Stylen für den Herbsttyp – Test, Farben, Farbpalette und Make up

Machen Sie Schluss mit falschen Farben und tragen Sie als Herbsttyp endlich Farbtöne, die zu Ihnen passen.

Sie sind in Ihrem Kolorit der Natur sehr ähnlich und dürfen sich vor allem an Erdfarben bedienen. Der Herbsttyp entspricht dem warmen und gedeckten Farbbild. Dies bedeutet, dass alle warmen Farben für Sie infrage kommen, die nicht klar, sondern gedeckt sind.

Mit ein bisschen Übung sehen Sie bald, welche Farben wirklich zu Ihrer Garderobe und Ihrem Make up passen.

Der Herbsttyp ist übrigens nicht immer rothaarig, wie oft beschrieben wird. Auch Blässe des Teint ist kein Anzeichen für einen echten Herbsttyp. Viele Herbsttypen bräunen sogar sehr rasch und bekommen eine sehr schöne Farbe.

Um Ihren Farbtypen wirklich exakt bestimmen zu lassen, sollten Sie sich an eine professionelle Farbberatung bzw. Typberatung oder Stilberatung wenden. Für eine erst Bestimmung können Sie auch unseren Test im nächsten Abschnitt machen. Denken Sie bitte daran, dass gefärbte Haare und Make up das Ergebnis verfälschen können.

Prominente Herbsttypen sind unter anderem Drew Barrymore, Julia Roberts, Jennifer Lopez und Gisele Bündchen.

Einige hilfreiche Utensilien und Ratgeber für den Herbsttyp haben wir in der folgenden Tabelle für Sie ausgewählt. Sie können in der Tabelle nach rechts scrollen bzw. wischen:

Farbpass als Farbfächer für Farbtyp Herbst mit 35 Farben*Anziehungskraft: Stil kennt keine Größe*Stoff-Farbpass für Farbtyp Herbst als Brillenputztuch*heute - schöner: Die besten Tricks und Styling-Tipps der TV-Expertin*Farbpass für Farbtyp Herbst als Plastikkarte*
Farbpass als Farbfächer für Farbtyp Herbst mit 35 FarbenAnziehungskraft: Stil kennt keine GrößeStoff-Farbpass für Farbtyp Herbst als Brillenputztuchheute - schöner: Die besten Tricks und Styling-Tipps der TV-ExpertinFarbpass für Farbtyp Herbst als Plastikkarte

4 Bewertungen

357 Bewertungen


13 Bewertungen

2 Bewertungen
  • 35 typgerechte Farben
  • Leichte Bedienung durch Fächer-Bindung
  • Farbnamen in Englisch, Französisch und Deutsch
  • Kompatibel zur iPhone-App
  • Handliches Format
  • Aktuelles Buch von Juni 2016
  • Von Guido Maria Kretschmer Modedesigner und TV-Experte
  • Finden Sie heraus, welche Schnitte, Formen und Stoffe am besten zu Ihrer Figur passen
  • Brillenputztuch aus Microfaser
  • Hohe Farbgenauigkeit
  • Handliches Format
  • Mit Ihrer Brille immer dabei
  • Taschenbuch - 2015 erschienen
  • Expertin Eva Köck-Eripek verrät Ihnen, wie Sie das Beste aus Ihrem Typ machen
  • Von der richtigen Farbe über den passenden Stil bis hin zu den wichtigsten Styling-Tipps
  • Hohe Farbverbindlichkeit und -beständigkeit
  • Stabil, unknickbar und langlebig
  • Frontseite mit 16, Rückseite mit 14 Farben
  • Farbtyp mit Symbol gekennzeichnet
Prime EUR 22,90Prime EUR 9,95Prime EUR 11,90Prime EUR 11,99 EUR 10,49Prime EUR 6,90
Jetzt kaufen*Jetzt kaufen*Jetzt kaufen*Jetzt kaufen*Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2017 um 05:28 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Farbberatung und Test: Sind Sie ein Herbsttyp?

Testen Sie, ob Sie ein Herbsttyp sind! Treffen die folgenden Merkmale auf Sie zu?

Je mehr und je besser sie zutreffen, dest eher sind Sie ein Herbsttyp!

  • Haarfarbe: Der Herbsttyp hat mittelblonde, rote oder rötlich-braune Haare.
  • Hautfarbe: Die Haut des Herbsttyps hat einen pfirsichfarbenen oder bronzefarbenen Ton.
  • Augenfarben: Die Augenfarben des Herbsttyps sind warme Farben. Sie sind dunkelbraun, olivgrün, blaugrün oder gelbliches grün.
  • Sommersprossen: Die Haut des hellen Typs neigt zu Sommersprossen.
  • Sonnenempfindlichkeit: Der Herbsttyp mit heller Haut ist sonnenempfindlich, diejenigen mit bronzefarbenen Hautton nicht.

Falls Sie kein Herbsttyp sind, machen Sie den Test ob Sie ein FrühlingstypSommertyp oder Wintertyp sind. Manche Menschen sind auch ein Mischtyp! In welcher Jahreszeit man geboren ist, hat übrigens keine Auswirkung auf den Farbtyp!

Der Herbsttyp – ein Porträt

Herbsttyp mit Bourdeauxfarben
Herbsttyp mit Bourdeauxfarben

Bitte bedenken Sie immer, dass es sich trotz der vier verschiedenen Farbtypen nur um allgemeine Informationen handelt. Deshalb können einige Dinge durchaus abweichen und Sie sind trotzdem ein Herbsttyp.

Charakteristisch für diesen Farbtypen sind Hauttöne von Goldbeige bis hin zu Pfirsich.

Die Augenfarbe kann von Braun über Grün bis hin zu Blau variieren. Die Haarfarben reichen von Mittelblond über diverse Rottöne bis hin zu Braun.

Die perfekten Farben für den Herbsttyp

Herbsttyp mít Nude Tönen
Herbsttyp mít Nude Tönen

Sie brauchen unbedingt warme Farben. Nach der Farblehre sind alle Farben warm, die einen Gelbanteil haben. So kann es innerhalb einer Farbe durchaus kalte und warme Nuancen geben.

Aus der Farbpalette ist ein gelbliches Rot oder Rotgold ideal, während ein Rotton, der ins Pink changiert, ungünstig ist.

Maisgelb und Senfgelb sind DIE Farben für den Herbsttyp.

Während alle anderen Farbtypen in diesen gelb Tönen krank wirken, strahlt der Herbsttyp so richtig.

Kombinieren Sie zu dieser Farbe Rostrot oder ein gelbliches Beige.

Ziegelrot und Bordeauxrot sind ebenfalls wunderbare Farben für einen Herbsttyp. Selbstverständlich dürfen Sie auch alle warmen und erdige Brauntöne tragen, dunkles Kastanienbraun zum Beispiel.

Petrol dürfen Herbsttypen mit Einschränkungen tragen. Dieser Farbton darf nicht zu sehr in den blauen Bereich gehen, denn Blau ist als kühle Farbe ein absolutes No-Go für Herbsttypen.

Ebenfalls vermeiden sollten Sie alle Lilatöne. Es gibt immer wieder Gerüchte und falsche Farbtabellen, in denen sich Lila für einen Herbsttyp findet.

Laut Farbenlehre gibt es allerdings kein warmes Lila und die Farbe sieht im besten Fall ungünstig an Ihnen aus.

Ganz großes Kino bekommen Sie mit der angesagten Nude Palette von W7*. Alle Produkte sind zusammen mit einem Pinsel in einer superflachen, kompakten Box verstaut.

Für Lidschatten beim Augen Make up kommen alle genannten Farben infrage, ebenso wie gelbstichige Grüntöne oder Oliv. Für Lippen und Wangen sind alle Töne im Bereich Pfirsich, Koralle und Orange eine gute Wahl zum Schminken.

w7 Colour me Buff - Lidschattenpalette, 1 x 132g
1847 Bewertungen
w7 Colour me Buff - Lidschattenpalette, 1 x 132g*
von W7
  • 12 intensive Farbtöne in nude
  • Bestseller Nr. 1 in Lidschatten
  • Sehr stabile Metallbox
  • Einfach zu verblendende Farben
 Preis: EUR 6,00 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2017 um 04:34 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mit einem Klick auf die beiden Bilder kommen Sie zu den jeweiligen ausführlichen Schminkanleitungen und Schminktipps!

Für typgerechte Haarfarben geht es zu unserem Artikel Welche Haarfarbe passt zu mir!

Farbpalette Herbsttyp zum Einkaufen

Farbpass-HerbsttypFür den Einkauf eines Kleid – beachten Sie auch ihren Figurtyp – oder auch Wohnaccessoires ist es sinnvoll, die passenden Farben zum Vergleich dabei zu haben. Hierzu bietet sich ein sogenannter Farbpass* an. In diesem Fächer sind alle Farben für den Herbsttyp auf einzelnen Blätter angelegt und man kann sie direkt an die gewünschten Produkte vergleichend anlegen.

Allerdings sind diese Farbpässe recht teuer und empfindlich gegen Feuchtigkeit. Alternativ sind zu einem deutlich günstigeren Preis auch die Brillenputztücher* sinnvoll. Hier kann man den Farbpass im Brillenetui verstecken und hat ihn immer dabei!

Stoff-Farbpass für Farbtyp Herbst als Brillenputztuch
Stoff-Farbpass für Farbtyp Herbst als Brillenputztuch*
  • Brillenputztuch aus Microfaser
  • Hohe Farbgenauigkeit
  • Handliches Format
  • Mit Ihrer Brille immer dabei
Prime Preis: EUR 11,90 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2017 um 05:28 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

* = Affiliate-Link

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!