haben Ihnen meine Tipps geholfen? Wenn ja, freue ich mich über Ihre positive Bewertung! Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (6 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

 

* = Affiliate Link

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!