Pony selber schneiden & Tipps zu Ponyfrisuren für alle Gesichtsformen

Frisuren mit Pony wirken weich und feminin. Außerdem lassen sich so erste Stirnfalten kaschieren und sorgen für einen jugendlichen Look.

Wir zeigen hier die besten Tipps für Ponyfrisuren und auch eine Anleitung zum Pony selber schneiden!

Alles, was Sie zum Pony schneiden benötigen, ist eine vernünftige Haarschere.

Eine Frisur mit Pony ist sehr flexibel und lässt sich immer wieder anders stylen.

Das die Ponyfrisuren auch derzeit absolut angesagt sind, macht die Entscheidung richtig leicht. Denn für jedes Gesicht und jede Frisur gibt es den passenden Pony.

Eventuell benötigen Sie noch einige Utensilien für die Frisuren? Dann habe ich Ihnen einige interessante Produkte in der folgenden Tabelle zusammengestellt. Durch Scrollen nach rechts finden Sie weitere Produkte:

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 3
Haarbürsten mit WildschweinborstenHalicer Haare-Frisuren-SetPhilips Moisture Protect HaartrocknerWella SP System Professional Haarölghd gold Styler GlätteisenCosphera Haar-Vitamine KapselnHaarschere Pamara Premium
Haarbürsten mit Wildschweinborsten*Halicer Haare-Frisuren-Set*Philips Moisture Protect Haartrockner*Wella SP System Professional Haaröl*ghd gold Styler Glätteisen*Cosphera Haar-Vitamine Kapseln*Haarschere Pamara Premium*
Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*
  • 2 Haarbürsten im Set
  • Flexible, gebogene Form
  • Wildschweinborsten und Nylonborsten
  • Sortiment mit 25 Styling-Utensilien
  • Inklusive Tasche
  • 2300 Watt
  • Ionentechnik mit MoistureProtect-Sensor
  • Inkl. Diffusor und Stylingdüse
  • 2,5 m Kabellänge
  • Haaröl mit Arganöl, 100 ml
  • Enthält Silikone
  • Neue Dual-Zone Technologie für konsistente Temperatur
  • Optimale Stylingtemperatur von 185°C
  • Haarvitamine: Biotin, Selen, Zink, Folsäure, Hirse Samen Extrakt
  • Vitamine A, B, C, E
  • Vegane Kapseln
  • 5,5 Zoll Haarschere inkl. Etui
  • Einseitige Mikroverzahnung
  • Rostfreies Material
  • Für alle Haartypen geeignet
  • Feine Haare profitieren von der Bürste mit Eberborsten
  • Haarentwirrende Bürste mit Nylonborsten
  • DIY Zubehör für eine Vielzahl von Frisuren
  • Für alle Arten von Frisuren und Haarlängen geeignet
  • Feuchtigkeitsschutz dank innovativem MoistureProtect-Sensor
  • Schnelles Trocknen bei schonender Temperatur
  • Verhindert Austrocknung
  • Verleiht dem Haar dank Arganöl mehr Geschmeidigkeit und sorgt dafür, dass es seidig glänzt
  • Eine zarte Schutzhülle vermindert Schäden durch Föhnhitze
  • Elegantes Design und geschmeidige, leicht gleitende Platten
  • 25 Sekunden Aufheizzeit
  • Automatischer Schlafmodus
  • Wirkt Haarverlust aufgrund von Mangel an Vitamine und Spurenelemente entgegen
  • Verzehrempfehlung: 2 Kapseln täglich
  • Perfekt für Anfänger geeignet
  • Scharfe Friseurschere für einen präzisen Schnitt
Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*
Haarbürsten mit WildschweinborstenHalicer Haare-Frisuren-SetPhilips Moisture Protect HaartrocknerWella SP System Professional Haarölghd gold Styler GlätteisenCosphera Haar-Vitamine KapselnHaarschere Pamara Premium

Mein Fazit:
"2 Haarbürsten zum optimalen Pflegen und Entwirren der Haare, auch im nassen Zustand. Sehr positive Bewertungen!"

Mein Fazit:
"Tolles Set an Haarstyling-Utensilien, für jede Haarlänge und Frisur etwas dabei!"

Mein Fazit:
"Sehr beliebter Haartrockner mit innovativem Feuchtigkeitsschutz für die Haare."

Mein Fazit:
"Sehr beliebtes Haaröl - gehypted auf YouTube! Allerdings beruhen die positiven Eigenschaften auch auf Silikone."

Mein Fazit:
"Mein absolutes Lieblings-Glätteisen - nie habe ich mit einem besseren Gerät gearbeitet."

Mein Fazit:
"Persönlich getestet und für gut befunden. Wenn Sie einen Mangel haben, bekommen Sie ihn mit diesen Haar-Vitaminen in den Griff."

Mein Fazit:
"Eine günstige Haarschneideschere für den Anfänger. Beliebtes Model bei Amazon mit vielen Kundenbewertungen."

Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Aktualisiert am 12. Dezember 2018 um 01:04 Uhr. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier haben wir eine umfangreiche Auswahl an schönen Ponyfrisuren mit kurzen Haaren. Schauen Sie sich das Video an:

Allerdings empfehlen wir auch unseren generellen Artikel: Welche Frisur passt zu mir? Einfach dort lesen und dann wieder kommen!

Anleitung: Pony ganz einfach selber schneiden

Pony selber schneiden
Pony selber schneiden

Wer kennt das nicht?

Gerade erst war man beim Friseur, aber die Pony Frisuren sind schon wieder aus der Form geraten. Es nervt einfach, wenn ständig Haare das Sichtfeld eingrenzen. Schiebt man das Haar zur Seite oder hinter die Ohren, hängen die Haare meistens in null Komma nix wieder im Gesicht oder die Ponys sehen einfach unschön aus.

Eine Möglichkeit wäre nun, den Friseur aufzusuchen, um den Pony schneiden zu lassen. Meistens bekommt man dann auf die Schnelle keinen Termin.

Dabei ist es gar nicht so schwierig, den Pony selber zu schneiden. Wie das schnell und einfach gelingt, erklären wir in dieser Schritt für Schritt Anleitung:

Pony schneiden – Schritt für Schritt Anleitung

1. Die Pony Haare sollten trocken sein, da nasse Haare schwerer sind und so länger wirken. Im trockenen Zustand gewinnen sie wieder mehr Standfestigkeit und sind dann deutlich kürzen. Der trockene Pony wird also möglichst glatt herunter gekämmt.

2. Jetzt wird die spätere Länge des Ponys festgelegt. In der Regel sind die Augenbrauen eine gute Orientierung.

Wichtig ist noch zu wissen, dass weiche Linien und Schnitte das Gesicht jünger wirken lassen. Hingegen sind gerade, ungestufte Linien schwieriger zu kombinieren. Gerade bei den ersten Versuchen den Pony zu schneiden, ist es empfehlenswert, die Länge lieber zu lang zu wählen, da man später immer noch kürzen kann.

3. Der Pony wird nun in kleine Strähnen separiert. Die erste Haarsträhne wird nun verzwirbelt. Es ist wichtig nur kleine Strähnen zu bilden, da sie einfacher zu schneiden sind. Jetzt wird mit einer scharfen Schere geschnitten. Es eignet sich beispielsweise folgende Haarschneideschere: Jaguar Pre Style Ergo*

Jaguar Pre Style mattiert Relax Haarschneideschere
Preis prüfen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Aktualisiert am 12. Dezember 2018 um 01:24 Uhr. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier bekommen Sie eine wirklich gute Haarschere mit Microverzahnung. Die Verzahnung sorgt dafür, dass die Haare beim Schneiden nicht verrutschen und Sie so ein exakteres Schnittergebnis erhalten. Mit einer Größe von 5,5 Zoll ist diese Schere für die meisten Hände geeignet.

Es gibt das Modell in Hochglanzoptik und matt poliert. Das ideale Einsteigermodell für alle, die schnell einmal zwischendurch die Spitzen nachschneiden möchten. Von diesem Modell ist auch eine Effilierschere* erhältlich, mit der sich der Pony oder dickere Haare gut ausdünnen lassen.

4. Die gezwirbelte Strähne wird mit einer Hand festgehalten und dann mit der Schere in vielen kleinen Schnitten gekürzt. Begonnen wird auf Höhe der gewünschten Ponylänge. Die Strähne nur wenige Millimeter einschneiden und dann einen neuen Schnitt etwas unterhalb der gewünschten Länge machen.

5. Weitere Mini-Schnitte machen und für jeden Schnitt die Haarlänge leicht variieren. Fortfahren bis die komplette Strähne gekürzt ist jetzt mit den restlichen Ponysträhnen weiter machen.

6. Wenn der gesamte Pony gekürzt ist, nochmals glatt kämmen und mit der Schere alle herausstehenden Haarspitzen entfernen.

Wann kann man den Pony schneiden?

Der beste Zeitpunkt den Pony zu schneiden, ist einige Stunden nach der Haarwäsche, dann ist der Haarfall am natürlichsten.

Auf keinen Fall sollte man den Pony schneiden, wenn die Haare nass sind. Nasse Haare sind immer etwas länger als trockene Haare, dadurch ist gerade beim Ponyschnitt die Haarlänge schwer abzuschätzen.

Der Pony ist immer noch eine der aktuellen Trendfrisuren! Jetzt können Sie den Pony mit dieser Anleitung auch selber schneiden.

Pony Frisuren für jede Gesichtsform

Frisur mit PonyFür eckige Gesichter empfiehlt sich eine Ponyfrisur mit fransigen Konturen. So wirkt das Gesicht weicher. Ein gerader Pony ist hier keine gute Wahl, da damit die kantigen Gesichtszüge noch betont werden.

Runde Gesichter vertragen fast jede Ponyform. Nur ein schräger Pony mit hohem Ansatz betont das runde Gesicht zu sehr und sollte deshalb lieber nicht gewählt werden.

Wer ein schmales Gesicht hat, sollte sich nicht für einen üppigen Pony entscheiden, da dieser das Gesicht optisch erdrückt. Lässige Stirnfransen hingegen verbreitern optisch und lassen das Gesicht ansprechender wirken.

Strähnen in Pony Frisuren können Gesichtszüge weicher machen, einer Frisur mehr Ausdruck verleihen oder den Look frecher wirken lassen.

Träg man sie passend zur Gesichtsform, können die Strähnchen sogar unvorteilhafte Proportionen kaschieren.

Grundsätzlich gilt dabei, dass ein dichter Pony die Frisur dramatischer wirken lässt. Wer es lieber dezent haben will, muss einfach nur darauf achten, weniger Haare für den Pony zu schneiden.

Viele Ideen und Varianten für eine Pony Frisur  mit langen Haaren haben wir hier. Schauen Sie sich das Video an:

Ponysträhnen passend zur Gesichtsform

Mit dem Schnitt und dem Styling des Pony kann die Gesichtsform aber auch beeinflusst und unterschiedlich zur Geltung gebracht werden!

Ein tiefer Pony, der bis kurz über die Augenbrauen reicht und nach außen länger wird, zieht alle Aufmerksamkeit auf sich. Der Pony wirkt dramatisch und ist der Akzent jeder Frisur. Die horizontale Linie, die nach außen leicht abfällt kann sowohl breite Stirnpartien optisch verkleinern, als auch schmale Gesichtsformen breiter wirken lassen.

Der Pony kann schnell schwer wirken, je dichter die Haare sind. Bei feinen Gesichtszügen reichen daher schon wenige Strähnen. Den Pony morgens einfach mit einer Rundbürste föhnen. Ideal für ovale oder herzförmige Gesichtsformen.

Haarsträhnen, die gerade über den Augenbrauen enden wirken besonders ausdrucksstark. Dabei gilt, je kürzer die Haare sind, desto intensiver fällt der Look aus. Diese Form ist besonders für runde oder eckige Gesichtszüge geeignet und setzt einen modischen Akzent. 

Wer dies zusätzlich noch betonen will, kann den Pony mit einem Glätteisen frisieren. Wichtig bei diesem Look ist die perfekte Länge. Deshalb beim Schneiden lieber erst mal zu wenig abschneiden als zu viel!

Generell sind lange lockige Haare etwas arbeitsintensiver, wenn ein Pony getragen werden soll. Hier müssen die Haare immer etwas geglättet werden.

Dazu eignet sich der Haarglätter Crystal Hairstyler HS 5732 von Grundig*. Durch seine 2,5 cm schmale Stylingplatten eignet er sich zum Stylen von kürzerem bis schulterlangem Haar und besonders für den Pony.

Grundig HS 5732 Hair Styler (Straight und Curls), pink
Preis prüfen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Aktualisiert am 12. Dezember 2018 um 01:24 Uhr. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Seitlich getragene, lange Haarsträhnen kreieren eine vertikale Linie, die besonders runden Gesichtszügen schmeichelt. Die Haare werden dafür stufig geschnitten, etwa von der Nasenspitze beginnend.

Diese Strähnen werden morgens am besten mit einer Rundbürste geföhnt und anschließend mit einer Haarklammer etwa für 10 Minuten seitlich fixiert. Vor dem Lösen der Klammer noch etwas Haarspray benutzen.

Pony Frisuren sind möglich bei glatten, unruhigem und lockigem Haar

Der Profi weiß immer, wie er Haare behandeln muss, egal, wie störrisch sie sind.

Lockiges Haar neigt beispielsweise dazu, im trockenen Zustand kürzer zu werden. Um einen exakten Schnitt zu gewährleisten, glätten viele Friseure die Haare deshalb vor dem Schneiden. So ist ein genauer Schnitt möglich, der später durch die Naturlocken seinen Pfiff erhält. Allerdings muss unbedingt beachtet werden, dass der Pony nicht zu kurz ausfällt.

Glattes und dichtes Haar muss ebenfalls sehr exakt geschnitten werden, damit der Pony nachher eine schöne Kante aufweist.

Bei unruhigem Haar hingegen dürfen die Ponyfrisuren auch ein bisschen wilder aussehen.

So werden solche Haarfehler geschickt kaschiert.

Welche Ponyfrisuren sind besonders angesagt?

Pony bei Langhaarfrisuren
Pony bei Langhaarfrisuren

Modemutige Damen wagen sich an eine Frisur mit besonders präzisen und kurzen Pony. Dieser Look passt ideal zu kürzeren Haaren oder einem streng geschnittenen Bob. Etwas mehr Pfiff bekommt dieser Schnitt durch die neuen Haarfarben, wie eisiges Hellblau oder ein freches Pink.

Das absolute Gegenteil ist die Ponyfrisur in Überlänge. Er ist zugegebenermaßen nicht immer besonders praktisch im Alltag, aber gerade zu fransig geschnittenen Haaren sieht diese Ponyform ultralässig aus. Außerdem kann diese Variante schnell wieder in eine Frisur ohne Pony umgewandelt werden.

Ein besonders akkurater Pony wirkt bei einer Langhaarfrisur sehr trendy. Allerdings sollten Stufen in die Frontpartie der Haare geschnitten werden, damit der Pony besser zur Geltung kommt.

Wenn der Pony wachsen soll – Tipps für den Übergang

Pony wachsen lassen
Pony wachsen lassen

Frisuren mit Pony sind zurzeit hochaktuell. Schnell lässt man sich beim Friseur begeistern, denn der Look macht jünger und lässt Stirnfalten einfach verschwinden. Leider hat der Pony auch Nachteile. Er muss sehr häufig nachgeschnitten werden, damit die Haare nicht über die Augen reichen und die Sicht behindern.

Die Zeit für einen häufigeren Friseurbesuch fehlt aber oft und viele Frauen versuchen dann, den Pony selbst zu kürzen. Da ein Pony nur exakt geschnitten wirklich gut aussieht, schwören viele Frauen dann, dass sie doch lieber wieder auf den Pony verzichten.

Doch wie schaffen Sie den Übergang? Egal, ob Sie nur die Zeit bis zum nächsten Nachschnitt überbrücken wollen, oder sich wieder von der Ponyfrisur trennen möchten, wir bieten Ihnen tolle Tipps, wie Sie die Zeit überstehen.

Der ideale Pony

Es gibt unglaublich viele Pony-Varianten. Schnurgerade, leicht angeschrägt oder lockig, um nur einige zu nennen. Eines haben aber alle Varianten gemeinsam. Sie werden lästig, wenn das Haar wächst. Optimal sitzt der Pony meist eine Woche nach dem Friseurbesuch.

Wie lange diese Phase anschließend hält, ist von vielen Faktoren abhängig. Das eigene Haarwachstum spielt dabei eine Rolle, aber auch das Wetter hat Einfluss auf die Geschwindigkeit, mit der die Haare nachwachsen. In dieser Phase lässt sich der Pony am besten über eine Rundbürste stylen und anschließen leicht verwuscheln. So fällt er schön natürlich.

Erste Hilfe für einen ausgewachsenen Pony

Greifen Sie bitte nur selbst zur Schere, wenn Sie es sich zutrauen und geschickt sind. Leider funktioniert dies nicht immer zufriedenstellend. Viele Versuche enden damit, dass Sie sich nicht mehr aus dem Haus trauen. Im folgenden Abschnitt geben wir eine Hilfestellung zum Pony selber schneiden!

Kaschieren Sie während des Übergangs einen zu langen Pony mit hübschen Haarreifen oder Haarbändern. Einfach den Pony mit dem Haarreif nach hinten schieben und Stirn zeigen. Wer mag, kann ein paar kürzere Strähnen in die Stirn zupfen.

Ist der Pony schon zu lang für den Haarreif, dann greifen Sie am besten zu Haarnadeln. Stecken Sie die Strähnen einfach seitlich hinter den Ohren fest. Nutzen Sie dafür entweder schön verzierte Schmucknadeln oder die fast unsichtbaren Bobbypins.

So schaffen Sie den Übergang

Sie möchten sich wirklich von Ihrem Pony verabschieden? Dann halten Sie durch, bis die Ponypartie ungefähr auf Nasenlänge angekommen ist. Nun können Sie einen frechen Seitenscheitel tragen.

Dieser kann mit einem Lockenstab oder Haarwachs in Form gebracht werden. Natürlich funktioniert auch in der Länge der Trick mit den Haarnadeln.

Das Styling Gel Oud Royal Gravity Defying von Philip B* hat eine ultraleichte Formel, die das Haar nicht beschwert. Es sorgt für intensiven Halt und kommt ohne Alkohol, Sulfate, Parabene, Phthalate und Propylenglykol aus.

Werden die ehemaligen Ponysträhnen dann noch länger, können Sie einem Stufenschnitt wagen, der die Längen wunderbar angleicht.

Weitere Beiträge zu Frisuren, die Sie interessieren könnten

Neben diesem Artikel zu Ponyfrisuren haben wir eine ganze Reihe von weiteren Beiträgen zu Frisuren, die für Sie vielleicht auch von Interesse sein könnten:

Haben Ihnen meine Tipps geholfen? Wenn ja, freue ich mich über Ihre positive Bewertung! Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (1 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

* = Affiliate Link

Bildnachweis: © Lja – Fotolia.com

Schlagwörter: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!