Goldeneye – Schminkanleitung

Jetzt werde ich dir zeigen wie du dir ein Augen Make up zauberst, das ich Goldeneye nenne.

Zurzeit super aktuell da alle Accessoires wieder in Gold getragen werden.

Zuerst trägst du Foundation mit dem Pinsel oder deinen Fingern auf.

Achte auf die Farbe des Make ups, nicht dunkler als deine eigene Gesichtsfarbe wählen.

Schön gleichmäßig verteilen, damit es nicht zu dick gespachtelt aussieht.

Goldeneye - Make Up
Goldeneye – Make Up

Einfach und perfekt schminken – Augenlid grundieren

Dann grundierst du dein Augenlid mit einem hellen, glanzlosen Lidschatten. Mit einem flachen, breiteren Pinsel auf das ganze Lid bis unter die Brauen auftragen.

Goldeneye - Augenlid
Goldeneye – Augenlid

Wer übrigens auf der Suche nach einem guten Pinselset* ist, dem kann ich als Grundausstattung dieses Pinselset ans Herz legen! Alle wichtigen Pinsel sind enthalten. 

Die Qualität ist extrem gut, ich habe so ein gutes Pinsel-Set noch nie zu einem so günstigen Preis gesehen!

Luvia Cosmetics – 15 Schminkpinsel im Set
236 Bewertungen
Luvia Cosmetics – 15 Schminkpinsel im Set*
von Luvia Cosmetics
  • Das Pinselset von Luvia Cosmetics enthält einen praktischen Pinselhalter, eine Satintasche sowie 15 vegane, handgefertigte Make-up Pinsel für höchste professionelle Ansprüche.
  • Die Pinsel habe ich persönlich getestet und bin begeistert!
Unverb. Preisempf.: EUR 69,90 Du sparst: EUR 25,00 (36%) Prime Preis: EUR 44,90 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 25. April 2018 um 19:01 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Pinsel Set mit BeutelDas Pinsel-Set gibt es in 5 verschiedenen Farbtönen. Mir gefällt das Rose-Goldene am besten. Aber auch die Farben Cherry-Red, Ocean, Coffee und Candy sind sehr schön.

Bei guter Pflege halten sie ein Leben lang und wie man sie am besten reinigt, beschreiben wir in unserem Artikel zum Make up Pinsel reinigen..

Wichtig – Augenbrauen zupfen und Lücken auffüllen

Die Augenbrauen sind bei einem guten Makeup sehr wichtig. Du solltest sie in eine schöne Form zupfen und eventuelle Lücken auffüllen. Dazu nimmst du einen schmalen, festen Pinsel und einen Lidschatten in der Farbe deiner Augenbraue, das sieht natürlicher aus als mit einem Stift.

Goldeneye - Augenbrauen zupfen
Goldeneye – Augenbrauen zupfen

Goldenen Lidschatten auftragen – effektvoll für den Look

Auf das bewegliche Lid trägst du einen goldenen Lidschatten auf. Der Pinsel sollte dazu mitteldick und weich sein. Diese Lidschattenpalette von Maybelline beinhaltet verschiedene Goldtöne*, die für diesen Look erforderlich sind:

Goldeneye - Lidschatten
Goldeneye – Lidschatten

Effekt verstärken – mit zweiten Lidschatten betonen

Nachdem du den goldenen Lidschatten aufgetragen hast, nimmst du jetzt einen dunkleren, braungoldenen Lidschatten. Der Pinsel sollte wieder mittelbreit und weich sein. Nun beginnst du deine Lidfalte mit dem dunklen Goldton zu schattieren, wobei du das Ende zu einer Spitze auslaufen lässt, was du auf dem Bild sehr gut erkennen kannst.

Goldeneye - Lidschatten betonen 1
Goldeneye – Lidschatten betonen 1
Goldeneye - Lidschatten betonen 2
Goldeneye – Lidschatten betonen 2
Goldeneye - Lidschatten betonen 3
Goldeneye – Lidschatten betonen 3
Goldeneye - Lidschatten betonen 4
Goldeneye – Lidschatten betonen 4
Goldeneye - Lidschatten betonen 5
Goldeneye – Lidschatten betonen 5

Effekt ausbauen – unteren Lidrand betonen

Mit dem gleichen Lidschatten, mit der du die Lidfalte einschattierst hast, schattierst du jetzt den unteren Lidrand. Dazu nimmst du einen festeren, schmalen Pinsel. Versuche den Strich ziemlich gerade an deinen Wimpernrand zu ziehen und mit dem äußeren Lidschatten zu einem Dreieck zu verbinden. Sieht dann zum Schluss etwas katzenhaft aus und macht eine mandelförmige Augenform.

Goldeneye - Unteres Lid 1
Goldeneye – Unteres Lid 1
Goldeneye - Unteres Lid 2
Goldeneye – Unteres Lid 2

Falls mal eine Korrektur erforderlich ist …

Nach viel Pinselei rieselt schon mal etwas Lidschatten herunter, was du ganz einfach mit einem Gesichtsreinigungstuch entfernen kannst. Beim Schminken solltest du auch immer Wattestäbchen parat haben, um immer mal wieder die Position der Lidschatten korrigieren zu können.

Goldeneye - Korrigieren 1
Goldeneye – Korrigieren 1
Goldeneye - Korrigieren 2
Goldeneye – Korrigieren 2
Goldeneye - Korrigieren 3
Goldeneye – Korrigieren 3

Perfekt schminken – Lidfalte absoften

Damit die Lidfalte etwas weicher verläuft, kannst du mit einen etwas helleren Goldbraun die Lidfalte mit einem ebenfalls mittleren, weichen Pinsel absoften. Streiche leicht über den oberen Rand der dunkleren Lidschattenfarbe.

Goldeneye - Lidfalte 1
Goldeneye – Lidfalte 1
Goldeneye - Lidfalte 2
Goldeneye – Lidfalte 2

Highlight für das Augenlid – der goldenen Blick

Um dem Goldeneye Makeup noch mehr Ausdruck zu verleihen, trägst du noch einen hellen goldenen Highlighter auf das bewegliche Lid und an die inneren Augenwinkel auf.

Goldeneye - Highlight 1
Goldeneye – Highlight 1
Goldeneye - Highlight 2
Goldeneye – Highlight 2
Goldeneye - Highlight 3
Goldeneye – Highlight 3
Goldeneye - Highlight 4
Goldeneye – Highlight 4

Wimpernrand mit Eyeliner betonen

Den Wimpernrand betonst du mit schwarzen Lidschatten oder Eyeliner. Das ist sehr effektiv, weil damit die Wimpern optisch verdichtet werden und dein Blick sich vertieft. Dazu nimmst du einen feinen, dünnen Eyelinerpinsel. Ziehe einen feinen Lidstrich ganz nah an den Wimperrand entlang.

Wimpernrand Betonen 1
Wimpernrand Betonen 1
Wimpernrand Betonen 2
Wimpernrand Betonen 2
Wimpernrand Betonen 3
Wimpernrand Betonen 3

Wimpernzange ist kein Folterinstrument

Wenn du sehr gerade Wimpern hast, biege sie mit einer Wimpernzange nach oben. Dadurch bekommen deine Augen einen tollen offenen Blick. Sieht ein bisschen gefährlich aus, ist es aber nicht. Probiere es ein oder zweimal aus und schon sitzt es.

Wimpernzange
Wimpernzange

Wimperntusche für lange Wimpern mit Volumen

Nun tuschst du deine Wimpern, in dem du die Wimperntusche am Wimpernansatz ansetzt und mit Hin- und Herbewegungen nach oben ziehst. Das wiederholst du mehrmals, bis du schöne, dichte, schwungvolle Wimpern hast. Das gleiche gilt für den unteren Wimpernrand, natürlich sollst du sie nicht nach oben tuschen, sondern nach unten, ist ja wohl klar.

Wimpern Tuschen 1
Wimpern Tuschen 1
Wimpern Tuschen 2
Wimpern Tuschen 2
Wimpern Tuschen 3
Wimpern Tuschen 3
Wimpern Tuschen 4
Wimpern Tuschen 4

Highlighter setzen

Setze noch ein wenig Highlighter unter deinen Brauenbogen. Dazu nimmst du einen schmalen kurzen Pinsel

Augenbrauen Highlighter
Augenbrauen Highlighter

Zaubern mit Concealer – einfach und schnell

Damit du keine Augenschatten hast, denn das beeinträchtigt die Wirkung deines Augenmakeup negativ, trägst du ein wenig Concealer auf. Die Farbe darf etwas heller als dein Hautton sein. Nimm dafür einen flachen, etwas breiteren Pinsel und streiche den Concealer gleichmäßig auf.

Concealer 1
Concealer 1
Concealer 2
Concealer 2
Concealer 3
Concealer 3

Blickverstärker – richtig schminken mit Kajal

Zur Verstärkung und Vertiefung deines Blickes trägst du zusätzlich Kajal auf. Ziehe mit dem Finger dein unteres Augenlid nach unten und fahre mit dem Kajalstift auf dem inneren Lidrand entlang bis es schön schwarz ist. Wenn du keinen Kajalstrich magst oder ihn nicht verträgst, lass es einfach weg. Das Goldeneye Makeup sieht auch ohne Kajalstrich super aus.

Kajal 1
Kajal 1
Kajal 2
Kajal 2

Golden Eye Make up – toll für jeden Anlass

Voila, schon bist du fertig mit deinem Goldeneye Augen Make up. Kannst du zu jedem Anlass tragen, weil es nicht überschminkt aussieht.

Goldeneye - Augen Make Up 1
Goldeneye – Augen Make Up 1
Goldeneye - Augen Make Up 2
Goldeneye – Augen Make Up 2
Goldeneye - Augen Make Up 3
Goldeneye – Augen Make Up 3

Rouge – perfekt und einfach schminken

Rouge solltest du aber auf keinen Fall vergessen. Dein Gesicht wird dadurch modeliert und du siehst frischer aus. Die Farbe wählst du nach Belieben, es sollte aber nicht unbedingt knallrot oder grellpink sein, das wirkt dann doch zu angemalt. Schau in den Spiegel und lächele dich an. Auf dem höchsten Punkt deiner Wangenpartie setzt du den runden, weichen, nicht zu dicken Pinsel an. Streiche das Rouge bis zu den Schläfen mit weichen Übergängen aus.

Rouge 1
Rouge 1
Rouge 2
Rouge 2

Finish für die Lippen – richtig schminken

Zum guten Schluss kommen noch deine Lippen. Wähle für dieses Makeup einen bräunlichen Nudeton, goldbraun oder einen rosenholz Ton. Ein Lippenstift mit Lippenpinsel aufgetragen – das hält länger – aber Lippgloss ist auch schön dazu. Ganz nach deiner Vorliebe.

Lippen Schminken 1
Lippen Schminken 1
Lippen Schminken 2
Lippen Schminken 2
Lippen Schminken 3
Lippen Schminken 3

Der Vorher Nachher Effekt

Die tolle Wirkung des  Goldeneye  Make ups  kannst du sehr gut auf den Vorher- Nachher Fotos erkennen. Möchtest du auch diesen Effekt erreichen, leg einfach los!

Goldeneye - Vorher
Goldeneye – Vorher
Goldeneye - Nachher
Goldeneye – Nachher

Haben Ihnen meine Tipps geholfen? Wenn ja, freue ich mich über Ihre positive Bewertung! Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (1 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

 

* = Affiliate Link

Schlagwörter: Lippenstift, Pinsel

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!