Augen größer schminken – kleine Augen ganz groß

Sie haben kleine Augen?

Grämen Sie sich nicht! Als Make up Artist habe ich schon so viele kleine Augen geschminkt. Ich zeige Ihnen, wie Sie sie gaaaanz groß schminken können! Das bekommen Sie in Zukunft auch hin.

Dieser Schminkstil ist für kleinere oder tiefliegende Augen optimal, um sie größer wirken zu lassen.

Damit sich dieser Look gut nachschminken lässt, zeige ich mit einer Fotoserie ganz genau, wie es funktioniert.

Wer kleine Augen aufgrund von Schlupflidern haben sollte, dem wäre besser mein Artikel zum Schlupflider schminken zu empfehlen.

Kleine Augen ganz grossMein Make-up Vorschlag für kleine Augen ganz groß ist ideal für Freizeit und Büro. Soll es einmal nicht ganz so auffällig sein, werden einfach etwas zartere Farben gewählt und die Übergänge können einfach mehr ausschattiert werden.

So ist die Wirkung dann insgesamt viel weicher.

Gerade wenn Sie noch nicht so viele Schminkutensilien haben oder Ihnen bisher nichts vernünftig gelungen ist: Mit der richtigen Schminke gelingt der Look einfach besser.

Und los geht’s!

Makelloser Teint lässt die Augen sprechen

Makelloser Teint für kleine AugenZuerst wird für einen matten und makellosen Teint gesorgt, damit nichts von einem tollen Augen-Make-up ablenkt. Dazu eine farblich passende Foundation mit einem Pinsel in die Haut einarbeiten.

Es ist immer sehr schwer eine gute Foundation für alle Hauttypen und jede Hautfarbe zu empfehlen. Daher ist mein bester Tipp, eine Mineral Variante zu verwenden. Sie sind sehr gut verträglich ist und ihre Deckkraft kann durch mehrmaliges Layern von natürlich bis stärker angepasst werden. Ja, auch Rötungen und Unebenheiten lassen sich damit abdecken.

Legen Sie wirklich viel Wert auf eine gleichmäßigen Teint ohne zugespachtelt oder unnatürlich auszusehen. Folgende Empfehlung im passenden Hautton ist dafür hervorragend geeignet!

Augenbrauen sind der Rahmen für die größeren Augen

Augenbrauen gestalten für größer wirkende AugenJetzt komme ich zum Augen Make up und es wird zunächst ein schöner Rahmen für die Augen geschminkt.

Dazu sollten Sie die Augenbrauen schön zupfen. Gerade bei kleinen Augen sollten die Brauen nicht zu buschig oder zu breit sein, das drückt die Augen zu sehr runter.

Nun kommt das Schminken der Brauenbögen und ich finde es unerläßlich!

Mit einem angeschrägten Pinsel wird in feinen, strichelnden Bewegungen Brauenpuder aufgetragen. Damit möglichst nur die Härchen des Brauenbogens auffüllen und nicht übermalen.

Wer keinen Puder für die Brauen hat, kann auch einen farblich passenden Lidschatten verwenden. Für lange Haltbarkeit kann danach auch noch mit einem Gel die Farbe fixiert werden.

Ein wirklich gutes Augenbrauenpuder gibt es von Marie José.

Das Puder gibt es in verschiedenen Farbtöne, bitte die passende Farbe auswählen.

Ein Augenbrauenstift wäre auch eine Alternative.

Betonung der Augen – hier kommt der Vergrößerungstrick

Betonung der AugenliderDamit das Augen-Make-up lange hält und nicht verwischt, wird eine Lidschattenbase auf dem Oberlid aufgetragen.

Besonders zu empfehlen ist die Base von Artdeco. Sie macht den Lidschatten sogar wasserfest und glättet das Augenlid.

Man kann die farblose Base einfach mit den Finger oder aber auch mit einem Pinsel auftragen.

Anschließend wird ein hellbeiger Lidschatten auf das gesamte bewegliche Lid aufgetragen. Dies geht sehr gut mit einem Zungenpinsel.

Danach wird ein dunkelbrauner Lidschatten verwendet. Dieser lässt sich gut mit einem kurzen Eyeshadow-Pinsel auftragen. Die Brauntöne der Lidschatten passen in allen Nuancen und Tönen zu jeder Augenfarbe.

Im Augenwinkel ansetzen und die Lidfalte bis knapp zur Augenmitte nachzeichnen. Dann V-förmig auch den oberen Wimpernkranz betonen, ebenfalls bis knapp zur Mitte. Das entstandene V kann auf Wunsch noch etwas verblendet werden.

Lidfalte betonenVor allem in der Lidfalte mit einem weichen Pinsel leicht Richtung Augenwinkel verwischen.

Trotzdem darauf achten, dass der dunkelbraune Lidschatten durchgängig zu sehen ist. Es sollte lediglich von außen nach innen etwas schwächer werden. Mit dieser Betonung der Augenlider „ziehen“ wir die Augen in ihre Größe nach außen auf!

Die Augen wirken gleich viel größer.

Mit dieser Lidschatten-Palette von TheBalm hat man alle Farbtöne, die für dieses Make up erforderlich sind. Auch viele weitere Nude Make up Looks können damit erstellt werden.

Lidstrich als Ergänzung

Lidstrich ziehen für kleine AugenNun wird ein Lidstrich gezogen.

Hierfür können Anfänger auch einen schwarzen Kajalstift oder einen Felttip-Liner verwenden. Mit diesen Stiften geht die Linie etwas einfacher.

Profis und Perfektionisten greifen allerdings bei dieser Schminktechnik zu einem Tiegel mit Eyelinergel und einem Eyelinerpinsel.

Den Pinsel sanft in das Gel tippen und vom Augeninnenwinkel nach außen ganz nah am oberen Wimpernkranz eine durchgehende Linie ziehen. Diese fängt im Innenwinkel der Augen schmal an und verbreitert sich etwas über der Augenmitte.

Wird ein kleiner Schwalbenschwanz auf den Augen gewünscht, dann den Pinsel leicht nach oben Richtung Augenbrauen führen.

Unteren Wimpernkranz betonen bei kleinen AugenDarauf achten, dass diese Linie bei beiden Augen gleichmäßig ausfällt.

Der untere Wimpernkranz der Augen wird ebenfalls mit dem dunkelbraunen Lidschatten betont.

Dafür den abgeschrägten Pinsel verwenden und eine feine Linie ziehen. Im äußeren Augenwinkel dann die Linie sanft in den Lidstrich zeichnen.

Auch hier ist wieder sehr schön zu sehen, wie mit diesem Trick die Augen gleich viel größer wirken!

Ein heller Kajal auf der Wasserlinie wäre eine weitere Möglichkeit, die ich bei diesem Look nicht angewendet habe. Bitte keinen dunklen Kajal verwenden, dass verkleinert die Augen.

Highlighter und Concealer bringen zusätzliche Effekte für kleine Augen

Highlighter unter den Augenbrauen setzenZum Schluss kommt noch etwas Highligter unter die Brauenbögen.

Dazu einen hellen Lidschatten direkt zwischen Augenbrauen und dem braunen Lidschatten in der Lidfalte setzen.

Der helle Lidschatten darf ruhig ein paar Schimmerpartikel haben und dadurch beim Aufhellen leicht schimmern.

Ebenfalls den Highlighter auf das obere Augenlid unter den braunen Lidschatten auf den beigen Lidschatten tupfen.

So bekommt das Augenlid einen schimmernden Effekt, der die Augenlider hervortreten lässt und die Augenpartie dadurch größer und strahlend wirken.

Highlighter auf dem Augenlid setzen
Highlighter mit schimmernden Effekt einsetzen

Unter den Augen sollten Schatten oder Augenringe mit einem Concealer abgedeckt werden.

Dazu eignet sich ein legendäre Concealer hervorragend.

Dieser Concealer ist ein Schminkklassiker. Es gibt ihn schon seit 30 Jahren, gutes bewährt sich halt! Mit dem Touche Éclat von Yves Saint Laurent schminkt man einen Concealer mit hervorragender Konsistenz und Transparenz. Es sieht nie dick aufgetragen aus und setzt sich nicht in die feinen Linien.

Zusammenfassung

Mit dunkler Betonung schaffen wir Tiefe, mit heller Betonung heben wir hervor. Mit klarer Betonung umranden wir die Form.

In der Summe kann man auf diese Weise die Augen größer schminken!

Üben Sie bitte an einem Sonntag ganz in Ruhe. Wenn es nichts geworden ist, einfach noch mal wiederholen.

Gerade die Übergänge gelingen und wirken erst mit einer gewissen Routine.

Wimperntusche macht kleine Augen größer

Wimpern tuschen bei kleinen AugenZum Abschluss werden die Wimpern noch getuscht. Vorher kann außerdem noch eine Wimpernzange für den richtigen Schwung genutzt werden, wenn Sie nicht mit geschwungenen Wimpern gesegnet sind.

Für einen dramatischen Look Schwarz wählen, für dezentere Wimpern einfach dunkelbraun wählen.

Alles fertig für den ausdrucksstarken Augenaufschlag 😉

Mit einem nude farbenen Lipgloss und einem zarten Rouge ist dieser Look komplett.

Das Lipgloss Hydra Lip Booster von Artdeco für volle, sinnliche Lippen mit einem Hauch von Farbe und wunderschönem, leichten Glanz ist perfekt für diesen Look.

Der Farbton unterstreicht die natürliche Lippenfarbe und versorgt die Lippenhaut mit Feuchtigkeit und gleicht Linien und Fältchen aus. Der Lip Booster hat ein angenehmes Tragegefühl und pflegt die Lippen sichtbar.

Augen größer schminken – Vorher-Nachher-Vergleich

Hier kann man sehr schön die optische Betonung und Vergrößerung der Augen erkennen. Links ein Vorher- rechts ein Nachher-Bild. Der Blick wirkt doch gleich anders – wacher und die Augen strahlen 🙂

Augen-groesser-schminken-vorher-(1-von-1)P3035121

Weitere Beiträgen und Anleitungen die Sie auch interessieren könnten:

Haben Ihnen meine Schminktipps, Tricks und Kniffe geholfen? Wenn ja, freue ich mich über Ihre positive Bewertung! Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (12 Bewertung(en), im Durchschnitt: 4,42 von 5)
Loading...

 

 

Schlagwörter:

Eine Reaktion auf “Augen größer schminken – kleine Augen ganz groß”

  1. Katharina Tan

    15. November 2014

    Schöne step-by-step Anleitung 🙂 hilft sicher einigen Nutzern weiter!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!