Richtig Schminken für das erste Date

Beim ersten Date stehen die beiden Personen, die sich kennenlernen möchten, im Vordergrund. Ebenso spielen deren Charaktere und Wesen eine entscheidende Rolle, ob es letztendlich funkt oder nicht.

Äußerlichkeiten sollten beim ersten Date nur eine untergeordnete Rolle spielen, was meist jedoch nicht der Fall ist.

Speziell Frauen machen sich vor einem solchen Anlass viele Gedanken um Outfit, Frisur und das perfekte Make-up.

Natürlichkeit anstelle von Eitelkeit

Golden Eyes Look für alle Gelegenheiten 2
Golden Eyes Look für ein erstes Date

Wichtig jedoch ist, beim Schminken stets Natürlichkeit zu wahren und die persönlichen Vorzüge zu betonen, ohne zu dick aufzutragen.

Diese Grundregel sollte bereits beim Auftragen der Grundierung Beachtung finden.

Der Farbton des Make-ups sollte maximal eine Nuance dunkler als die eigene Hautfarbe sein und dünn sowie gleichmäßig aufgetragen werden, damit das Make-up nicht wie eine Maske aussieht.

Da ist eine Mineralfoundation genau das Richtige. Sie wirkt nie zu dick aufgetragen und wirkt sehr natürlich, auch wenn man sie layert.

Kleine Unreinheiten und eventuelle Augenschatten lassen sich perfekt und unauffällig mit Concealer überdecken. Der Concealer von YSL ist dafür der Beste.

Empfehlenswert ist, stets nur einen Part des Gesichts zu betonen, nämlich jenen, den man an sich selbst am meisten mag.

Sind dies die Augen, so sollte ein dezenter, zur Kleidung passender Lidschatten oder ein leichtes Eye-Mousse aufgetragen werden. Mit der Lidschattenpallette von Sleek sind sie bestens ausgerüstet für einen natürlichen Look.

Ob man Eyeliner auftragen möchte oder nicht, ist nicht entscheidend. Wichtig ist, die Linie niemals zu dick zu ziehen, sondern den Kajalstift oder den Eyeliner nur leicht am Wimpernkranz entlang ziehen. Probieren Sie doch mal dieses Eyeliner Gel von Gaya. Meine neuste Errungenschaft!

So entsteht lediglich eine feine, leicht die Augen betonende Linie. Eine gute wasserfeste, nicht klebende Mascara ist das ideale Finish für ein schönes und trotzdem dezentes Augen-Make-up.

Auf die Lippen sollten, unabhängig vom Lidschatten, niemals zu knallige Farben aufgetragen werden. Auch hier gilt: Natürlichkeit kommt besser an.

Ein klares oder nur leicht farbiges Lipgloss ist bei einem ersten Date wesentlich angebrachter als ein knallroter Lippenstift.

Bei den Lipglossen von Luvia haben Sie eine tolle Auswahl.

Lipgloss betont die Lippen auf ganz natürliche Art und Weise, zaubert jeder Frau ein Strahlen ins Gesicht und wirkt nicht zu aufdringlich.

Das komplette Make-up sollte gut aufeinander abgestimmt und zart sein. Einem ersten Date sollen bei der Partnersuche doch schließlich weitere folgen, wer will da schon unangenehm durch unpassendes Make-up auffallen?

Natürliche Schönheit kommt zwar von innen, doch wer auch äußerlich wunderschön aussieht, hat gleich zwei schlagende Argumente.

Haben Ihnen meine Tipps geholfen? Wenn ja, freue ich mich über Ihre positive Bewertung! Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (1 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

 

Schlagwörter: Gesicht, lipgloss, Lippenstift

Eine Reaktion auf “Richtig Schminken für das erste Date”

  1. Ayna

    Das sind mal gute Tipps, ich schminke mich gerne aber manchmal bekomme ich nicht immer das Ergebnis was ich will.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!