Was ist Grey Blending?

Ansatz Strähnchen selber färben - grey BlendingUnter dem Begriff Grey Blending versteht man eine bestimmte Färbetechnik für ergrautes Haar, die dieses mit gezielt arrangierten Strähnchen gekonnt in Szene setzt. Dabei ist ein fließender, natürlich wirkender Farbverlauf vom Ansatz in die Strähnen das Ziel.

Im Grunde genommen ist das Grey Blending eine Form der Balayage Technik, jedoch mit verschiedenen Farbtönen aus der breiten Palette von grauem Haar – silber, weiß oder sehr helles Blond. Denn ganz ähnlich zur Balayage Methode werden dabei möglichst natürliche Highlights gefärbt, die für einen harmonischen Farbverlauf der Mähne sorgen.

Anstatt die grauen Haarsträhnen mit einer Grauabdeckung zu überfärben, werden diese quasi aktiv in das Ergebnis miteinbezogen. Sie lassen sich beim Friseur Strähnchen sowohl in Ihrer Colorationshaarfarbe als auch in Grautönen setzen, wobei dann von Termin zu Termin weniger gemacht werden.

Je nach Ausgangshaarfarbe werden manche Partien aufgehellt, dies sind bei dunkler Naturhaarfarbe aber die Haare, die sich um die grauen Strähnen herum befinden.

Was sind die Vorteile von Grey Blending?

Entgegen einer klassischen Coloration müssen Sie bei Grey Blending viel seltener nachfärben lassen. Da die Strähnchen im Farbverlauf angelegt werden, wachsen sie sehr gleichmäßig und ganz natürlich heraus. Somit laufen Sie nie Gefahr, mit einem breiten, deutlichen Ansatz herumgehen zu müssen.

Der Look wertet graues Haar wunderbar auf und ist eine natürlich wirkende Veredelung der Naturhaarfarbe. Dabei bekommt das Haar neue Frische und Lebendigkeit, die gerade bei naturgrauem Haar gerne einmal fehlen.

Für wen eignet sich Grey Blending?

Die Methode eignet sich perfekt für alle, die ihr Naturhaar nicht mehr dauerhaft oder gänzlich überfärben möchten. Mit einem Grey Blending lässt sich der Übergang zur Naturhaarfarbe stilvoll überbrücken.

Denn gerade wer vor dem Look in komplett grau zurückschreckt, profitiert von der Technik. Auch für alle, die sich zwar weiterhin die Haare färben möchten, aber sich einen frischen und eleganten neuen Look wünschen, der sie zudem jünger mogelt, ist die Methode perfekt.

Zudem wirkt das Haar dank der Strähnchenmethode optisch voller und voluminös, was insbesondere bei dünner werdendem Haar ideal ist. Wenn Sie feines, graues Haar haben schmeichelt Ihrer Haarstruktur das Grey Blending ganz besonders. In Kombination mit einem guten Haarschnitt wird Ihre Haarpracht damit zum Hingucker.

Wie wird Grey Blending gemacht?

Um den gewünschten Effekt des nahtlosen, natürlichen Übergangs von dem ergrauten Ansatz in das Deckhaar zu erhalten wird mit helleren Highlights, Lowlights und Babylights gearbeitet. Dabei wählt der Friseur aus unterschiedlichen Grautönen, aber auch weißen, silbernen und blonden Farbtönen aus, je nachdem wie Ihr Naturhaar beschaffen ist.

Vermieden werden dabei zu harte Kontraste, da sie älter machen und wenig schmeichelhaft bei grauem Haar sind. Für die so ausgesuchten Haarfarben muss die Mähne je nach Nuance partiell aufgehellt werden. Weil es sich aber nur um wenige, mit Bedacht platzierte Akzente handelt, wird das Haar geringstmöglich strapaziert.

Was kostet Grey Blending beim Friseur?

Je nach Friseursalon, Haardicke bzw. Haarlänge sowie Anzahl der Strähnen kann der Preis für Grey Blending variieren. Am besten, Sie lassen sich vorab bei dem Haar Profi Ihres Vertrauens eingehend dazu beraten.

Wie bleiben Grey Blending Highlights länger schön?

Haare pflegen
Haare pflegen

Nachdem Sie sich für den Farbtrend der Grey Blending Methode mit Highlights bzw. Strähnchen entschieden haben möchten Sie nun selbstverständlich auch, dass Ihr Ergebnis möglichst lang schön aussieht.

Dafür müssen Sie Ihre tägliche Haarpflege anpassen; die Anwendung eines Silbershampoo sinnvoll. Es bringt die Strähnen zum glänzen und erhält bei aufgehellten Partien einen edlen kühlen Farbton. Um das Haar nicht auszutrocknen, sollte das Shampoo jedoch nicht bei jeder Haarwäsche angewendet werden – womit wir zum nächsten Punkt kommen:

Feuchtigkeit das A und O für Ihre Haarpflege – denn Haare ohne Pigmente sind von Natur aus fragiler und müssen behutsam gepflegt werden. Achten Sie daher auf eine reichhaltige, milde Pflege mit guten Inhaltsstoffen die viel Feuchtigkeit spenden sowie die regelmäßige Anwendung von Haarkuren.

Auch mit einem regelmäßig durchgeführtem Glossing gewähren Sie einen schönen Glanz und können die Farbnuance auffrischen. Denn damit das Grey Blending gelungen aussieht, sollten die Haare auf gar keinen Fall stumpf wirken. Das lässt sich mit Glossing sehr gut in den Griff bekommen.

Welche Frisur passt zu Grey Blending?

Prinzipiell passt jede Frisur und Haarlänge zu Grey Blending. Mit einigen bestimmten Haarschnitten und Hairstyles kombiniert kommen die kunstvoll gemachten Strähnchen aber besonders gut zur Geltung. So etwa mit einem gut geschnittenen Bob oder Long-Bob, der zu den Frisuren ab 50 gehört, die jünger erscheinen lassen.

Speziell für feines, dünner werdendes Haar bieten sich Kurzhaarfrisuren wie ein Pixie-Cut oder mittellange Frisuren gut an. Ein schulterlanger oder kinnlanger Bob mit Strähnchen im Grey Blending Farbverlauf zaubert optisch viel Fülle sowie Volumen.

Bei dickem, langem und vollem Haar können Sie Ihre Haapracht auch zu einem hohen Dutt frisieren, bei dem das Haar eng am Kopf sitzt – die abwechselnd helleren und dunkleren Strähnchen wirken hier als Hingucker schlechthin.

Kann man Zuhause selbst Grey Blending durchführen?

Bei der Methode handelt es sich um eine recht aufwendige, handwerklich anspruchsvolle Färbetechnik die ein gutes Auge und eine exakte Hand voraussetzt.

Ich würde Ihnen dazu raten, einen Profi an Ihre Mähne zu lassen – denn wenn die richtige Mischung und Platzierung der Highlights mit dem Naturhaar nicht erfolgt, sieht es überhaupt nicht gut aus und kann den gegenteiligen Effekt verursachen.

Auch kann der Friseur besser abschätzen, wieviele Strähnen Sie benötigen und welche Nuancen zu Ihrem individuellen Grauton am besten passen. Damit bewahren Sie Ihr Haar also zusätzlich vor unnötiger Strapazierung aufgrund zu viel verwendetem Aufheller.

Sind graue Haare modern?

Ja, absolut! Graues Haar ist modern wie nie und mittlerweile vollkommen gesellschaftsfähig geworden – Sie müssen Ihr ergrautes Naturhaar also nicht mehr verstecken. Egal ob im komplett Look oder mit Akzenten im Farbverlauf – graues Haar kann wunderbar aussehen und ist topaktuell! 

Hier können Sie einige tolle Möglichkeiten für ein gelungenes Grey Blending sehen:

 

Weitere Beiträge für Sie:

Haben Ihnen meine Tipps geholfen? Wenn ja, freue ich mich über Ihre positive Bewertung! Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (1 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Sagt uns, was ihr über diesen Schminktipp denkt und ob ihr damit etwas anfangen könnt!